Kik-Kreispokal: Tor-Maschine Türkspor tritt in der Kampfbahn Schwansbell an

FU-LSV-Holzwickede
Foto Goldstein
4Bilder

Von Bernd Janning
LÜNEN. Für den Kik-Pokal des Fußball-Kreises Dortmund, Vorstufe zum Verbands-Pokal, hatten acht Lüner Teams gemeldet. B-Ligist SG Gahmen sowie die A-Ligisten BW Alstedde, SV Preußen und VfB Lünen strichen schon in der ersten Runde die Segel. C-Ligist FC Brambauer und B-Ligist BV Lünen patzen in der zweiten Runde. Der dritte Durchgang beginnt am morgigen 16. Oktober.
Übermorgen und Donnerstag greifen Westfalenligist Lüner SV und Bezirksligist BV Brambauer erstmals ein.
Was für den LSV wie eine leichte Aufgabe aussieht, kann sich als dickes Brett entpuppen, das erst einmal durchbohrt werden muss. Gastgeber Türkspor Dortmund 2000 ist Dritter der Kreisliga A 3 und zeigt sich mit 52:13 Toren als sehr torhungrig.
16 Treffer erzielte bereits Samir Zulfic (Jubelszene), der bereits mehrfach, von der Jugend an, für den LSV, aber auch für den Brambauer, auflief.
Die gleiche Geschichte trifft auch auf Osman Kumac (Porträt 1) zu. Doch das „ewige Talent“ blieb bisher ohne Treffer. Zehnmal erfolgreich war in der Meisterschaft bisher Alihan Kurgan, der in der Vorsaison vom damaligen Westfalenligisten Holzwickede zu den Lüner Löwen kam, jetzt aus dem Dortmunder Mittelfeld heraus zuschlägt. Ebenfalls eine Lüner Vergangenheit hat Umar Bobokalonov, der noch in der letzten Saison für die Bezirksliga-A-Jugend und die Erste des Lüner SV aktiv war.
Türkspor gewann in der 1. Pokal-Runde beim Achten der Kreisliga C, DJK SuS Obereving, mit 14:1, überstand die 2. Runde ohne Spiel, da B-Ligist RW Balikesirspor verzichtete.
Der BV Brambauer, derzeit nur Siebter der Bezirksliga, hat Donnerstag den Sechsten der Landesliga , den Hombrucher SV 09/72 zu Gast. Bei den Dortmunder spielt mit Daniel Drögeler (Portträt 3) ein Akteur, der schon in der Serie 2015/16 für den LSV in der Landesliga aktiv war.

1. Runde Kik-Kreis-Pokal DO 18/19
SG Gahmen - SV Körne 6:7 n.E.
FC Brambauer - VfL Hörde 2:0 W
Preußen Lünen - Osmalispor 0:1
Tamilstars - BV Lünen 1:15
T. Lanstrop - VfB 08 Lünen 2:1
BW Alstedde - W. Huckarde 1:4
Posterum Unieted - KF Sharri 0:2 W
TuS Rahm - SF Hafenwiese 11:0
FC Bakur - Arminia Marten 0:2 W
SG Lütgendortmund - FC Sandzak 4:5
DJk Saxonia - BW Huckarde 0:2 W
Genclerbirligi Hörde - TuRa Asseln 0:2W
SuS Derne - ÖSG Viktoria 1:6
FC Wellinghofen - Urania Lütgendortmund 7:2
TuS Neuasseln - FC Sarajewo Bosnia 9.10 n.E.
TSC Eintracht -TuS Holzen-Sommerberg 5:0
VfB Westhofen - SuS Oespel-Kley 2:0 W
Wambeler SV - SV Westrich 2:0 W
SC Dortmund - BSV Fortuna 2:6
DJK SF Nette - SF Brackel 2:3
NK Zagreb - Hörder SC 0:2 W
Balikesirspor - W. Kirchlinde 3:2
TV Brechten - TuS Deusen 5:0
BSG DSW/DEW 21 - TuS Kruckel 2:4
FC Dortmund - BC Sportfreunde
FC Scharnhorst - TuS Eving-Lindenhorst 0:3
FC Fortuna - Selimiyespor 0:2 W
South Soccers - SC Husen-Kurl 2:0
SuS Obereving - Türkspor 1:14
Grashüpfer Olpkebach - RW Barop 1:4
SF Sölderholz - GW Kley 5:6
SuS Hörde - RW Germania 0:12
SV Dortmund - SV Berghofen 1:10
FCK Sölde - FC Hellweg Lütgendortmund 1:6
Eintracht DO - FC Merkur 1:0
VfR Kirchlinde - Ay Yildiz 4:7

2. Runde, Mittwoch, 19. 09., 19 Uhr
FC Wellinghofen - TSC Eintracht 8:7 n.E.
RW Balikesirspor - Türkspor 0:2 B. verz-
SV Wambel - Selimiye 3:4
ÖSG Viktoria - Ay Yildiz Derne 1.4
FC Brambauer - Hellweg Lütgendortmund 2:5
TuRa Asseln - SF Sölderholz 1:4
BSV Fortuna - TuS Eving 1:0
E. Dorstfeld - T. Lanstrop 8:0
BV Lünen - RW Barop 5:7 n.E.
SV Berghofen - Osmanlispor 3:1
BC Sportfreunde - RW Germania 0:2 BV zg.
W. Huckarde - BW Huckarde 6:3
TuS Kruckel - A. Marten 2:1
FC Sandzak - SV Körne 3:0
Sarajevo Bosna - Hörder SC 3:0
TV Brachten - SC Husen-Kurl 3:5
TuS Rahm - Sharri 12:5
VfB Westhofen - SF Brackel 0:1

3. Runde, Kreispokal Dortmund
FC Sandzak - Ay Yildiz Derne 0:2 S. verz.

Dienstag, 16. 10.
Türkspor Dortmund - Lüner SV 18.30
FC Wellinghofen - Vikt. Kirchderne 19.00
GW Germania - BSF Fortuna 19.00
FC Brünninghausen - SF Sölderholz 19.30
RW Barop - A. Scharnhorst 19.30

Mittwoch, 17. 10.
W. Wickede - Kirchhörder SC 19.00
Dorstfelder SC - TuS Eichlinghofen 19.00
W. Huckarde - TuS Bövinghausen 19.00
VfL Schwerte - FC Roj 19.00
BSV Schüren - TuS Hannibal 19.00
BV Brambauer - Hombrucher SV
TuS Kruckel - ASC Dortmund 19.30

Donnerstag, 18.10.
SC Husen-Kurl - DJK TuS Körne 18.30
SV Berghofen - VfR Sölde 18.30
SV Brackel - Mengede 19.00
H. Lütgendortmund - Sarajewo Bosna 19.15
Eintr. Dorstfeld - TuS Rahm19.30
Freilos: Eving E - Selimiye

4. Runde, 14. November, 19.00

Berghofen/Sölde - H. Lütgen./Sarajewo
Wickede/Kirchhörde - Dorstf./Rahm
Schwerte/Roj - Barop/A. Scharnh.
Huckarde/Böv. - Germania/Fortuna
Freilose Sieger dieser Paarungen aus Runde 3
BV Brambauer --Hombrucher SV
TuS Eichlinghofen - Dorstfelder SC
SF Sölderholz - FC Brünninghausen
SV Brackel - Mengede
Türkspor DO - Lüner SV
SF Brackel - VfL Kemminghausen
TuS Kruckel - ASC Dortmund
FC Wellinghofen - Vikt. Kirchderne
BSV Schüren - TuS Hannibal
SC Husen-Kurl - DJK TuS Körne
Weitere Freilose: Ay Yildiz Derne, Eving Selimiye

W = Verlierer trat nicht an

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen