Lions Club Gladbeck spendete an den "Förderverein Kotten Nie"
Adventskalender brachte 12.000 Euro ein

Freude bei den Vorstandsmitgliedern des "Fördervereins Kotten Nie": Eine Delegation des "Lions Club Gladbeck" überreichte ihnen eine Spende in Höhe von 12.000 Euro.
  • Freude bei den Vorstandsmitgliedern des "Fördervereins Kotten Nie": Eine Delegation des "Lions Club Gladbeck" überreichte ihnen eine Spende in Höhe von 12.000 Euro.
  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck-Ost Zu einem "Verkaufsschlager" in der Vorweihnachtszeit entwickelt hat sich in den letzten Jahren der "Adventskalender" des "Lions Club Gladbeck".

Auch im Jahr 2018 gelang es den Lions Club-Mitgliedern, alle zur Verfügung stehenden Exemplare verkaufen zu können. Was sicherlich auch daran gelegen hat, dass sich hinter den Tagestürchen wieder ganz viele attraktive und auch finanziell hochwertige Preise versteckten.

Beim "Kassensturz" konnten die Verantwortlichen einen Reinerlös von stolzen 12.000 Euro bilanzieren. Wie angekündigt kommt der gesamte Betrag nun dem "Förderverein Kotten Nie" zugute.

Die Spendenübergabe fand jetzt auf dem Gelände des "Kotten Nie" an der Bülser Straße in Gladbeck-Ost statt. Verwendung finden wird das Geld für die dringend erforderlich gewordene Renovierung des ehemaligen Kinder- und Jugendhauses samt des darin befindlichen Gruppenraumes.

Ach so: Auch im Jahr 2019 wird es wieder einen "Lions Club Adventskalender" geben. Die Vorbereitungen hierfür laufen schon wieder auf Hochtouren.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.