5. Platz für die Schulmannschaft der Gesamtschule Hamminkeln

Beim Landesfinale Volleyball Mädchen am 12.4.2018 in Schwerte erreichte die Schulmannschaft der Gesamtschule Hamminkeln den 5. Platz bei den Landesmeisterschaften von NRW.

Folgende Schulen hatten sich über die Bezirksfinalturniere qualifiziert:
Gesamtschule Hamminkeln (1. RB Düsseldorf)
Marienschule Münster (1. RB Münster)
Reismanngymnasium Paderborn (1. RB Detmold)
Gesamtschule Holweide (1. RB Köln)
Städtisches Gymnasium Gevelsberg (1. RB Arnsberg)
Friedrich-Bährens-Gymnasium Schwerte (2. RB Arnsberg)

Gegen die Marienschule Münster und dem Reismanngymnasium Paderborn hatte die Mannschaft der Gesamtschule Hamminkeln jeweils mit 2:0 verloren.
Im dritten Spiel ging es um den 5. und 6. Platz. In diesem konnten sich die Spielerinnen der Gesamtschule Hamminkeln gegen die Schulmannschaft der Gesamtschule Holweide souverän mit 2:0 (25:12, 25:9) durchsetzen.
Alle Spielerinnen zeigten vollen Einsatz. Das Niveau war beeindruckend. Die Mädchen kämpften um jeden Ball.

Die Siegermannschaft aus Münster (überwiegend Jg. 2005) qualifizierte sich für die Deutsche Schulmeisterschaft in Bad Blankenburg.

Die Schulmannschaft der Gesamtschule Hamminkeln darf im nächsten Jahr wieder – mit Ausnahme von Chantal Logewa - in der gleichen Besetzung starten, da sie zu den jüngsten Mannschaften (Jg. 2006) beim Landesfinale gehörte. Sportlehrerin Gisela Ruppel ist sich sicher: „Nächstes Jahr werden die Mädchen auf dem Siegerpodest stehen.“

Spielerinnen: Maya Blomen, Leni Grasse, Leni Vehns, Franziska Klein-Hitpaß, Lea Ewert, Chantal Logewa (alle Blau-Weiß Dingden) und Joelina Bleckmann

Autor:

Petra Keiten aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen