Happy End: Vermisste 14-jährige Lea wohlbehalten gefunden

Herten/Bottrop/Gladbeck. Schnelles Happy End: Die seit dem 26. November als vermisst geltende Lea K. ist wohlbehalten aufgefunden worden.

Die 14-jährige war Ende November aus einer Jugendeinrichtung in Herten verschwuden. Die öffentliche Personenfahndung hatte die Polizei am 12. Dezember unter anderem auch in Gladbeck eingeleitet, da die Gesuchte soziale Kontakte nach Gladbeck unterhielt. Es gab auch Hinweise darauf, dass Lea sich in Köln aufhalten könnte.

Gefunden wurde die Jugendliche letztendlich aber in Bottrop bei einem bisher unbekannten Freund. Hinweise auf eventuelle Straftaten haben sich bei den polizeilichen Ermittlungen nicht ergeben.

Inzwischen wurde Lea K. wieder in die Hertener Jugendeinrichtung zurückgebracht.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen