Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die Wahnvorstellung)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem vierten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einer Wahnvorstellung, welche Frau Schulte plagt. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier)

Die Wahnvorstellung

Frau Schulte quält die Wahnvorstellung,
dass sie schon gestorben sei,
mit andern Worten ausgedrückt,
dass sie schon tot sei, einwandfrei!

Und das erzählt sie dem Psychiater
der sie deshalb behandeln soll,
und der versucht ‘ne Therapie
welche sehr verheißungsvoll.

Er fragt: „Was glauben Sie, Frau Schulte.
Können Tote Schmerzen spüren?“
„Nein, natürlich nicht, Herr Doktor.
Tote können nichts verspüren!“

Da nimmt der Therapeut ‘ne Nadel
und sticht Frau Schulte in die Hand,
worauf diese „Aua“ schreit,
ziemlich laut und wutentbrannt.

Da lächelte der Therapeut
und Frau Schulte, ohne Scherz,
meint: „Das hat mich überzeugt!
Tote spüren doch noch Schmerz!“

Weitere Informationen zu meinen bislang 17 Büchern mit lustigen Gedichten finden sich auf www.wolfgang-der-magier.de und www.autorenseite-wolfgang-reinisch.jimdo.com
Über diese Seiten können Sie meine Bücher käuflich erwerben, aber auch bei Amazon sind diese erhältlich.

Autor:

Wolfgang Reinisch aus Iserlohn-Letmathe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen