LSV freut sich im Pokal auf Hamm und Münster

Lünen. Der Lüner SV (rot) setzte sich als Westfalenligist Mittwoch in Runde 2. Des Verbandspokals gegen Oberliga-Aufsteiger Holzwickede 1:0 (86.) durch ein Tor von Marcel Ramsey durch. Wird mit Oberligist Hamm besiegt, ist 3.-Ligist Preußen Münster der übernächste Kontrahent. Derzeit ist der Lüner SV zuhause ungeschlagen. Trainer Mario Plechaty hatte für diese Begegnung nach der überflüssigen 1:2-Pleite in Finnentrop seine Abwehr umgebaut. Foto Goldstein

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.