Barrierefrei und seniorenfreundlich
Ton-Stiftung-Nottenkämper fördert zahlreiche Projekte in Hünxe

Dr. Bruno Ketteler und Bernhard Krass von der Ton-Stiftung-Nottenkämper übergaben die Förderzusagen an (v.l.n.r.) Michael Volmer, Karl-Heinz Zöllner, Anke Schott, Dietmar Vennmann, Bürgermeis-ter Dirk Buschmann, Claudia Brandt, Felix Klein-Bösing, Yvonne Klein-Bösing, Kathrin Jakob, Katharina Glauß, Jasmine Kwiatkowski und Jürgen Remke. Foto: privat
  • Dr. Bruno Ketteler und Bernhard Krass von der Ton-Stiftung-Nottenkämper übergaben die Förderzusagen an (v.l.n.r.) Michael Volmer, Karl-Heinz Zöllner, Anke Schott, Dietmar Vennmann, Bürgermeis-ter Dirk Buschmann, Claudia Brandt, Felix Klein-Bösing, Yvonne Klein-Bösing, Kathrin Jakob, Katharina Glauß, Jasmine Kwiatkowski und Jürgen Remke. Foto: privat
  • Foto: Stiftung
  • hochgeladen von Lisa Peltzer

Die Ton-Stiftung-Nottenkämper unterstützt die Anschaffung eines barrierefreien Toilettencontainers im Vereinsheim des STV Hünxe. Während der Schul- und Jugendtrainingszeiten ist die Toilette im Vereinsheim nicht verfügbar. Folglich muss eine Aufsichtsperson die Kinder zur Toilette des Hallenbads begleiten, der Trainingsbetrieb oder der Unterricht kommt zum Erliegen.

Jürgen Remke und Michael Volmer ließen keinen Zweifel daran, dass der Verein erhebliche Eigenleistungen erbringen werde. Die Gemeinde Hünxe, so Bürgermeister Dirk Buschmann, werde sich an den Kosten der Erschließung beteiligen.
Ältere Menschen, die die Veranstaltungen des VdK Hünxe-Drevenack besuchen, werden den Vorträgen der Referenten künftig entspannt folgen können. „Wir alle werden Gott sei Dank immer älter,“ sagte Dietmar Vennemann, Kassierer des Ortsvereins. „Altersbedingt lässt dann mitunter das Hörvermögen nach.“ Der Wunsch nach Anschaffung einer Beschallungsanlage geht jetzt in Erfüllung.

Feuerwehr erhält Schnelleinsatzzelt

Zu den geförderten Institutionen gehört auch der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Drevenack. „Mitunter treffen wir bei Einsätzen eine Gefahrenlage an, bei der aufgrund von Leckagen umweltgefährdende Stoffe freigesetzt wird“, erläuterte Felix Klein-Bösing. Der erste Vorsitzende des Fördervereins kann nun ein Schnelleinsatzzelt anschaffen, das in derartigen Fällen Umweltschäden verhindert. Bernhard Krass und Bruno Ketteler hatten sich im letzten Herbst die Wirkungsweise eines derartigen Zeltes durch Stephan Hinz-Sobottka, den Leiter der Löschgruppe, erläutern lassen. „Viele Ehrenamtler sind 365 Tage im Jahr für den Feuerschutz aktiv. Diesen professionellen Einsatz kann man nicht hoch genug wertschätzen“, fasste Bruno Ketteler seine Eindrücke zusammen.

Gleich drei Kindertagesstätten kommen in den Genuss einer Förderung

Gleich drei Kindertagesstätten kommen in den Genuss einer Förderung. Claudia Brandt und Yvonne Klein-Bösing von den Drevenacker Sandhasen können jetzt die Kuschelecke für Kinder mit Integrationsbedarf in Angriff nehmen. Jasmine Kwiatkowski und Katharina Glauß werden im zehnten Jahr des Bestehens der Kindertagesstätte Zwergenstübchen die lange geplante Optimierung des Außenspielgeländes mit Hilfe der Förderzusage umsetzen. Und Kathrin Jakob vom Evangelischen Kindergarten In den Elsen wusste schon genau, welche mobile Verstärkerbox mit Mikrofon von der Förderung angeschafft werden soll. Gemeinsam mit Bürgermeister Dirk Buschmann nahm Anke Schott eine Förderzusage für die Theateraufführungen im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwoche Ende März entgegen.

Bürgermeister Dirk Buschmann bedankte sich

Bürgermeister Dirk Buschmann bedankte sich bei den Vertretern der Ton-Stiftung wie auch bei den Stiftern Bernhard und Hans-Günter Nottenkämper. „Die Stiftung hat in den letzten Jahren viele gemeinnützige Aktivitäten in unserer Gemeinde unterstützt. Dafür möchte ich namens der vielen Institutionen in unserer Gemeinde auch mal deutlich Danke sagen.“

Autor:

Lisa Peltzer aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.