Samstag, 3. Oktober, 17.00 Uhr
Festakt für die neuen Fenster in der gotischen Nicolai-Kirche in Kalkar

27Bilder

Die Kalkarer Nicolai-Kirche hat nach 20 Jahren alle 22 Fenster im gotischen Kirchenschiff erneuert. Die letzten zwei Fenster wurden von der Firma Derix aus Taunusstein eingebaut. Am  3. Oktober um 17 Uhr erfolgt die Einsegnung durch den ehemaligen Hamburger Erzbischof Werner Thissen und Bischof Glenn aus Münster.

Teuerste Neuausstattung einer Kirche nach 1945
Der farbenreiche und motivstarke Bilder-Zyklus des Wiesbadener Künstlers Karl-Martin Hartmann gilt als einer der größten und teuersten Neuausstattungen einer Kirche mit Glasmalerei in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg. Den größten Finanzanteil brachten die Kalkarer Bruderschaften und Gilden auf. Mit Hilfe vieler privater Spender und mit Unterstützung des Bistums (40 Prozent) und des Landes NRW (10 Prozent) gelang jetzt die Fertigstellung. Spender werden aber weiterhin gesucht.

15.000 Einzelteile pro Fenster
Die komplizierten Ornamente in den Fenstern bestehen aus bis zu 350 Glasstücken pro Feld, die sich aus mehr als 15.000 Glasstücke pro Fenster summieren. Hartmanns Glaskunst seien ein einzigartiges Zusammenspiel von Glas mit Licht und Farbe, sagt van Kalkars Pfarrer Alois van Doornick: „Seine Kunst besitzt die Fähigkeit, die Atmosphäre des Gebäudes zu verändern.“
Die scheinbar abstrakte Ornamentik der Fenster zeigt physikalische Entdeckungen wie den Galaxien-Haufen Abell 2218 oder den Kometen Hale-Bopp. Die starke Farbenpracht der Bilder setzt einen starken Kontrast zu den Eichenaltären des 15. Und 16. Jahrhunderts.

Besichtigung täglich zwischen 14 und 18 Uhr

Die Kirchenfenster in der Gesamtheit können ab jetzt täglich zwischen 14 bis 18 Uhr betrachtet werden. An jedem Sonntag ist um 12 Uhr eine öffentliche Kirchenführung.

Fotos: Thomas Velten

Link zum Bericht über die Einweihung am 3. Oktober 2020 mit Bischof Glenn

Autor:

Thomas Velten aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen