Roosters reiten auf Siegeswelle: Auch die Adler Mannheim müssen Federn lassen!

62Bilder

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga bleiben das Team der Stunde: Auch gegen die Adler Mannheim gewann man dank einer starken, kämpferischen Mannschaftsleistung.

Der wieder genesene Kapitän Michael Wolf durfte sich gleich zweimal in die Torschützenliste eintragen und war neben Erik Ersberg, der für den Olympioniken Matthias Lange zwischen den Pfosten stand, maßgeblich für den Erfolg verantwortlich. Ersberg hielt sein Team lange in der Partie und erwies sich als sicherer Rückhalt. Doch auch der Rest des Teams tat alles um dem Traum von den (Pre-) Play Offs einen kleinen Schritt näher zu kommen.

Roosters: Ersberg – Raymond, Brennan; Orendorz, Teubert; Jares, Kopitz; Danielsmeier – Sertich, Wolf, Mulock; Raedeke, Macek, Connolly; Foster, Giuliano, Dupont; Hommel, Gödtel, Frosch

Adler: Endras - Sifers, Wagner; Fischer, Goc; Vernace, Reul; Maurer – Hospelt, Hecht, Magowan; Kink, Schneider, Buchwieser; Gamache, Höfflin, Arendt; Rheault, Plachta, El-Sayed

Schiedsrichter: Massy (Sierre, Schweiz), Vogl (München)

Tore: 0:1 (26:43) Hospelt (Wagner/5:4), 1:1 (37:56) Wolf (Sertich, Mulock/5:4), 2:1 (48:43) Wolf (Sertich, Mulock), 3:1 (54:44) Foster (Dupont, Giuliano), 3:2 (58:36) Sifers (Schneider, Hospelt)

Strafen: Roosters: 6 – Mannheim: 8

Zuschauer: 4 560

Autor:

Jonas Brockmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen