Lohn für die harte Arbeit

Stolz präsentieren die Jung-Unternehmer ihre Zertifikate.
  • Stolz präsentieren die Jung-Unternehmer ihre Zertifikate.
  • Foto: Detlef Erler
  • hochgeladen von Lennart Bargel

Nach mehreren Monaten des Wartens war es so weit. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Schülerfirmen ConvertAttack, PottPrint und Shirminator, vom Pestalozzi-Gymnasium, erhielten am 30.November um 12 Uhr ihre Zertifikate und Anerkennung von Schuldirektor Herr Hornemann, als Lohn für ihre Arbeit.

Ein Schuljahr lang verkauften die Schüler ihre selbst hergestellten Produkte. Sie sammelten wertvolle Erfahrungen und verbuchten motivierende Erfolge.Die Jungunternehmer präsentierten ihre Produkte durch gut organisiertes Marketing der Öffentlichkeit, druckten Plakate und Flugblätter, die sie dann an die Menschen verteilten und in gut besuchten Läden auslegten. So gewannen die Firmen neue Kunden und auch Sponsoren, welche in das Unternehmen investierten.
Auch nach Verlusten ließ die Motivation nicht nach und es wurde eifrig weiter gearbeitet. Durch die Hilfe der betreuenden Lehrer, Peter Mayr und Matthias Rösler, schaffte es die Firma „ConvertAttack“ sogar bis zum Landeswettbewerb in Düsseldorf. Dort reichte es jedoch nicht zum Sieg. Der Erfolg stand bei den Schülern auch nicht im Vordergrund. Ihnen wurden wichtige Werte wie Zusammenhalt, Ehrgeiz und positiver Druck vermittelt. Diese Werte werden ihnen auch im weiteren Leben weiterhelfen.

Autor:

Lennart Bargel aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.