Bunte Nachmittage und Ausflugsangebote: Mit Vollgas zum 30. Male ins Gladbecker Senioren-Sommerprogramm

Sichtlich gut gelaunt startet das Team der städtischen Seniorenberatung um Abeilungsleiter Ulrich Hauska (sitzend) ins diesjährige Senioren-Sommer-Programm "Sommer mal drinnen, mal draußen".
  • Sichtlich gut gelaunt startet das Team der städtischen Seniorenberatung um Abeilungsleiter Ulrich Hauska (sitzend) ins diesjährige Senioren-Sommer-Programm "Sommer mal drinnen, mal draußen".
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Sprichwörtlich mit "Vollgas" startete die die städtische Seniorenberatung jetzt in ihr "Senioren-Sommer-Programm", das im Jahr 2018 unter dem Motto "Sommer mal drinnen, mal draußen" steht.

Zur Auftaktveranstaltung "Sommer im Pott" durften sich die Organisatoren um Abteilungsleiter Ulrich Hauska im Fritz-Lange-Haus über einen bis auf den letzten Platz besetzen Saal freuen. Zu den Gästen gehörte mit Rainer Weichelt auch der Erste Beigeordnete der Stadt Gladbeck, der den gut gelaunten Besuchern die Grüße von Bürgermeister Ulrich Roland übermittelte. Und Weichelt verwies gerne darauf, dass das "Senioren-Sommer-Programm" bereits im Jahr 1988 erstmals angeboten wurde und nach 30 Jahren gar nicht mehr aus dem Jahresablauf in Gladbeck wegzudenken sei. Anschließend übernahm Alleinunterhalter Olaf Wittelmann die Regie und nahm die Gäste auf eine musikalische Sommerreise mit. Für Kurzweil sorgte ein kleines Quiz und natürlich gab es auch etwas "auf die Gabel": Currywurst!

Für alle weiteren Programmangebote gibt es noch Restkarten. So zum Beispiel für den Shopping-Ausflug nach Venlo am Mittwoch, 18. Juli. Die Abfahrt erfolgt um 9 Uhr ab dem "Oberhof" in Stadtmitte, die Rückfahrt soll gegen 14 Uhr angetreten werden. Achtung: Auf einigen Buchungskarten hat leider der Druckfehlerteufel zugeschlagen und so wird dort 14 Uhr als Abfahrtszeit genannt! Richtig ist, dass der Bus um 9 Uhr abfährt!

Weiter geht es am Mittwoch, 25. Juli, mit dem nächsten Bus-Ausflug. Wieder erfolgt die Abfahrt um 9 Uhr ab dem "Oberhof" und erstes Ziel wird das "Modehaus Adler" sein, wo die Teilnehmer auch einkaufen können. Es schließt sich eine Schifffahrt auf dem Sorpesee an, ehe für 16.15 Uhr die Rückreise geplant ist. Dieser Ausflug ist allerdings nicht für Personen geeignet, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind.

Ein "Heimspiel" gibt es am Dienstag, 31. Juli. Der "Bunte Nachmittag", organisiert vom "Seniorenbeirat", beginnt um 15 Uhr im "Fritz-Lange-Haus" an der Friedrichstraße 7. Hier wird dann auch Alleinunterhalter Bernhard Mustar erwartet.

Am Dienstag, 14. August, ist die Freilichtbühne Herdringen Ziel eines halbtägigen Busausfluges. Die Abfahrt ist für 14 Uhr ab dem "Oberhof" geplant und besuchen werden die Teilnehmer die Veranstaltung "Schlager lügen nicht". Die Rückfahrt ist für 18.45 Uhr geplant. Auch dieser Ausflug ist für Rollstuhlfahrer leider nicht geeignet.

Mit dem Nachmittag "Wir sind das Ruhrgebiet" klingt das "Senioren-Sommer-Programm" dann am Dienstag, 28. August, aus. Ab 15 Uhr werden Beate Schniederjan und Jürgen Sartorius die Gäste im Fritz-Lange-Haus an der Friedrichstraße unterhalten.

Und am Dienstag, 25. September, gibt es im Fritz-Lange-Haus dann noch eine "Sommerprogramm-Nachlese", für deren Gestaltung ab 15 Uhr Klaus Mecking verantwortlich zeichnet.

Wer weitere Infos betreffs der Eintritts-/Reisepreise wünscht, kann sich unter Tel. 02043-992775 bei der Seniorenberatung im Fritz-Lange-Haus melden. Hier sind auch noch Anmeldungen für die Angebote möglich - sofern noch Platzkapazitäten zur Verfügung stehen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.