Verkehrswacht Gladbeck

Beiträge zum Thema Verkehrswacht Gladbeck

Ratgeber
Auch in diesem Jahr lädt die Sparkasse Gladbeck zur "Schulranzenmesse" ein. Am Samstag, 18. Januar, sind Besucher von 10 bis 12.30 Uhr in der Kundenhalle der Sparkassen-Hauptstelle an der Friedrich-Ebert-Straße in Stadtmitte willkommen.

Am 18. Januar von 10 bis 12.30 Uhr
Schulranzenmesse für werdende I-Dötzchen aus Gladbeck

Dieses Hilfsangebot nehmen die Eltern künftiger I-Dötzchen schon seit vielen Jahren gerne in Anspruch und so lädt die Sparkasse Gladbeck auch in diesem Jahr wieder zu ihrer bewährten "Schulranzenmesse" ein. Am Samstag, 18. Januar, sind die künftiger Erstklässler, Geschwister, Eltern und Großeltern von 10 bis 12.30 Uhr in der Kundenhalle der Sparkassen-Hauptstelle in Stadtmitte, Friedrich-Ebert-Straße 2, willkommen. Für die Schulanfänger beginnt mit der Einschulung nach den Sommerferien...

  • Gladbeck
  • 10.01.20
Vereine + Ehrenamt
"Gar nicht 'mal so schlecht!", finden die Kinder der Roßheideschule, die zur Radfahrausbildung anstehen, das neue Arbeitsheft der Ver-kehrswacht. In der zweiten Reihe, ganz links: Markus Beule (Schulleiter der Roßheideschule); neben ihm: Klaus-Dieter Parma (1. Vorsitzender der Verkehrswacht Gladbeck).

Radfahrausbildung an den Grundschulen mit moderner Technik
Verkehrswacht Gladbeck öffnet Kindern das Online-Portal

Das Herzstück der Verkehrserziehung während der Grundschulzeit ist in Gladbeck schon seit Jahrzehnten zweifelsohne die Radfahrausbildung. Mit dem Arbeitsheft zur Radfahrausbildung erhielten alle Gladbecker Viertklässler von der örtlichen Verkehrswacht in diesen Tagen erstmals auch ein zeitgemäßes Medium, das den Theorieunterricht in der Schule unterstützen und das im Unterricht vermittelte Theoriewissen vertiefen sowie verfestigen soll. Es ermöglicht den Kindern aber auch eigenständiges und...

  • Gladbeck
  • 25.12.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Vekehrswacht Gladbeck zeichnet wieder bewährte Autofahrer aus

Gladbeck. Auch in diesem Jahr wird die "Deutsche Verkehrswacht Gladbeck" wieder bewährte Autofahrer im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 9. November, ehren. Möglich sind Auszeichnungen für 10, 20, 25, 40 oder 50 Jahre Fahrzeit als bewährter Kraftfahrer, beziehungsweise für 5, 10, 20 oder 30 Jahre Fahrzeit als bewährter Berufskraftfahrer/Straßenbahnführer im Straßenverkehr. Personen, die zu einer Verleihung vorgeschlagen werden sollen, müssen allerdings einige...

  • Gladbeck
  • 22.08.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
wer das Gesicht in Gladbeck immer noch nicht kennt ? KLAUS PARMA    der 1.Vorsitzende der Verkehrswacht Gladbeck; seit ca. eineinhalb Jahrzehnt !
14 Bilder

Die VERKEHRSWACHT Gladbeck

berichtet zur JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2015 und zu den Ehrungen bewährter Kraftfahrer Die Versammlung fand, wie schon seit einigen Jahren, wieder unter reger Beteiligung am 10.11.2015 in der Gaststätte Marktstübchen, statt ! Nach der üblichen und wie immer netten Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Klaus Parma, fand direkt die Ehrung der bewährten Kraftfahrer statt ! Eine traurige Mitteilung gab' hierzu: ein zu ehrender Fahrer ist wenige Wochen vor diesem Termin verstorben....

  • Gladbeck
  • 18.11.15
  •  1
Überregionales
"Wir können gerne ein bisschen Werbung gebrauchen", meinte sinngemäß eine freundliche "Malteserin" vom Hilfsdienst. Recht hat sie und wer freundlich fragt, ist immer Top obenauf! Foto: Kariger
2 Bilder

37. Volksradfahren: Malteser und Verkehrswacht hielten eisern die Stellung

Gladbeck: 37. Volksradfahren-Nachmittags | Leider hatte der Regen einen Großteil interessierter Volksradfahrer/innen davon abgehalten, morgens an den Start zu gehen. Dementsprechend war leider auch die Beteiligung am Mittag auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus, wo all die Jahre bei trockenem Wetter immer die Post abging, mehr als mager. Auffällig war dabei, dass mehr Malteser-Freiwillige den Platz umsäumten, als teilnehmende Volksradfahrer.Wo denn die Radler alle wären, die an der Tour...

  • Gladbeck
  • 27.04.14
Ratgeber

Ehrung: Verkehrswacht Gladbeck zeichnet bewährte Kraftfahrer aus

Die Verkehrswacht Gladbeck ehrt im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 7. November, wieder bewährte Kraftfahrer. Auszeichnungen sind möglich für 10, 20, 25, 30, 40 oder 50 Jahre Fahrzeit als bewährter Kraftfahrer, beziehungsweise für 5, 10, 20 oder 30 Jahre Fahrzeit als bewährter Berufskraftfahrer oder Straßenbahnführer im Straßenverkehr. Die Verleihung setzt voraus, dass der Antragsteller zum Zeitpunkt der Antragstellung wegen einer Verletzung von...

  • Gladbeck
  • 11.09.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Klaus-Dieter Parma von der Verkehrswacht Gladbeck bei der Übergabe der Reflex-Anhänger an Lehrerin Gabriele Gendreizig und ihre 1. Klasse

Verkehrswacht verteilt kostenlose Reflektoren an Erstklässler

Die dunkle Jahreszeit kann für Kinder zur Gefahr werden. Zu Beginn der Herbst- und Wintermonate ist "Sichtbarkeit bei Dunkelheit" ein zentrales Thema für den sicheren Schulweg von Schulkindern, nicht nur bei Dunkelheit, sondern auch bei Dämmerung und widrigem Wetter. Tag für Tag sind morgens in Gladbeck ca. 3000 Grundschüler unterwegs, davon rund 650 Erstklässler. Diese Schüler gilt es zu schützen, da die Unfallgefahr in der dunklen Jahreshälfte (Oktober - März) morgens zwischen 7.00 und 8.00...

  • Gladbeck
  • 03.12.12
Ratgeber
Klaus-Dieter Parma von der Verkehrswacht Gladbeck bei der Übergabe der Reflex-Anhänger an Lehrerin Gabriele Gendreizig und ihre 1. Klasse

Verkehrswacht verteilt kostenlose Reflektoren an Erstklässler

Die dunkle Jahreszeit kann für Kinder zur Gefahr werden. Zu Beginn der Herbst- und Wintermonate ist "Sichtbarkeit bei Dunkelheit" ein zentrales Thema für den sicheren Schulweg von Schulkindern, nicht nur bei Dunkelheit, sondern auch bei Dämmerung und widrigem Wetter. Tag für Tag sind morgens in Gladbeck ca. 3000 Grundschüler unterwegs, davon rund 650 Erstklässler. Diese Schüler gilt es zu schützen, da die Unfallgefahr in der dunklen Jahreshälfte (Oktober - März) morgens zwischen 7.00 und 8.00...

  • Gladbeck
  • 03.12.12
Vereine + Ehrenamt
Diese CD mit Kinderliedern zur Verkehrssicherheit verteilt die Verkehrswacht an die Gladbecker Grundschulen.

Brems dich! Schule hat begonnen!

Jedes Jahr zu Schuljahresbeginn startet die Verkehrswacht Gladbeck ihre Aktion „Brems dich! Schule hat begonnen“. Mit leuchtend gelben Spannbändern, Plakaten, Elterninformationen, Aufklebern und erwachsenen Schulwegbegleitern von der Verkehrswacht und des Seniorenbeirats ruft die Verkehrswacht Gladbeck die erwachsenen Verkehrsteilnehmer zu erhöhter Aufmerksamkeit und Vorsicht auf. Diese Aktionen werden in diesem Jahr durch eine neue Maßnahme unterstützt: An alle Lehrer der Erstklässler...

  • Gladbeck
  • 17.08.12
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.