Hünxe: SPD-Ratskandidaten führen Haustürgespräche mit Bürgerinnen und Bürgern

Volker Marquard, Vorsitzender
2Bilder

14.04.2014 | Pressemitteilung der SPD Hünxe

Kommunalwahlen 2014

Hünxe: SPD-Ratskandidaten führen Haustürgespräche mit Bürgerinnen und Bürgern

Am 25. Mai sind die Menschen in NRW aufgerufen, ihre Gemeinde- und Stadträte bei den Kommunalwahlen zu bestimmen - so auch in Hünxe. Die Sozialdemokraten zeigen sich zuversichtlich und ehrgeizig. „In den kommenden Wochen werden wir im Rahmen einer großangelegten ‚Tür zu Tür‘-Kampagne die Bürgerinnen und Bürger an der Haustür besuchen und so auf den anstehenden Wahltermin aufmerksam machen.“, kündigt Volker Marquard, SPD-Chef in Hünxe, an. Dabei wollen die Ratskandidaten nicht nur sich persönlich, sondern auch das gemeinsam mit den Bürgern gestaltete Wahlprogramm („Miteinander möglich machen“) vorstellen.

Bereits im Vorfeld der Bundestagswahlen machten die Genossen in Hünxe Haustürbesuche und sammelten dabei gute Erfahrungen. „Mit großem Interesse nahmen viele Menschen die Gelegenheit wahr, um Fragen zustellen oder ein Feedback abzugeben. Das waren sehr aufschlussreiche Gespräche“, erinnert Jan Scholte-Reh, Stellvertretender Vorsitzender und selbst Ratskandidat in Bruckhausen. „Die Menschen verlieren das Vertrauen in die Politik, weil sie glauben, die Parteien seien zu sehr mit sich selbst statt mit den eigentlichen Problemen der Menschen beschäftigt. Umso wichtiger ist es, den direkten Kontakt zu suchen. Es lohnt sich.“ Tatsächlich: in den Hünxer Wahlbezirken, in denen die Sozialdemokraten vor den Bundestagswahlen Haustürbesuche machten, ist die Wahlbeteiligung im Vergleich zu 2009 gestiegen.

Dass Marquard und sein Team „Einbindung der Bürger“ und „Bürgerbeteiligung“ nicht nur in Sonntagsreden fordern, sondern ernst meinen, zeigten sie bereits bei der Gestaltung ihres Bürgerwahlprogramms. Dieses entstand durch Inputs der Bürgerinnen und Bürgern bei Marktplatzgesprächen und Online-Umfragen. Nach der Wahl wollen sie bei der Umsetzung des Programms in einem ständigen Dialog, aber auch zur aktiven Beteiligung bei Projekten einbinden. „Hünxe? Das gelingt nur gemeinsam!“, ist sich Marquard sicher. „Eine attraktive, familienfreundliche und starke Gemeinde geht uns alle an.“

Die Ratskandidatinnen und Ratskandidaten der SPD Hünxe in den 13 Wahlbezirken sind, angefangen mit Bruckhausen und Bucholtwelmen: Horst Meyer (1), Karl-Heinz Kühl (2), Jan Scholte-Reh (3) und Siegmund Braune (4). Für Hünxe, Gartrop-Bühl und Hünxerwald sind es Eric Freitag (5), Marion Lukassen (6), Volker Marquard (7), Ulrich Lordick (8), Werner Schulte (9) und Bernfried Kleinelsen (10). In Drevenack und Krudenburg kandidieren Waltraud Schilling (11), Niels Just (12) und Andreas Katzer (13). Spitzenkandidat der Reserveliste ist der Fraktionsvorsitzende Stephan Barske aus Bruckhausen.

Volker Marquard, Vorsitzender
Jan Scholte-Reh, Stellv. Vorsitzender

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen