"ArchäoJunior" vergibt seine Preise

Mitgemacht und gewonnen: Der Heimatverein Hattingen und der STADTSPIEGEL hatten für die Figur „ArchäoJunior“ einen Namen gesucht. Unter allen Teilnehmern der Namensfindung – gewonnen hat der Name „Kieselknirps“ – wurden Preise ausgelost. Namensgeber Thomas Röthig (Bildmitte) konnte sich über eine Digitalkamera Canon Powershot A800, gestiftet von Foto & Studio Tischler, freuen. Außerdem wird er mit Freunden eingeladen ins Neandertalmuseum. Das Zeichenspiel „Graffiti“ haben gewonnen Ralf Neff (links) mit Heike Neff. Ebenfalls gewonnen haben ein Spiel Birgit Zahlten und Karolina Labisch, die sich ihren Gewinn zu einem anderen Zeitpunkt abholen werden. Die Spiele wurden gestiftet vom Hattinger Heimatverein.
Auf dem BIld ganz rechts neben Hans Peter Schuffert von Foto & Studio Tischler Lars Friedrich, Projektleiter der „Steinzeitausstellung“, die am Mittwoch, 18. April, 19 Uhr, im Bügeleisenhaus eröffnet wird.
Foto: Sander

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen