LSV feiert 5:2 im Pokal - Zweite geht 1:13 unter

Von Bernd Janning

Kreis-Pokal Dortmund, 3. Runde
Kirchhörder SC - Lüner SV 2:5 (2:2) - War das heute Abend die Wende für die Fußballer des Lüner SV? Als Westfalenligist musste er erst in der 3. Pokalrunde des Kreises Dortmund eingreifen. Und das machte er beim vom Ex-LSVer Karim Bouasker Westfalenligisten und Landesliga-Zweiter Kirchhörde ordentlich.
Felix Rudolf sorgte für die schnelle Führung. Marcel Ramsey erhöhte per verwandelten Elfmeter. Doch der Gastgeber kam heran, glich noch vor der Pause aus. Dabei spielte er nach Gelb-Roter Karte für Mehmet Sahin ab der 31. Minute nur noch mit neun Feldspielern.
Nach der Pause traf Johannes Zottl zum 3:2. Ali Bozlar erhöhte auf 4:2. Rudolf traf mit seinem zweiten Tor zum klaren 5:2-Entstand.
Lünen ist so auf dem besten Weg, sich wieder für den Verbands-Pokal zu qualifizieren.
LSV: Daniel Dreesen - Gianluca Reis (76. Matthias Göke), Felix Rudolf, Matthias Drees (46. Meris Memic), Marcel Ramsey, Sascha Ernst (81. Phil Rosenkranz), Milan Sekulic, Noel Lahr, Ali Bozlar (74. Daniel Mikuljanac), Mehmet Kara, Johannes Zottl - Trainer: Christian Hampel - Schiedsrichter: Andreas Baum - Tore: 0:1 (2.) Rudolf, 0:2 (28.) Ramsey, Elfmeter, 1:2 (29.) 2:2 (42.), 2:3 (55.) Zottl, 2:4 (64.) Bozlar, 2:6 (77.) Rudolf
Fußball in Freundschaft
Lüner SV II - VfB Waltrop 1:13 (0:8) - Das Ergebnis sagt vieles. Lünen II, Aufsteiger zur Bezirksliga, trat heute Abend in Schwansbell mit einem Gemisch aus Stamm, unteren Reserven und Altherren an. Testen war wichtiger als siegen. Und der Sieg wurde dem VfB mit dem ehemaligen Lüner A-Jugend-Trainer Athavan Varathan als Coach überlassen.
LSV: Frank Fischer - Dalibor Mikuljanac (25. Ufuk Bektas), Tayyip Ünal, Tahsin Oguz, Emanuel Lucau (25. Onur Yumuk), Sener Ali, Denis Ogras, Junior Mushaba, Jonas Koschnik, Mustafa Deniz, Dogus Can Acar - Trainer: Murat Büyükdere

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.