Alles zum Thema Heimatverein

Beiträge zum Thema Heimatverein

Kultur
Die diesjährige Fahrt des Heimatvereins führt in das LWL-Freilichtmuseum Hagen.

Oer-Erkenschwick: „Bütte, Presse, langer Draht“ - Familienfahrt in das Freilichtmuseum Hagen

Der Heimatverein möchte mit einer Familienfahrt gerade Familien mit Kindern den Kontakt mit Geschichte unter anderem in Museen ermöglichen. Zugeschnitten sind die Fahrten daher auf die jüngeren Besucher, Erwachsene sind aber natürlich auch willkommen. Die diesjährige Fahrt führt am Sonntag, 16. Juni, in das LWL-Freilichtmuseum Hagen. Hier dreht sich alles um alte Handwerks- und Technikgeschichte aus Westfalen und Lippe. Dass dieses Museum nicht langweilig wird, liegt vor allem an den...

  • Oer-Erkenschwick
  • 12.06.19
Ratgeber
Auf dem Marktplatz in Voerde wurde in Nähe des Pegels der Standort 1 des historischen Geschichtspfads eingeweiht.

Stele und Infotafel auf Marktplatz
Standort 1 des historischen Voerder Geschichtspfads eingeweiht

Der Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde hat es sich seit Längerem zur Aufgabe gemacht, einen historischen Geschichtspfad auf dem gesamten Stadtgebiet zu realisieren. Obwohl nicht Standort eins wurden bereits im März vergangenen Jahres die Stele und die Infotafel am Gasthaus Möllen an der Rahmstraße eingeweiht. In der Vorwoche wurde nun der eigentliche Standort eins auf dem Marktplatz in der Voerder Innenstadt der Öffentlichkeit übergeben: Auch dort sind ab sofort Stelen und Infotafel...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.06.19
Natur + Garten
Der Jubiläumshain galt von Beginn an beliebter Erholungsort und familiärer Treffpunkt.    Fotos: Archiv Jörg Weißmann
3 Bilder

VHS-Rundgang mit Jörg Weißmann
„Park am Stehkragenviertel“

Am Donnerstag, 13. Juni, 16 Uhr, Treffpunkt Bayernstraße 68, führt Jörg Weißmann, Vorsitzender des Heimatvereins Hamborn, im Auftrag der VHS einen intessanten Rundgang durch den Jubiläumshain durch. Der Ausbau des Jubiläumshains in Marxloh als Parkanlage erfolgte vor 111 Jahren im Jahr 1908. Die Ausstattung bestand damals aus einem Spiel-, Fußball- und Faustballplatz, einer Rollschuhbahn, einem Rosengarten, einem Konzertplatz, sowie einer Erfrischungshalle. Seinen Namen erhielt der Park...

  • Duisburg
  • 26.05.19
Kultur
Bei der Besichtigung der Zechenhaussiedlung am Bergmannsplatz hatte Vorsitzender Jörg Weißmann (l.) neben alten Karten, Ansichten und Plänen auch viele Anekdoten, Fakten und „Hitstörchen“ parat.
Fotos: Heimatverein Hamborn
2 Bilder

Heimatverein Hamborn leistet einen Beitrag zur Geschichte der Gesamtstadt
Gute Zukunft durch den Blick in die Vergangenheit

„Wir gehen mit Riesenschitten auf die 450 zu“, lacht Jörg Weißmann, Vorsitzender des Heimatvereins Hamborn. Damit meint er nicht einen bevorstehenden Geburtstag der „Geschichtsbewahrer“, sondern die Mitgliederzahl. Gegründet wurde der Heimatverein Hamborn nämlich erst am 30. November 2011 im Kulturzentrum des Ratskellers im Rathaus Hamborn. Satzungsgemäß sollte er die lokale Heimatgeschichte bewahren, erklären und vor allem zeigen. Genau das ist in den bisherigen sechseinhalb Vereinsjahren...

  • Duisburg
  • 22.05.19
  •  1
Natur + Garten
Unterwegs werden die Wanderer auf historische Orte treffen.

Oer-Erkenschwick: 88. Schnadgang des Heimatvereins vom Jammertal zur Gernequelle

Als 1926 die Gemeinde Oer-Erkenschwick aus dem Dorf Oer, der Bauerschaft Erkenschwick und der Bauerschaft Rapen entstand, erinnerte sich der Verein für Orts- und Heimatkunde der Tradition der Schnadgänge. Der Heimatverein wollte die Grenzen der soeben neu entstandenen Gemeinde Oer-Erkenschwick bekannter machen, denn das Dorf Oer war bereits eine eigenständige Gemeinde gewesen, die Bauerschaft Erkenschwick gehörte bis dahin zur Landgemeinde Recklinghausen und die Bauerschaft Rapen zur Gemeinde...

  • Oer-Erkenschwick
  • 16.05.19
Kultur
Vor der ehemaligen Oberbürgermeisterwohnung im Hamborner Rathaus präsentieren sich die Heimatverein-Mitglieder mit einem kleinen Teil einer imposanten Bergbau-Sammlung. V.l. Jörg Weißmann, Fritz Schröder, Manfred Küppens, Willi Brücker und Detlef Schütz.       Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Fritz Gründers bedeutende Bergbau-Sammlung bleibt der Nachwelt erhalten
„Auch Umwege führen zum Erfolg“

Der inzwischen verstorbene Duisburger Fritz Gründer war ein Bergbau-Enthusiast und leidenschaftlicher „Sucher und Finder“. Im Laufe vieler Jahre hat er eine der bedeutendsten privaten Bergbau-Sammlungen zuzsammengetragen. Und die hat beim Heimatverein Hamborn jetzt eine neue „Heimat“ gefunden. Der Wochen-Anzeiger war dabei gewissermaßen Wegbereiter und „Geburtshelfer“. Fritz Gründer lud die Redaktion seinerzeit zur Besichtigung der „tonnenschweren“ Sammlung ein, was sowohl auf das Gewicht...

  • Duisburg
  • 08.05.19
Natur + Garten
Gerhard Clarenbach (rechts) kennt in der Haard nahezu jedes Spechtloch.

Oer-Erkenschwick: Wer klopft denn da? - Heimatverein lädt zur Specht-Beobachtung ein

Am Ostersonntag lädt der Oer-Erkenschwicker Heimatverein zu einem besonderen Osterspaziergang ein. Die Wanderung begibt sich auf die Spur der Spechte, deren Klopfen gegen die Bäume sicherlich jeder schon einmal auf einem Waldspaziergang gehört hat. Nur zu sehen bekommt man sie selten. Auch in diesem Jahr besteht die Möglichkeit, unter der Leitung von Gerhard Clarenbach das Leben der Spechte in der Haard kennenzulernen und zu beobachten. Ihre Kletterkunst und der Bau von Höhlen in Bäumen...

  • Oer-Erkenschwick
  • 19.04.19
Kultur
Die Familiengeschichte der Pollmanns und Schulte-Marxlohs ist um ein neues Kapitel erweitert worden. Maßgeblichen Anteil daran hatten Dieter Ebels und Ilse Palm (sitzend v.l.) sowie Hans-Dieter Husmeier (oben rechts) und der Heimatvereins-Voritzende Jörg Weißmann (stehend 3.v.l.).          Fotos: Terhorst
3 Bilder

Heimatverein Hamborn sorgt für eine gelungene „Familienzusammenführung“
„Es ging sofort ans Eingemachte“

Dass der Heimatverein Hamborn eine erste Adresse bei der Aufarbeitung der bewegten und bewegenden Geschichte der früheren selbständigen Großstadt ist, hat sich längst herumgesprochen. Dass er auch seinen Anteil zur „Familienzusammenführung“ leistet, ist neu. Der Name Pollmann gehört genauso zu Hamborn wie der Name Schulte-Marxloh, nach dem sogar ein ganzer Stadtteil benannt wurde. Und das dortige Polmann-Eck an der Kreuzung der Kaiser-Wilhelm- mit der Kaiser-Friedrich-Straße gilt als das...

  • Duisburg
  • 23.03.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Kellener Heimat- und Kulturverein Cellina
Cellina-Frühjahrswanderung an den Altrhein nach Griethausen

Die Cellina-Frühjahrswanderung führte diesmal in das benachbarte Griethausen. Durch die „Schatzkammer“ ging es Richtung Altrhein. Auf der „Maibank“ wartete Stadtführerin Hildegard Liebeton auf die Wanderer. Sie führte die Gruppe durch die ehemalige Stadt am Rhein und wusste vieles Interessantes aus der reichen Ortsgeschichte zu berichten. Im Pfarrheim konnten sich die Teilnehmer mit einer Suppe stärken, bevor es wieder nach Kellen zurückging. Die Wanderer bedankten sich herzlich bei Hans-Heinz...

  • Kleve
  • 20.03.19
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

Tag 1. der Frühjahrsputzaktion der Stadt Kamen
Zahlreiche Helferlein trotzen dem schlechten Wetter

Zahlreiche Freiwillige trafen sich am heutigen Samstag (16.03.2019) an den Treffpunkten in den Stadtteilen: Methler, Westick, Wasserkurl, Heeren-Werve, Werve. Rottum, Derne und Südkamen um ihre, besser: unsere Stadt sauberer zu machen. Damit beteiligt sich die Stadt Kamen an der europäischen Kampagne „Let´s Clean Up Europe 2019“ für Stadtsauberkeit und saubere Landschaften. Sie findet von März bis Juni 2019 statt. Kamen ist mit der Aktion „Sauberes Kamen“ wieder dabei. Setzen auch Sie ein...

  • Kamen
  • 16.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Heimatverein lädt zur Weinprobe.

Oer-Erkenschwick: Ausflug in die Welt der Weine - Heimatverein lädt zur Weinprobe

Zusammen mit der Kolpingfamilie Oer bietet der Heimatverein am Sonntag, 17. März, um 14 Uhr im Pfarrheim St. Peter und Paul einen kulturell-genussvollen Ausflug in die Welt der Weine. Wein ein Kulturgut? Ja, denn als Kulturgut gilt allgemein ein anerkennenswertes Zeugnis menschlichen Schaffens – wozu der Wein unbestritten zählt. Denn Weinbau wurde schon seit dem sechsten Jahrtausend vor Christus in Vorderasien betrieben. In Europa sind die Germanen als auch die Kelten jedoch erstmals über die...

  • Oer-Erkenschwick
  • 15.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der Heimatverein Wulfen präsentiert zusammen mit den Köchen von Lekkerbeck ein 5-Gänge Menü gepaart mit Geschichten aus Wulfen.

5-Gänge Menü inklusive Wulfener Heimatgeschichten
Wulfen kulinarisch

Die Kochtruppe Lekkerbeck plant zusammen mit der Geschichtsgruppe des Heimatvereins Wulfen ein ganz besonderer Event. An gleich zwei Terminen gibt es einen kulinarischen Abend mit viel Programm im Heimathaus am Rhönweg. Geboten wird ein 5-Gänge-Menü inklusive Getränke, kombiniert mit Geschichten und Bildern aus Wulfen. Das Ganze wird ein wenig spielerisch gestaltet. Tickets und TermineDie Veranstaltungen finden am Freitag, 5. April und Samstag, 6. April statt. Der Ticketverkauf beginnt...

  • Dorsten
  • 11.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptversammlung im Café Holtkamp
Heimatverein Gahlen lädt zur JHV samt Vorstandswahlen

Der Heimatverein Gahlen e.V. lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, 9. März um 19:30 Uhr in den Saal des Cafe Holtkamp in der Kirchstrasse 37 in Gahlen ein. Dieses Jahr findet außerordentlich die Wahl des Teilvorstandes statt. Einlass ist 18:15 Uhr und von 18:30 Uhr bis 18:45 Uhr gibt es wieder die Möglichkeit aus der kleinen Karte ein Schnitzelgericht zu bestellen.

  • Dorsten
  • 25.02.19
Reisen + Entdecken
Ein besonderer Segeltörn.

Oer-Erkenschwick: „Unterwegs mit der SEDOV“ - ein besonderer Segeltörn

Zu einem besonderen Segeltörn trafen sich vier segelbegeisterte Teilnehmer aus Recklinghausen und Oer-Erkenschwick im Sommer 2001. Es ging mit der Viermastbark SEDOV von St. Petersburg nach Wilhelmshaven. Mit dabei: Vorstandsmitglied des heimatvereins Oer-Erkenschwick Wolfgang Kukla, der von seinen Erlebnissen mit einem Bildervortrag berichten wird. Die SEDOV ist ein russisches Segelschulschiff und bildet in erster Linie Kadetten der Universität Murmansk aus. Und sie bleibt auf allen Fahrten...

  • Oer-Erkenschwick
  • 18.02.19
Vereine + Ehrenamt
Landrat Olaf Schade mit den Wettbewerbsflyern.

90 Jahre Ennepe-Ruhr-Kreis
Schreibwettbewerb für Schüler*innen des EN-Kreises zum Thema GEMEINSAM

Was haben die Städte Hattingen, Witten, Wetter, Herdecke, Sprockhövel, Schwelm, Breckerfeld, Ennepetal und Gevelsberg gemeinsam? Richtig: Diese neun Städte bilden gemeinsam den Ennepe-Ruhr-Kreis. Und der wird 2019 immerhin schon 90 Jahre alt. Grund genug für den Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V., seinen zweiten, kreisweiten Schülerschreibwettbewerb unter das Thema GEMEINSAM zu stellen und so den „unrunden“ Kreisgeburtstag zu würdigen. Bis zum 12. Juli 2019, dem letzten Schultag vor den...

  • Hattingen
  • 16.02.19
Kultur
Unser Foto zeigt Pfarrer Hans-Peter Lauer, den Künstler Gunter Demnig und den Heimatverein-Vorsitzenden Jörg Weißmann (v.l.) anlässlich einer Stolpersteinverlegung in Marxloh.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Heimatverein und Geschichtswerkstatt wollen Erinnerungen wachhalten
„Aus der Geschichte lernen“

In jüngster Vergangenheit sind antisemitische und judenfeindliche Äußerungen und Aktionen immer häufiger zu Tage getreten. Diesen durch Aufklärung entgegen zu wirken, haben sich der Heimatverein Hamborn und die Geschichtswerkstatt der Kreuzeskirche der Evangelischen Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh nicht erst seit kurzem auf die Fahnen geschrieben. Durch Stolpersteine, Ausstellungen, Führungen über den Jüdischen Friedhof an der Mattlerstraße in Holten und Vorträge zur Geschichte der...

  • Duisburg
  • 20.01.19
Vereine + Ehrenamt

Mitgliederversammlung
Heimatverein trifft sich zur Jahreshauptversammlung

Wulfen. Der Heimatverein Wulfen lädt alle Vereinsmitglieder für Freitag, 18. Januar um 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Heimathaus am Rhönweg 11. Neben den Geschäfts- und Kassenberichten befinden sich auch turnusgemäße Neuwahlen von Vorstandsmitgliedern sowie die Wahl eines neuen Kassenprüfers auf der Tagesordnung. Nach den einzelnen Berichten der Arbeitsgruppen und dem Jahresrückblick, sowie der Vorschau auf das Jahr 2019, ist auch ausreichend Zeit zum Klönen in gemütlicher Runde...

  • Dorsten
  • 14.01.19
Vereine + Ehrenamt
Heimatverein trifft sich.

Vereinsaktivitäten
Datteln: Heimatverein trifft sich heute

Der Plattdeutsche Sprach- und Heimatverein Datteln 1922 e.V. wünscht all seinen Mitgliedern und Freunden ein erfolgreiches neues Jahr 2019. Der Vorstand bedankt sich für die gute Zusammenarbeit, die rege Unterstützung und die aktive Teilnahme bei einzelnen Vereinsaktivitäten. Am heutigen Mittwoch, 9. Januar, veranstaltet der Verein um 15 Uhr seinen traditionellen Neujahrsempfang im Dachsaal des Dorfschultenhofes. In einem ersten Teil soll noch einmal an die zahlreichen Aktivitäten erinnert...

  • Datteln
  • 09.01.19
Vereine + Ehrenamt

Winterwanderung
Sagen und Anekdoten aus Deutens Vergangenheit

Deuten. Am Samstag, 5. Januar, lädt der Heimatverein Deuten zur Winterwanderung ein. Start ist um 14 Uhr ab Heimathaus an der Soerheide (Zufahrt von der B58 aus ist ausgeschildert). Nach der Wanderung durch Deutens Waldlandschaft ist am Heimathaus auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die buchstäblich “sagenhafte” Wanderung führt durch die Natur rund um Deuten und die Emmelkämper Mark. Thema der zweiten Winterwanderung des Heimatvereins sind Sagen und Anekdoten aus der Geschichte des...

  • Dorsten
  • 04.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die Namensgeber, Eva Hubert von der Stadt Olfen, Ludger Besse vom Heimatverein, Karin Hohmann (BBS-Schreibwaren) und Bürgermeister Wilhelm Sendermann freuen sich über das gelungene Gemeinschaftsprojekt.

Olfen: So lecker schmeckt Olfen - "Olfens Steverperle" und "Olfens Stevertröpfchen"

"Es ist ein Gemeinschaftsprojekt, das im wahrsten Sinne des Wortes nach Olfen schmeckt." Bürgermeister Wilhelm Sendermann wollte deshalb zur Vorstellung des roten Beerenliköres und des dazugehörigen Sektes keine langen Reden halten, sondern probieren. Aber das natürlich nicht allein: Mit dabei die eigens eingeladenen Namensgeber sowie die Ideengeber Ludger Besse als Vertreter des Heimatvereins und Karin Hohmann von BBS-Schreibwaren. Gemeinsames Urteil der Kostprobe: Lecker! Die Idee, mit zwei...

  • Olfen
  • 27.12.18
Vereine + Ehrenamt
In der Schatzkammer präsentieren die Autoren Dr. Detlef Hopp, Karl-Heinz Lach, Klaus Höffgen, Dr. Edith Tekolf, Heinz-Josef Bresser, Franz Josef Schmitt und Herbert Schmitz ihr Werk. 
Foto: Henschke

Der 16. Band der „Geschichten aus der Werdener Geschichte“ spiegelt engagierten Forschergeist wider
Mit viel Liebe und Enthusiasmus

In Zusammenarbeit mit dem Bürger- und Heimatverein legte der Geschichts- und Kulturverein den 16. Band der „Geschichten aus der Werdener Geschichte“ vor. Vorsitzender Heinz-Josef Bresser dankt allen Autoren für ihren Einsatz „mit viel Liebe und Enthusiasmus“. Sonst wäre solch ein Werk gar nicht möglich. Bresser selbst widmete sich der Werdener Schützenkette. Die lag unbeaufsichtigt in der Sakristei und wurde in Sicherheit gebracht: „Jetzt ruht sie im Banktresor.“ Die Produktion des Buchs...

  • Essen-Werden
  • 29.11.18
Vereine + Ehrenamt

Stressfreie Stunden erleben mit Glühweinduft zwischen vielen Feuerstellen
Gemütlicher Weihnachtsmarkt im Ringenberger Schlosshof am 1. und 2. Dezember

Auch in diesem Jahr wird es wieder weihnachtlich am Schloss Ringenberg und auf dem angrenzendem Landhof. Lassen Sie sich am 1. und 2. Dezember (Samstag 14 bis 21 Uhr, Sonntag 11 bis 19 Uhr) ein paar Stunden entführen in eine vorweihnachtliche, stressfreie Atmosphäre. Individuelle Aussteller präsentieren stolz ihr Angebot. Süße Leckermäuler können Kaffee und Kuchen im Schloss oder im Land-Café genießen. Für die herzhaften Freunde gibt es verschiedene Gaumengenüsse regionaler Anbieter. Ein...

  • Hamminkeln
  • 27.11.18
  •  1