CDU-Stadtverband unterstützt die Idee der JU
JUNGE UNION wünscht klare Bekenntnisse zur EU

In der Vorstandssitzung des Stadtverbandes brachte die JU - vertreten durch Vanessa Marx und Marcel Glensk – die Idee ein. Der Stadtverband soll die Bürger/innen, die ansässigen Unternehmen in Lünen, die Vereine und die öffentlichen Institutionen auffordern, vor den EU-Wahlen an ihren Fahnenmasten die europäische Fahne zu flaggen und anderweitig entsprechend zu schmücken. Damit bekennen sie sich zum europäischen Gedanken und unterstützen die Europawahl am 26.Mai 2019.
In der Sitzung des Stadtverbandes wurde darüber diskutiert, wie man die Lüner Bürger/innen auf die Bedeutung der Europawahl aufmerksam machen kann. Wichtig ist dabei, durch eine hohe Wahlbeteiligung den populistischen Gegnern der EU klare Kante zu zeigen. Darüber waren sich alle Mitglieder des Vorstandes einig und wollen den Wahlkampf entsprechend angehen.
Die Idee der Jungen Union fand großen Beifall. Bei jedem internationalen Turnier schmücken wir flächenübergreifend für die Nationalmannschaft. Warum können wir das nicht für Europa übernehmen? So bekennen wir uns für Frieden, Freiheit, Demokratie und Gleichheit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen