Sport
Gelungener Vereinstag beim TV Eintracht Brambauer

Zu Beginn war die Gruppe noch klein
3Bilder

Traditionell am Himmelfahrtstag fand der Vereinstag des TV Eintracht statt. Beim Start um 10 Uhr sah es zunächst wegen des trüben Wetters nach einer geringen Beteiligung aus, aber am Ende waren es dann doch an die 40 Mitglieder mit ihren Familien, die sich an der Kleingartenanlage „Am Subeck“ eingefunden hatten, um Rad zu fahren, zu wandern, Volleyball oder Badminton zu spielen oder miteinander zu essen und zu klönen. Auch für die Beschäftigung der Kleinsten war gesorgt.
Die Wanderung führten Uschi Busch und Uschi Jahnke an, die Leitung der Radtour hatte Christel Hoffmann mit Unterstützung von Max Burbaum übernommen. Die Betreuung des Sportprogramms neben dem Vereinsheim lag in der Hand der Volleyballer Marvin Beyer, Justus Lüke und Tobias Radke. Der Vorstand um Uschi Rempe war mit der Resonanz sehr zufrieden, insbesondere mit der Mischung aus nahezu allen Abteilungen und vor allem aus allen Altersgruppen.
Nähere Informationen zum Vereinsleben erhalten Sie unter tve-brambauer.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen