Besinnliches von Sven Christer Scholven: "Die Kraft, die glücklich macht"

Kaplan Sven Christer Scholven, Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Hattingen
  • Kaplan Sven Christer Scholven, Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Hattingen
  • hochgeladen von Roland Römer

Momentan vergeht kein Tag, an dem nicht irgendein Radiosender „Happy“ spielt. Seit vielen Wochen schon hält sich dieses Lied von Pharrell Williams in den Charts. Auch das Musikvideo ist auf YouTube ungemein populär. Tausende Menschen hat es dazu animiert, sich selbst und ihre Stadt in Szene zu setzen.
„Clap along if you feel like happiness is the truth“, heißt es an einer Stelle. „Klatsch in die Hände, wenn du spürst, dass Glück, Zufriedenheit, Fröhlichkeit, die Wahrheit sind.“
Überall auf der Welt lassen Menschen sich davon begeistern: In Abu Dhabi, Paris, Rio de Janeiro, Berlin oder Buenos Aires ebenso wie in Kuwait, Düsseldorf, Sevilla, Bochum, Amsterdam, Tokio, Moskau, Jerusalem oder Mülheim an der Ruhr. Überall tanzen Menschen auf der Straße und klatschen in die Hände, weil sie das Lebensgefühl teilen, von dem Pharrell Williams singt.
Inmitten einer Welt, die gleichzeitig von Krieg und Terror heimgesucht wird, in der Grenzen und Barrieren (neu) errichtet werden und viele der Versuchung von Hass und Fanatismus erliegen, ist das ein ermutigendes Zeichen. Es zeigt, dass wir Menschen uns sehr wohl über die vielen selbst gemachten Grenzen hinweg miteinander verbinden können. Trotz aller Unterschiede einen uns die Sprachen der Musik und des Tanzes sowie die tiefe Gewissheit, dass wir eigentlich auf der Suche nach Glück und Zufriedenheit sind.
An Pfingsten feiern wir Christen genau diese Einheit der Menschheitsfamilie. Wir glauben daran, dass Gott seinen Heiligen Geist in die Welt gesandt hat, um die Menschen aller Sprachen und Nationen zu vereinen. Diese Geistkraft Gottes ist in uns Menschen wirksam. Sie spornt uns an, schenkt uns Kreativität, sie stärkt und tröstet uns. Sie ist die Kraft Gottes, die die Macht hat, die Welt zum Guten zu verändern – durch Menschen wie dich und mich.
Deshalb lässt sie uns manchmal singen, tanzen und klatschen, damit wir spüren, dass Glück, Zufriedenheit und Fröhlichkeit tatsächlich der Wahrheit unseres Menschseins entsprechen.
Geistreiche Pfingsttage wünscht Ihnen
Sven Christer Scholven
Kaplan, St. Peter und Paul

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.