"Aktion Mängelmeldung" übergeben

Eine Mappe mit rund 200 Mängelmeldungen hat der STADTSPIEGEL jetzt dem Kommunikations- und Beschwerdemanagement der Stadt Hattingen übergeben. Die Mängelmeldungen sind das Ergebnis der verlagsweiten WVW-Aktion, zu der auch der STADTSPIEGEL gehört. In den jeweiligen Verbreitungsgebieten wurden die Bürger per Coupon aufgerufen, bestehende Mängel zu melden.
Das Beschwerdemanagement der Stadt Hattingen kümmert sich um Beschwerden der Bürger und gibt eine Rückmeldung. Nicht immer ist die Stadt allerdings zuständig. „In solchen Fällen erhalten die Bürger auch eine Antwort mit dem Verweis an die richtige Stelle. Wir leiten die Beschwerden dann an die entsprechenden Stellen weiter“, erklärt Uschi Weikamp (im Bild rechts), die sich gemeinsam mit Roswitha Weiner um die Beschwerden der Bürger kümmert.
Foto: Pielorz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen