Seniorenberatung

Beiträge zum Thema Seniorenberatung

Blaulicht
Das Info-Mobil kommt wieder nach Monheim.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Info-Mobil kommt nach Monheim
Schutz vor dem Enkeltrick

Nach wie vor werden im gesamten Kreis Mettmann und auch in Monheim vornehmlich ältere Menschen von Kriminellen angerufen, die sich als Polizeibeamte, Staatsanwälte oder andere Amtspersonen ausgeben. Ihr Ziel ist es, an Bargeld und Wertgegenstände ihrer Opfer zu gelangen. Um vor diesen Trickbetrügern zu warnen, möchte das Kommissariat Kriminalprävention und Opferschutz der Kreispolizeibehörde mit seinem Info-Mobil am Mittwoch, 1. Juli, mit Monheimer Senioren ins Gespräch kommen. Von 10 bis 12...

  • Monheim am Rhein
  • 29.06.20
Ratgeber
Stolz präsentiert das Team der städtischen Seniorenberatung den "Seniorenwegweiser 2020", der trotz Corona jetzt herausgegeben werden konnte.

21. Auflage ist ab sofort an vielen Stellen in Gladbeck kostenlos erhältlich
Auch Corona stoppt den "Seniorenwegweiser" nicht

Der neue "Seniorenwegweiser 2020" ist endlich da. Aufgrund der Corona-Pandemie gelangte das Druckwerk zwar drei Monate später als gewohnt zur Veröffentlichung, doch ab sofort können sich wieder alle Interessenten der Info-Broschüre bedienen. Für eine spätere Veröffentlichung hatten sich die Verantwortlichen der Seniorenberatung bewusst entschieden. Denn bei einer Herausgabe im März wäre der Wegweiser für ältere Bürger gar nicht zugänglich gewesen. Erst die ersten kleineren Corona-Lockerungen...

  • Gladbeck
  • 22.06.20
Kultur
Freuen sich über die neue Bergbau-Schauvitrine im Fritz-Lange-Haus: Seniorenbeiratsvorsitzender Friedhelm Horbach (links) und Seniorenberatungs-Leiter Ulrich Hauska.

Neue Schauvitrine im Fritz-Lange-Haus
Erinnerung an die Gladbecker Bergbaugeschichte

Gladbeck. Einen neuen "Hingucker" gibt es jetzt im Saal des Fritz-Lange-Hauses an der Friedrichstraße in Stadtmitte. Dort starteten die städtische Seniorenberatung und der Seniorenbeirat jetzt unter dem Motto "Eine Stadt auf Kohle geboren" ihre erste von insgesamt drei Großveranstaltungen anlässlich des Jubiläumsjahres "100 Jahre Stadt Gladbeck". Zur Erinnerung an den Kohlebergbau in Gladbeck enthüllten Ulrich Hauska von der Seniorenberatung zusammen mit Friedhelm Horbach, Vorsitzender...

  • Gladbeck
  • 24.04.19
Ratgeber
Sichtlich gut gelaunt präsentieren Seniorenberatungs-Leiter Ulrich Hauska und seine Mitarbeiterinnen Cemile Tosun, Angela Klar und Stephanie Janus (von links nach rechts) den neuen "Seniorenwegweiser Gladbeck 2019", der auf 100 Seiten mit vielen Tipps und Ratschlägen aufwartet.

Seit 1999 gibt es eine jährliche Aktualisierung
Neuer "Seniorenwegweiser Gladbeck " ist fast 100 Seiten stark

Gladbeck. Im Jahr 1999 war Gladbeck - mal wieder - in der Vorreiterrolle: Die städtische Seniorenberatung präsentierte erstmals den "Seniorenwegweiser". Und damit begann eine Erfolgsgeschichte, die selbst die kühnsten Optimisten nicht für möglich gehalten haben. In seinen Händen hält der heutige Seniorenberatungsleiter Ulrich Hauska die Erstauflage des "Seniorenwegweisers", vor 20 Jahren mit einem Foto vom Fritz-Lange-Haus und dem damaligen Abteilungs-Team auf der Titelseite. 48 Seiten...

  • Gladbeck
  • 03.04.19
Vereine + Ehrenamt
Mit 115 Teilnehmer total ausgebucht war der Saal im "Fritz-Lange-Haus" beim "Neujahrsempfang" der Seniorenberatung der Stadt Gladbeck.

"Neujährchen" mit Eis und Sahne schmeckten einfach lecker
Gladbecker Senioren starteten gut gelaunt ins Jahr

Gladbeck. Mit 115 Teilnehmer bis auf den letzten Platz besetzt war jetzt wieder einmal der Saal im Fritz-Lange-Haus, wohin die städtische Seniorenberatung zum traditionellen "Neujahrsempfang" eingeladen hatte. Begrüßt wurden die Gäste von Bürgermeister Ulrich Roland und Seniorenberatungs-Abteilungsleiter Ulrich Hauska. Anschließend übernahm Alleinunterhalter Olaf Wittelmann das Kommando und animierte mit seinen musikalischen Beiträgen zum Schunkeln als auch Tanzen. Spannend wurde es...

  • Gladbeck
  • 27.01.19
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe im Fritz-Lange-Haus. Das Foto zeigt von links nach rechts Johannes Rottmann (Marinekameradschaft Gladbeck), Ulrich Hauska (Leiter der städtischen Seniorenberatung), Friedhelm Horbach (Vorsitzender des Seniorenbeirates) gemeinsam mit Volker Maas, Ulrike Matzner und Walter Füten (alle Marinekameradschaft Gladbeck).

"Marinekameradschaft Gladbeck" zeigt wieder soziales Engagement
Spende für Heiligabend-Feier

Gladbeck. Für soziales Engagement vor Ort ist die "Marinekameradschaft Gladbeck" schon seit vielen Jahren bekannt. Und nun lieferte der Verein einen neuerlichen Beweis. Im Fritz-Lange-Haus an der Friedrichstraße überreichte eine vierköpfige Abordnung der "Marinekameradschaft", angeführt von ihrem Vorsitzenden Volker Maas, einen symbolischen Spendenscheck über 750 Euro an Ulrich Hauska (Leiter der Seniorenberatung der Stadt Gladbeck) und den Seniorenbeirats-Vorsitzenden Friedhelm...

  • Gladbeck
  • 24.12.18
Vereine + Ehrenamt
Sichtlich gut gelaunt startet das Team der städtischen Seniorenberatung um Abeilungsleiter Ulrich Hauska (sitzend) ins diesjährige Senioren-Sommer-Programm "Sommer mal drinnen, mal draußen".

Bunte Nachmittage und Ausflugsangebote: Mit Vollgas zum 30. Male ins Gladbecker Senioren-Sommerprogramm

Gladbeck. Sprichwörtlich mit "Vollgas" startete die die städtische Seniorenberatung jetzt in ihr "Senioren-Sommer-Programm", das im Jahr 2018 unter dem Motto "Sommer mal drinnen, mal draußen" steht. Zur Auftaktveranstaltung "Sommer im Pott" durften sich die Organisatoren um Abteilungsleiter Ulrich Hauska im Fritz-Lange-Haus über einen bis auf den letzten Platz besetzen Saal freuen. Zu den Gästen gehörte mit Rainer Weichelt auch der Erste Beigeordnete der Stadt Gladbeck, der den gut gelaunten...

  • Gladbeck
  • 15.07.18
LK-Gemeinschaft
Passend zur Jahreszeit gab es beim "Maibaumfest" der Gladbecker Seniorenberatung Spargelröllchen und Maibowle.

Beim "Maibaumfest" hatten Gladbecker Senioren ganz viel Spaß

Gladbeck. Gute Laune herrschte jetzt wieder im Saal des "Fritz-Lange-Hauses": Zum diesjährigen "Maibaumfest" hatten fast 100 Gladbecker Senioren den Weg gefunden und kamen in den Genuss eines gelungenen Nachmittages. Das lag auch an Alleinunterhalter Jürgen Satory, der als Musiker an der Friedrichstraße erstmals zu Gast war. Da wurden geschunkelt und mitgesungen und natürlich auch das Tanzbein geschwungen. Für Unterhaltung sorgte auch ein kleines Quiz. Selbstverständlich war auch für...

  • Gladbeck
  • 21.05.18
  •  1
Überregionales
Wie schütze ich Haus und Wohnung am besten vor einem Einbruch? Seniorenberater informieren fachkundig einmal im Monat im Bergkamener Rathaus. Foto: Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz

Seniorenberater informieren: Tipps, wie man Einbrüche vorbeugen kann

Auch im März informieren Seniorenberater aus Bergkamen interessierte Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Riegel vor, sicher ist sicherer“ zu einem Thema, das sich mit Einbruch befasst. Sie geben Tipps, wie man Einbrüchen vorbeugen kann. Bergkamen. Am kommenden Dienstag, 20. März, informieren die Bergkamener Seniorenberater zur Problematik Wohnungseinbruch im Foyer des Bergkamener Rathauses. Auch halten sie Broschüren zum Thema „Wohnungseinbruch vorbeugen“ bereit, widmen sich aber, wie...

  • Kamen
  • 19.03.18
Ratgeber
3.000 Exemplare beträgt die aktualisierte Auflage des "Senioren-Wegweisers". Auf unserem Foto präsentiert das Seniorenberatungs-Team(von links nach rechts Tina Drendel, Cemile Tosun, Stephanie Janus und Angela Klar) um Abteilungsleiter Ulrich Hauska (Mitte) das neue Druckwerk.

Aktualisierte Auflage ist nun erschienen: "Senioren-Wegweiser" ist in Gladbeck zu einem "Renner" geworden

Gladbeck. Informations-Broschüren gibt es viele. Aber nur wenige, die in Gladbeck so begehrt sind wie der "Senioren-Wegweiser", den das Team der städtischen Seniorenberatung Jahr für Jahr in aktualisierter Form präsentiert. Druckfrisch ist nun die 19. Auflage des "Senioren-Wegweisers" im Fritz-Lange-Haus an der Friedrichstraße angekommen. Aufwändig gedruckt auf hochwertigem Papier und in einer Gesamtauflage von erneut 3.000 Exemplaren. Wie begehrt der "Senioren-Wegweiser" bei den Gladbecker...

  • Gladbeck
  • 11.03.18
Überregionales

Fragen zur Pflege beantworten lassen

Menden. Das Team der Ehrenamtlichen Seniorenberatung lädt alle Interessierten ein, kostenlos Infomationen über das Pflegestärkungsgesetz 2 zu erhalten. Wer Fragen zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und zum neuen Begutachtungsverfahren sowie zu Leistungen in der Pflegeversicherung im Pflegestärkungsgesetz 2 hat, kann diese am Freitag, 19. Mai, von 11.30 bis 13 Uhr im Ratssaal des Neues Rathauses, Neumarkt 5, beantwortet bekommen. Referentin ist Annegret Röllmann vom Fachdienst Pflege des...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.17
Überregionales

Seniorenberatung im Treff

Menden. Am Freitag, 7. April, findet eine ehrenamtliche Seniorenberatung im Rathaus, Am Neumarkt 3, im Städtischen Seniorentreff statt. Zwischen 10 und 11 Uhr können individuelle Fragen gestellt und beantwortet werden.

  • Menden-Lendringsen
  • 02.04.17
Überregionales

Seniorenberatung

Menden. Der nächste Beratungstermin der ehrenamtlichen Seniorenberatung findet am Freitag, 17. März, statt. von 10 bis 11 Uhr nimmt sich das Team Zeit für individuelle Fragen im Rathaus, Neumarkt 3, im Städtischen Seniorentreff.

  • Menden (Sauerland)
  • 09.03.17
  •  1
Ratgeber
Zum 45-jährigen Bestehen der Seniorenberatung in Herne laden die Mitarbeiterinnen Cornelia Patz-Capelle (v.l.), Julia Heinemann, Ulrike Lange, Sabine Bonk, Karen Bonkhoff-Müller und Sigrun Fidora zu Aktionstagen ein.

Seit 45 Jahren Beratung für Senioren

Zehn Menschen kamen in der Anfangszeit, nachdem vor 45 Jahren die erste Seniorenberatungsstelle gegründet wurde, im Durchschnitt täglich dorthin. Heute sind es ungefähr genauso viele Besucher pro Tag – allerdings gibt es schon seit Jahren fünf Beratungsstellen in Herne. Doch nicht nur der Zulauf hat sich seit 1971 geändert, auch das Angebot hat sich gewandelt. „Während das Schlagwort heute ,Partizipation in den Quartieren' heißt, riet man früher, sich so früh wie möglich in einem Heim...

  • Herne
  • 30.07.16
  •  1
Ratgeber
Kriminalhauptkommissar Volker Timmerhoff  und Kriminaloberkommissarin Petra Landwehr (beide links) begrüßten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Vortreffen. Foto: privat
  3 Bilder

Senioren helfen Senioren - Opferschutz und Kimialprävention

Sie können es bisher nur erahnen, was sie in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zukünftig erwartet: die neuen Seniorenberaterinnen und Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna. Alle 18 Bewerberinnen und Bewerber aus dem gesamten Kreisgebiet kamen am Mittwoch (24.02.) zu einem ersten Vortreffen zusammen. Eingeladen dazu hatte das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz mit Sitz in Kamen. Der Startschuss für das 21. Seminar, in dem die „Neuen“ ausgebildet werden, fällt am 14. März (Montag) in...

  • Kamen
  • 26.02.16
Überregionales
Die Düsseldorfer Juristin erläutert, mit welchen zusätzlichen Kosten Angehörige für die Heimunterbringung rechnen müssen

Heimkosten im Alter – Wer muss zahlen?

Viele bewegt die Frage, wie die Kosten eines stationären Aufenthalts in einem Pflegeheim gemeistert werden können und wer für diese Kosten aufkommen muss. Da immer wieder Fragen hierzu auch bei der städtischen Seniorenberatung sowie beim Gladbeck Seniorenbeirat gestellt werden, haben sich diese beiden Institutionen entschlossen, eine Informationsveranstaltung rund um dieses Thema zu organisieren. Diese findet am 24.02.2016 ab 15.00 im Fritz-Lange-Haus statt. Hierbei soll es viele...

  • Gladbeck
  • 10.02.16
Ratgeber
Ines Grewer und Cemile Tosun von der Seniorenberatung stellen den neuen Gladbecker Seniorenwegweiser vor.

Neuer Seniorenwegweiser erschienen

„Aktuelle Informationen- nicht nur für Senioren“ : Der Untertitel des Gladbecker Seniorenwegweisers ist Programm und wird auch in der 16. Auflage der beliebten Infobroschüre umgesetzt. Auf rund 80 Seiten gibt es wieder hilfreiche Tipps, Ansprechpartner und aktuelle Informationen. Von A wie „Aktiv im Alter“ bis W wie „Wohngeld“, ist der Seniorenwegweiser in bewährter Form nach Themen gebündelt und übersichtlich gegliedert in einzelne Rubriken. Das Inhaltsverzeichnis hilft mit Stichworten...

  • Gladbeck
  • 04.02.15
  •  1
Ratgeber

ambulante Senioren-Beratung in Herne

Es gibt eine ambulante Senioren-Beratungsstelle in Herne, um Senioren rund um die Leistungen der Pflege- und Krankenkasse zu informieren. Die Beratung der Senioren ist natürlich kostenlos und unverbindlich. In Zusammenarbeit mit Dr. Bruch und den Herner Hausärzten hatte Andrea Höhne für ein halbes Jahr von Oktober 2014 bis April 2015 kompetent die ältere Generation über Ihre Ansprüche bei Pflegebedarf beraten. Das Seniorenberatungsbüro ist mittlerweile nach Wanne-Eickel Röhlinghausen...

  • Herne
  • 28.11.14
Ratgeber
Bernd Sporkmann ist der Referent des nächsten Gesundheitstalks.

Gesundheitstalk zum Thema Tinnitus

Piepen, Rauschen, Brummen, Klingeln - die störenden Ohrgeräusche, die ein sogenannter „Tinnitus“ hervorruft, sind so unterschiedlich wie die Ursachen. In Deutschland sind rund drei Millionen Menschen betroffen. Grund genug, dieses Thema im Gladbecker Gesundheitstalk am 8. Oktober um 16 Uhr im Fritz-Lange-Haus aufzugreifen. Referent der Infoveranstaltung der Seniorenberatung ist Hörgeräteakkustikermeister Bernd Sporkmann, der an diesem Nachmittag über die Anatomie des Gehörs, verschiedene...

  • Gladbeck
  • 24.09.14
Ratgeber
Telefon 02325 924202

Seniorenberatung

Viele Senioren werden pflegebedürftig, benötigen Hilfsmittel die den Alltag erleichtern und wissen nichts über die Möglichkeiten die die Pflegekasse bietet. Kostenübernahmen, Antragsstellung und viele andere Fragen stellen sich den Senioren und deren Angehörigen

  • Herne
  • 15.09.14
LK-Gemeinschaft
Am 3. September führt eine Tour durch die Velins-Arena.   Schalke- und Fußball-Fans wird ein spannender Blick hinter die Kulissen des Revierclubs gewährt. Senioren dürfen auch gerne ihre Enkelkinder mitnehmen.

Restkarten für das Sommerprogramm der städtischen Seniorenberatung

Für die nachfolgenen Veranstaltungen des Sommerprogramms der städtischen Seniorenberatung sind noch Karten erhältlich: - „Westfälischer Nachmittag“ im Fritz-Lange-Haus mit Musik und Unterhaltungsprogramm am 19. August - „Ü-60 Party“ im Fritz-Lange-Haus mit musikalischer Unterhaltung am 30. August, - „Tour durch die Veltins-Arena“ mit Besichtigung des Schalkemuseums am 3. September, - „Abschluss des Sommerprogramms“ im Fritz-Lange-Haus am 30. September. Karten können nur vorab...

  • Gladbeck
  • 14.08.14
LK-Gemeinschaft
Böse Miene zum guten (Schau)Spiel: Comedian Michael Steinke kommt zur Eröffnung des Sommerprogramms.

Sommerprogramm für Senioren mit Ausflügen, Partys und Comedy

Ausflüge, Partys und zu jeder Zeit beste Unterhaltung- der Sommer 2014 wird der Gladbecker Generation 60+ jede Menge Abwechslung bei bald hoffentlich sommerlichen Temperaturen bieten. Denn auch in diesem Jahr lädt die städtische Seniorenberatung wieder zu ihrem Sommerprogramm ein und hat dabei „keine Kosten und Mühen gescheut, eine gesunde Mischung im Interesse unserer Senioren zusammenzustellen,“ versichert Ulrich Hauska, Abteilungsleiter Senioren und Gesundheit. Los geht´s mit der...

  • Gladbeck
  • 20.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.