UPDATE
Mann entblößt sich vor auch vor mehreren Grundschulkindern

Ein Unbekannter soll sich in Kleve vor vier Mädchen entblößt haben. Laut Polizei  waren am Dienstag (27. November  2018) gegen 7.45 Uhr zwei Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren mit Fahrrädern auf dem Weg zur Schule. Sie durchfuhren eine Parkanlage zwischen der Lindenallee und der Frankenstraße. Ein unbekannter Mann trat aus einem Gebüsch und entblößte sich vor den Mädchen. Einige Minuten später fuhren zwei weitere Mädchen im Alter von 13 Jahren durch die Parkanlage. Auch sie sahen den Mann mit heruntergelassener Hose. Die Mädchen verständigten das Sekretariat ihrer Schule. Von dort wurde die Polizei gerufen.
Inzwischen ist eine weitere Anzeige erstattet worden. Etwa 15 Minuten nach dem bereits geschilderten Fall entblößte sich ein Mann in diesem Park vor mehreren Grundschulkindern.
Am heutigen Mittwoch (28. November 2018) hat die Polizei vor Schulbeginn in diesem Bereich nach dem Täter Ausschau gehalten. Er wurde nicht angetroffen. Eine Zeugin meldete sich jedoch bei der Polizeistreife. Sie hatten den Mann ebenfalls am Dienstag gegen 8.00 Uhr im Park gesehen.
Die Zeugin ergänzte die Personenbeschreibung:
Der Täter war rund 35 Jahre alt, 1,75 bis 1,80m groß, schlank und hatte kurze dunkle Haare. Er hatte eine ungepflegte Erscheinung und trug eine blaue Blousonjacke und eine blaue Jeanshose. Der Täter flüchtete mit einem alten Damenrad.

Täterhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen