Corona-Seuche: Spielverbot für Fußballer des Lüner SV

Nicht nur „Wann holt der LSV wieder einen Titel!“sondern aktuell auch „Wann darf der LSV wieder spielen?“ können sich Peter Marx (l.) zweiter Vorsitzender des LSV, und der frühere langjährige LSV-Boss Dr. Dieter Wiefelspütz, gefragt haben. Beide inspizierten den neuen Spieler-Ein- und Ausgang über die Tribüne. Die Stufen der Treppe sind natürlich rot und weiß gestrichen. Foto Janning
  • Nicht nur „Wann holt der LSV wieder einen Titel!“sondern aktuell auch „Wann darf der LSV wieder spielen?“ können sich Peter Marx (l.) zweiter Vorsitzender des LSV, und der frühere langjährige LSV-Boss Dr. Dieter Wiefelspütz, gefragt haben. Beide inspizierten den neuen Spieler-Ein- und Ausgang über die Tribüne. Die Stufen der Treppe sind natürlich rot und weiß gestrichen. Foto Janning
  • hochgeladen von Lüner SV Fußball e.V.

Von Bernd Janning

Lünen. Die beiden Heimspiele des Lüner SV mit der Westfalen-Ersten und der Bezirksliga-Zweiten am Sonntag fallen wegen der Corona-Pandemie aus. Die Staffelleiter der Westfalenliga, Hans-Dieter Schnippe, und der Bezirksliga 8, Lothar König, setzten neben anderen auch diese beiden Begegnungen ab.

Hintergrund ist die von Bezirksregierung Arnsberg wegen gestiegener Corona-Infektionen bestätigte Sperre ab dem morgigen Sonntag 0 Uhr bis Ende der Herbstferien am 25. Oktober durch den politischen Kreis Unna für alle Kontaktsportarten, darunter auch Fußball. Es finden nicht nur keine Spiele statt, sondern es darf auch nicht auf den Plätzen innerhalb des politischen Kreises Unna trainiert werden.

„Unser Cheftrainer Christian Hampel hat schon Kontakt mit Dortmunder Vereinen aufgenommen, damit wir auf deren Anlagen mit trainieren können“, erklärte Lünen zweiter Vorsitzender Peter Marx nachdem am Samstagmittag die Bezirksregierung die Entscheidung des Kreises bestätigt hatte. Lünens Erste hätte am morgigen Sonntag gegen den SV Rödinghausen II spielen müssen, die Zweite gegen den Geisecker SV.

Hampel will sich morgen die Westfalenliga-Begegnung zwischen der Spielvereinigung Erkenschwick und Grün-Weiß Nottuln ansehen, Laut Plan wäre der LSV am 18. Oktober in Nottuln und am 8. November in Erkenschwick am Ball.

Wann die Spiele nachgeholt werden, ist natürlich noch offen. Sollte es bis zum 25. Oktober keine Entwarnung geben, damit das Spielen vorzeitig wieder erlaubt sein, würden noch je zwei weitere Begegnungen von LSV I und II abgesetzt werden.

Neben dem Spiel der LSV-Ersten wurde in dieser Liga auch die Begegnung VfB Fichte Bielefeld gegen TuS Hiltrup gekänzelt. Ob dies nach Anstieg der Corona-Infizierten nach einer Hochzeit geschah, ist nicht bestätigt.

In der Bezirksliga 8, der Gruppe von LSV II, wurden fünf der neun Begegnungen abgesetzt. Am heutigen Samstag dürfen noch DJK TuS Körne gegen ASC Dortmund II und BW Alstedde gegen Westfalia Wethmar, am Sonntag noch Hannibal gegen VfR Sölde spielen.

Bereits absolviert wurde die Begegnung zwischen Spitzenreiter Königsborner SV und ETuS/DJK Schwerte. Der KSV gewann mit 8:0. Zweimal traf Junior Mushaba, der in der letzten Saison mit zum Kader des Lüner SV I zählte Auf der Reservebank saß der langjährige BV Brambauer Tobias Retzlaff, der auch schon einmal die Königsborner trainierte.

Wurde schon die letzte Saison wegen der Corona-Krise abgebrochen, so könnten durch die Spielausfälle Wettbewerbsverzerrungen entstehen und am Ende erneut ein Abbruch drohen.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen