St. Nicolai Kalkar

Beiträge zum Thema St. Nicolai Kalkar

Kultur
9 Bilder

Prominenz in Kalkar
Einweihung der Fenster in St. Nicolai mit Bischof Genn und Erzbischof Thissen

"Großer Bahnhof" für das kleine Kalkar am Niederrhein: Die feierliche Einweihung der neuen Fenster in der ehrwürdigen St. Nicolaikirche fand mit kirchlicher Prominenz statt. Dazu waren Bischof Dr. Felix Genn aus Münster und Erzbischof em. Dr. Werner Thissen aus Hamburg angereist. Vor wenigen Tagen waren die letzten beiden Glasfenster angeliefert und von der Firma Derix aus Taunusstein angebracht worden. Ein 20 Jahre währender Prozess wurde nun zu einem glücklichen Ende gebracht....

  • Kalkar
  • 03.10.20
  • 1
  • 2
Kultur
27 Bilder

Samstag, 3. Oktober, 17.00 Uhr
Festakt für die neuen Fenster in der gotischen Nicolai-Kirche in Kalkar

Die Kalkarer Nicolai-Kirche hat nach 20 Jahren alle 22 Fenster im gotischen Kirchenschiff erneuert. Die letzten zwei Fenster wurden von der Firma Derix aus Taunusstein eingebaut. Am  3. Oktober um 17 Uhr erfolgt die Einsegnung durch den ehemaligen Hamburger Erzbischof Werner Thissen und Bischof Glenn aus Münster. Teuerste Neuausstattung einer Kirche nach 1945 Der farbenreiche und motivstarke Bilder-Zyklus des Wiesbadener Künstlers Karl-Martin Hartmann gilt als einer der größten und...

  • Klever Wochenblatt
  • 02.10.20
  • 2
  • 1
Kultur
Küster Roland van Weegen hilft an der Leiter beim letzten Akt der Rückgabe.

Acht Kunstwerke aus Kölner Mittelaltermuseum Schnütgen zurück in St. Nicolai
Letzter Akt der Rückgabe

Kalkar. Der letzte Flügel wird wieder an den Georgsaltar (1481) in St. Nicolai montiert. Unter Aufsicht je eines Kunstsachverständigen vom Bistum, vom Landschaftsverband Rheinland und der Restauratoren lieferte Fa. Hasenkamp fachmännisch alle Leihgaben in Kalkar ab. Seit dem Frühjahr waren die Goldene Madonna, die Büste des Bischofs Eligius, drei Teilstücke des Hochaltars, die Figur des Christus im Grabe und der ganze Georgsaltar ins Kölner Mittelaltermuseum Schnütgen zu Ausstellung über...

  • Kalkar
  • 01.10.20
Kultur
Die Kalkarerin Maria Umbach vor einer der beiden letzten Fenstern, die am kommenden Samstag in der St. Nicolai-Kirche gesegnet werden. Damit ist das Ensemble vollendet.
2 Bilder

Die 22 Fenster in der St. Nicolai Kirche sind fertiggestellt
Ein großes Kunstwerk

Kalkar. Maria Umbach ist ganz in ihrem Element. Sie erklärt mir bei einem Rundgang durch die Kirche die Bedeutung der Kirchenfenster, während Pfarrer Alois van Doornick die letzten Vorbereitungen für einen Gottesdienst trifft. Kurze Zeit später beginnt der Trauergottesdienst. Maria Umbach sitzt andächtig in einer Kirchenbank und schaut hinauf zu den Fenstern. "Es ist schon etwas ganz Besonderes, was wir hier in Kalkar haben. Man muss die Fenster einfach auf sich wirken lassen", erklärt sie. In...

  • Kalkar
  • 01.10.20
  • 1
Kultur

Fenster-Themenabend in St. Nicolai
Vortrag mit Orgelklängen

Kalkar. Zum dritten Themenabend in Sachen Fenstereinbau in St. Nicolai lädt die Nikolaus-Bruderschaft für kommenden Freitag 4. September ein. Kantor Jan Szopinski umrahmt den Vortrag mit Orgelstücken. Zum ersten Mal werden der Gemeinde Fotos der letzten beiden Fenster präsentiert, die ab Montag, dem 7. September vor der Orgelbühne eingebaut werden. Mit einem Film wird die Herstellung der opalen und opaken Überfanggläser in der Glasbläserei Lamberts in Waldsassen im bayrischen Wald vorgestellt....

  • Kalkar
  • 01.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Werkstattfoto des 22. Fensters für St. Nicolai.

Drei besondere Aktivitäten in den Kalkarer Gemeinden
Die Gemeinden sind aktiv

Kalkar. Für das kommende Wochenende 29. und 30. August, sind drei besondere Aktivitäten in den Kalkarer Gemeinden geplant: Der Familienliturgiekreis in Wissel lädt auch aus allen anderen Ortsteilen junge Familien zum Familiengottesdienst in die St.-Clemens-Kirche: Das kleine Senfkorn wird untersucht, aber zuerst geht es für jeden mit einer Kerze los … Nochmal zwei Führungen Nach den beiden vergangenen, ausgesprochen „erhellenden“ und musikalisch umrahmten Themenabenden zu den neuen...

  • Kalkar
  • 25.08.20
Vereine + Ehrenamt

Ausstellungsbesuch noch bis 20. September möglich
Brudermeister on Köln-Tour

Sonst machen sie Corona-Ordnungsdienste in St. Nicolai, begleiten Prozessionen betend und sicherheitstechnisch oder sammelten vor Corona die Kollekte ein: Jetzt belohnten sie sich mit einer Extra-Bahn-Tour zum Schnütgenmuseum nach Köln. Kalkar. Schließlich wollten die Brudermeister aus St. Nicolai, teils mit Ehefrauen, auch nachsehen, wie Meister Arnts Georgsaltar, die Eligius-Büste, der Christus im Grabe, die drei Hochaltarpredellen und die Goldene Madonna sich unter den anderen...

  • Kalkar
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt

St. Nicolai: Der Förderverein startet eine Spendenaktion für die letzten zwei Kirchenfenster
Die andere Kirchweihfeier in Kalkar

Eine spezielle Kirmes haben die Kalkarer gefeiert mit den Bruderschaften und Gilden und dem Bürgerschützenverein. In der gut gefüllten Kirche hielt Pastor Alois van Doornick eine gereimte Predigt, die unter www.katholisch-kalkar.de abrufbar ist oder beim Facebook-Eintrag des BSV. Ein spontaner Umzug mit Einkaufswagen „auf Abstand“ führte die Schützen auf den Marktplatz, wo König Hübbi mit seiner Frau Ulla und Throngefolge gebührend geehrt wurden inklusive Parade und Ansprache der...

  • Kalkar
  • 28.07.20
Kultur

Premiere in St. Nicolai
Konzert mit dem Blockflötenensemble zwischen Weihnachten und Neujahr

Nach den intensiven Weihnachtsfeiertagen möchte das Blockflötenensemble den musikalischen Rahmen für eine weihnachtliche Abendatmosphäre in der schönen St. Nicolai Kirche anbieten: Erstmals wird am Sonntag, 29. Dezember, also an einem Sonntag zwischen Weihnachten und Neujahr, unter der Leitung von Jan Szopinski um 19 Uhr zu einem Weihnachtskonzert in das Gotteshaus eingeladen. Weihnachtliche Texte werden gelesen von Diakon Erich Mülder, die Besucher können weihnachtliche Lieder mitsingen.

  • Kalkar
  • 18.12.19
Kultur

St. Nicolai Kalkar - eine Buchbesprechung

Guido de Werd: St. Nicolaikirche Kalkar; Deutscher Kunstverlag Berlin / München 2016; 168 Seiten; ISBN: 978-3-422-02410-6 Kalkar ist ein Ort am linken Niederrhein, die durch den Widerstand gegen den schnellen Brüter bekannt geworden ist. Mit der (katholischen) St. Nikolaikirche kann er auch eine kunsthistorisch-kirchengeschichtlich interessante Kirche (sie liegt faktisch schräg gegenüber zum Rathaus) vorweisen. Die Altäre (wie der Hochaltar von Meister Arnt), aber auch zahlreiche...

  • Kalkar
  • 24.10.19
Kultur
Karl Braam, Kapitän der Nikolausbruderschaft (links) und Pastor Alois van Doornick überreichten dem Referenten Marc Peez (Mitte)  ein druckfrisches Exemplar des neuen Kirchenführers.

Restaurator Marc Peez berichtet über Arbeit in Kalkarer Nicolai-Kirche

Jeder, der regelmäßig beim Hausputz dem Staub auf Schränken und Regalen hinterher wischt, kennt das: Schon nach wenigen Tagen haben sich neue Flusen gebildet. Es ist ein Kampf gegen Windmühlen – und genau so bezeichnete Marc Peez bei einem Vortrag in der Kalkarer Nicolaikirche seine Arbeit. Peez ist Restaurator beim Landschaftsverband Rheinland (LVR), das Gotteshaus mit seinem wertvollen Schnitzaltären und Gemälden ist ihm „ans Herz gewachsen“, wie er in Kalkar sagte. Den Zuhörern, die im...

  • Kalkar
  • 07.12.16
Kultur
Auch im Georgsaltar sind zahlreiche Heilige zu finden, wie Pastor Alois van Doornick weiß.

Die 100 Heiligen aus der Kalkarer Nicolai-Kirche

100 mal elf Wörter, zusammengefasst zu 100 kleinen Gedichten – viel Arbeit hat sich Pastor Alois van Doornick für „seine“ Kirche gemacht. Der Pfarrer von St. Nicolai in Kalkar hat für jeden der 100 Heiligen, die in der Kirche von den mittelalterlichen Schnitzaltären oder den Gemälden auf die Besucher schauen, ein sogenanntes „Elfchen“ verfasst. Diese nach einer festgelegten Form verfassten Kurztexte verraten etwas über den Heiligen und geben zugleich noch kleine Denkanstöße. Van Doornick...

  • Kalkar
  • 06.10.16
  • 1
  • 2
Kultur

Nikolaus Kantorei Kalkar sang in Lübeck und Buxtehude

Die Nikolaus Kantorei Kalkar schloss jetzt mit ihrer Fahrt nach Lübeck ihre 2009 begonnene Ostsee-Rundfahrt ab. Damals waren die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors von St. Nicolai von der russisch-polnischen Grenze bis zur Partnerstadt Wollin am Stettiner Haff gereist. 2011 schloss sich daran dann eine Konzert- und Begegnungsfahrt von Stettin über Greifswald und Stralsund bis nach Wismar an. Den Endpunkt bildete nun Lübeck, wo Auftritte in mehreren Kirchen auf dem Programm...

  • Kalkar
  • 13.05.13
Kultur

International Brass in Kalkar

Auch die fünf Musiker aus vier Nationen kamen aus dem Aachen-Maastrichter Raum wegen des Eisregens am vergangenen Sonntag spät an und mussten erst kurz vor Beginn des Konzerts in der St.-Nicolai-Kirche ihre Instrumente präparieren. Bis fünf Trompeten von der Bachtrompete bis zum Flügelhorn startklar standen, brauchte es seine Zeit, auch für Tuba, Posaune und Waldhorn. Die immerhin 140 Besucher, die der Pastor trotz der widrigen Witterung mit Gedanken des heiligen Antonius begrüßen konnte,...

  • Kalkar
  • 22.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.