Im Schloss Ringenberg öffnen zwei Künstler für den Kulturrucksack ihre Atliers

Die Situation im Schlossalltag.
3Bilder

Die beiden Künstler Jonas Maas und Christof John kooperieren am 25. und 26. Juli wieder mit dem Kulturrucksack. Unter dem Titel "Wenn was aus dem Rahmen fällt..." gestalten sie mit den Teilnehmern in ihren Studios im Schloss einzigartige Bilderrahmen. Hierfür werden keine klassischen Materialien sondern Ballons, Joghurtbecher und Sprühdosen benutzt, um am Ende wilde, bunte und schräge Rahmen zu erschaffen.

Anmeldungen sind unter kulturrucksack@hamminkeln.de möglich. Es steht nur eine begrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.