Preußen Münster

Beiträge zum Thema Preußen Münster

Sport
RWE-Fans stürmten nach dem Abpfiff den Rasen und feierten.
2 Bilder

RWE schafft den Aufstieg
Nach 2:0 gegen Ahlen knapp vor Münster

Rot-Weiss Essen hat den lang ersehnten Aufstieg in die Dritte Liga geschafft. Im Herzschlagfinale der Fußball-Regionalliga West besiegte der Spitzenreiter Angstgegner Rot-Weiß Ahlen mit 2:0. Der punktgleiche Verfolger Preußen Münster gewann gegen die U21 des 1. FC Köln mit 2:1. Die Tordifferenz gab den Ausschlag für RWE. Schon lange vor dem Anpfiff war die Stimmung im Stadion an der Hafenstraße bestens. Alle fieberten dem Herzschlagfinale entgegen und begrüßten die potenziellen Aufstiegshelden...

  • Essen
  • 14.05.22
  • 3
  • 6
Sport
So wie hier im Spiel gegen Fortuna Köln wollen die RWE-Spieler am Samstagnachmittag jubeln und die Meisterschaft feiern.

RWE will gegen Ahlen den Aufstieg perfekt machen
Raus aus der Regionalliga

Essen im Fußballfieber: Am Samstag kann Rot-Weiss den lang ersehnten Aufstieg in die Dritte Liga perfekt machen. Dazu ist allerdings ein möglichst deutlicher Erfolg im letzten Heimspiel gegen Rot-Weiß Ahlen notwendig, denn Preußen Münster sitzt den Essenern im Nacken. Das Aufstiegsrennen der Regionalliga-Saison 2020/21 war schon spannend. Am Ende lag Borussia Dortmund II drei Punkte vor Rot-Weiss Essen und schaffte den Drittliga-Aufstieg. Am Samstag ab 14 Uhr droht nun ein Herzschlagfinale,...

  • Essen
  • 13.05.22
Sport
Rot-Weiss jubelt: Torjäger Simon Engelmann (l.) hat das 2:0 in Rödinghausen erzielt.

RWE nutzt Patzer von Münster
Nach 3:0 gegen Rödinghausen Tabellenführer

Rot-Weiss Essen hat den Patzer von Preußen Münster ausgenutzt. Nachdem sich der Tabellenführer am Freitagabend beim SC Wiedenbrück mit einem 0:0 begnügen musste, feierte der Verfolger beim SV Rödinghausen einen 3:0-Erfolg und übernahm bei Punktgleichheit aufgrund des besseren Torverhältnisses die Spitze. Am letzten Spieltag ist somit Hochspannung im Aufstiegsrennen garantiert. Keine 48 Stunden nach der überraschenden Freistellung von Trainer Christian Neidhart begannen die gegenüber dem...

  • Essen
  • 07.05.22
  • 1
Sport
Fünf gegen einen: RWE-Verteidiger Felix Herzenbruch (r.) köpft aufs Wegberger Tor.

RWE besiegt Wegberg-Beeck 3:1
Auch Münster gibt sich keine Blöße

Im Aufstiegsrennen der Fußball-Regionalliga West hat sich nichts geändert. Rot-Weiss Essen gewann sein vorletztes Heimspiel gegen den Abstiegskandidaten FC Wegberg-Beeck mit 3:1, Tabellenführer Preußen Münster besiegte Absteiger KFC Uerdingen mit 3:0 und hat weiterhin zwei Punkte Vorsprung. Die Ausgangslage vor dem Anpfiff war klar. RWE musste möglichst deutlich gewinnen und darauf hoffen, dass sich Absteiger Uerdingen in Münster nicht hängen lässt. Nach drei Minuten gingen die Preußen...

  • Essen
  • 29.04.22
  • 1
  • 1
Sport
Schon nach 77 Sekunden erzielte Marius Kleinsorge (l.) in Lotte den Führungstreffer.

3:0-Pflichtsieg beim Absteiger Lotte
RWE übernimmt die Tabellenführung

Rot-Weiss Essen hat den erwarteten Pflichtsieg eingefahren. Beim Absteiger Sportfreunde Lotte gewann die Neidhart-Truppe mit 3:0 und eroberte zumindest vorübergehend die Tabellenführung. Preußen Münster muss am Sonntag beim Dritten Rot-Weiß Oberhausen Farbe bekennen. In der Berufungsverhandlung am Donnerstagabend hatte das Sportgericht des Westdeutschen Fußball-Verbandes noch einmal die 0:2-Wertung des abgebrochenen Spiels gegen Preußen Münster bestätigt. Es blieb also bei dem...

  • Essen
  • 22.04.22
Sport

Parkhaus 8 am Centro
Anreisehinweis: Rot-Weiß Oberhausen gegen Preußen Münster

Für die Begegnung Rot-Weiß Oberhausen gegen Preußen Münster in der Regionalliga West am Sonntagnachmittag (24.04., 14:00 Uhr) im Stadion Niederrhein in Oberhausen, gibt die Polizei Oberhausen einen Anreisehinweis für die Anhängerinnen und Anhänger von Preußen Münster. Für die Anreise der Gäste-Fans mit dem Auto wurde das Parkhaus 8 am Westfield Centro (Neue Mitte Oberhausen) reserviert. Das Parkhaus ist am Sonntagvormittag (24.04.) ab 11:00 Uhr für Fahrzeuge zugänglich. Es ist z.B. über die...

  • Oberhausen
  • 21.04.22
Sport
RWE-Außenstürmer Isaiah Young im Laufduell mit Lippstadts RWE-Leihgabe Felix Schlüsselburg.

RWE siegt 4:0 gegen Lippstadt
Münster bleibt jedoch Tabellenführer

Rot-Weiss Essen kann noch gewinnen. Nach drei enttäuschenden Unentschieden in Oberhausen und Aachen sowie gegen Mönchengladbach II (jeweils 1:1) besiegte die Truppe von Trainer Christian Neidhart den SV Lippstadt mit 4:0. Zuvor hatte Tabellenführer Preußen Münster sein Nachholspiel gegen Fortuna Köln mit 1:0 gewonnen. Angesichts der jüngsten Pleiten war die Stimmung innerhalb der Mannschaft gewiss nicht optimal. Vor dem Anpfiff sickerte dann auch noch die Nachricht von Daniel Davaris...

  • Essen
  • 19.04.22
  • 1
  • 1
Sport
Da war die RWE-Welt noch in Ordnung: Torschütze Marius Kleinsorge (Mitte) nimmt die Glückwünsche von Simon Engelmann (l.) und Sandro Plechaty entgegen.

Nur 1:1 gegen Mönchengladbach II
RWE patzt zum dritten Mal in Folge

Rot-Weiss Essen zeigt im Aufstiegsrennen der Fußball-Regionalliga West weiter Nerven. Gegen Borussia Mönchengladbach II musste sich die Truppe von Trainer Christian Neidhart zum dritten Mal in Folge mit einem enttäuschenden 1:1 begnügen. Dabei war die Chance da, sogar die Tabellenführung zurückzuerobern. Spitzenreiter Preußen Münster hatte beim SV Lippstadt nur 3:3 gespielt, doch die Essener konnten die Steilvorlage nicht nutzen. Nach einem krassen Abwehrfehler der Gladbacher gelang Marius...

  • Essen
  • 16.04.22
  • 3
  • 1
Sport
Mittelfeldspieler Luca Dürholtz (r.) ließ kurz vor der Pause eine dicke Chance zum 2:0 ungenutzt.

RWE spielt nur 1:1 in Aachen
Münster jetzt zwei Punkte voraus

Rot-Weiss Essen hat im Aufstiegsrennen der Fußball-Regionalliga West erneut Punkte liegengelassen. Fünf Tage nach dem 1:1 im Nachholspiel bei Rot-Weiß Oberhausen musste sich die Truppe von Trainer Christian Neidhart auch beim Abstiegskandidaten Alemannia Aachen mit einem 1:1 begnügen. Konkurrent Preußen Münster siegte parallel bei der U23 von Schalke 04 mit 2:0 und hat nun zwei Zähler Vorsprung. Die Strapazen von vier Englischen Wochen in Folge waren den Essenern zunächst nicht anzumerken. Von...

  • Essen
  • 10.04.22
  • 1
Sport
Folgenreicher Moment: Nach dem Böllerwurf halten sich die Münsteraner Jannik Borgmann und Marvin Thiel die Ohren.

RWE verliert gegen Münster am grünen Tisch
Hartes Urteil nach Böllerwurf

Die Hoffnung auf ein Wiederholungsspiel gegen Preußen Münster haben sich für den bisherigen Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen nicht erfüllt. Am Freitagnachmittag entschied das Sportgericht des Westdeutschen Fußball-Verbandes, dass die am 20. Februar abgebrochene Partie mit 2:0 für die Preußen gewertet wird. Zudem wurden die Essener zu einer Geldstrafe von 15.000 Euro verdonnert. 7.500 Euro sind für präventive Maßnahmen vorgesehen. Zu guter Letzt muss RWE die Kosten des Verfahrens...

  • Essen
  • 04.03.22
Sport
Folgen des Böllerwurfs: Die Münsteraner Ersatzspieler Marvin Thiel (l.) und Jannik Borgmann halten sich die Ohren.

Spielabbruch nach Böllerwurf bei RWE gegen Münster
29-jähriger Fan aus Marl als Tatverdächtiger ermittelt

Vier Tage nach Abbruch des Regionalliga-Spitzenspiels Rot-Weiss Essen gegen Preußen Münster hat die Polizei offenbar den Täter ermittelt, der nach dem 1:1-Ausgleich der Preußen einen Böller von der Westkurve aus aufs Feld geworfen hat. Bei der Detonation wurden die Münsteraner Jannik Borgmann und Marvin Thiel, die sich am Spielfeldrand warmgelaufen hatten, verletzt. Laut Oberstaatsanwältin Anette Milk handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen 29-jährigen Familienvater aus Marl. Gegen ihn...

  • Essen
  • 25.02.22
  • 1
Sport
Verbissene Zweikämpfe lieferten sich RWE-Außenstürmer Isaiah Young (r.) und Preußens Nicolai Remberg.

Eklat bei RWE gegen Münster
Spielabbruch nach Böllerwurf

Eklat beim Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West zwischen Tabellenführer RWE und Verfolger Preußen Münster: Unmittelbar nach dem 1:1-Ausgleich in der 73. Minute detonierte ein Böller vor dem Essener Fanblock. Daraufhin schickte der Schiedsrichter beide Teams zunächst in die Kabine und brach die Partie eine halbe Stunde später ab. Grund: Zwei Preußen-Spieler hatten offenbar ein Knalltrauma erlitten. Die Voraussetzungen für einen packenden Westschlager waren sowieso alles andere als optimal....

  • Essen
  • 20.02.22
Sport
Im Hinspiel in Münster siegten Daniel Heber (r.) und RWE nach 0:2-Rückstand mit 3:2.

Tabellenführer RWE gegen Verfolger Preußen Münster
Duell der Seriensieger

So mancher sprach nach dem durch ein spätes Eigentor zustande gekommenen 1:0-Arbeitssieg von Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen beim Abstiegskandidaten VfB Homberg von "Bayern-Dusel". Aufs Glück wird sich RWE im Spitzenspiel am Sonntag (14 Uhr) gegen Verfolger Preußen Münster allerdings nicht verlassen können. 10.000 Zuschauer dürfen im Stadion an der Hafenstraße dabei sein.  Der Dreier in Homberg war natürlich Gold wert für die Essener, die so ihren Fünf-Punkte-Vorsprung gegenüber...

  • Essen
  • 18.02.22
  • 1
Sport
RWE-Vorstand Marcus Uhlig zieht Konsequenzen aus den Krawallen von Münster.

Geldstrafen für RWE und Preußen Münster nach Krawallen
RWE-Vorstand Marcus Uhlig kündigt Präventionsmaßnahmen an

Das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West zwischen Preußen Münster und Rot-Weiss Essen, das RWE nach einem 0:2-Rückstand noch mit 3:2 gewann, hatte ein unschönes Nachspiel. Bei den Krawallen nach dem Abpfiff mit massivem Polizeieinsatz wurden zwei Personen verletzt. Beide Vereine hatten sich im Nachgang von den Vorkommnissen distanziert. Das Sportgericht des Westdeutschen Fußballverbands (WDFV) verurteilte RWE nun zu einer Geldstrafe von 5.000 Euro für den Einsatz von Pyrotechnik und den...

  • Essen
  • 10.11.21
Sport
RWE-Vorstandschef Marcus Uhlig nimmt Stellung zu den Krawallen von Münster.

RWE äußert sich zu den Krawallen von Münster
Uhlig: "Rote Linie wurde überschritten"

Der 3:2-Erfolg von Rot-Weiss Essen im Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West beim bisherigen Tabellenführer Preußen Münster hatte ein unschönes Nachspiel: RWE-Hooligans durchbrachen die Zäune und lieferten sich wieder einmal eine handfeste Auseindersetzung mit Preußen-Ultras. Mehr als 30 Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Zu den Vorkommnissen bezieht RWE-Vorstandschef Marcus Uhlig wie folgt Stellung: „Zunächst entschuldige ich mich aufrichtig im Namen von RWE bei allen...

  • Essen
  • 15.09.21
  • 1
Sport
RWE-Außenstürmer Isaiah Young (l.) bereitete in Münster zwei Treffer vor und erzielte selbst den 2:2-Ausgleich.

RWE dreht das Spitzenspiel in Münster
3:2-Sieg nach 0:2-Halbzeitrückstand

Rot-Weiss Essen hat das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West beim bisherigen Tabellenführer Preußen Münster mit 3:2 gewonnen und selbst die Spitzenposition übernommen. Nach einem 0:2-Halbzeitrückstand kam die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart am Dienstagabend ganz stark zurück und siegte durch ein Jokertor von Simon Engelmann mit 3:2. Bereits am Freitagabend geht's an der Hafenstraße mit dem Revierderby gegen Schalke 04 II weiter. 7.500 Zuschauer durften dem Traditionsduell im...

  • Essen
  • 14.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
Ingo Starink filmte das Historiendrama auf der Burg Altena während des Lockdowns. Es ist geeignet für den Schulunterricht, aber auch für jeden interessant, der mehr über die preußische Vergangenheit der Region erfahren möchte.
2 Bilder

Anna von Preußen streitet heftig um ihr Erbe
Zweiter Film zu Preußen und dem Märkischen Sauerland

Der zweite Film zur Verbindung von Preußen und dem Märkischen Sauerland ist ab dem 25. Juni auf dem Youtube-Kanal des Märkischen Kreises und MK LIVE TV zu sehen. Für besonders Neugierige gibt es ab dem 18. Juni bereits einen Trailer auf dem Youtube-Kanal von MK LIVE TV: www.presse-service.de. Dass die Grafschaft Mark und damit weite Teile des heutigen Märkischen Kreises zum preußischen Territorium gehörten, ist kaum bekannt. Diese Lücke möchte der Märkische Kreis mit der Reihe von...

  • Iserlohn
  • 18.06.21
Sport
Ahmet Engin wird nach zehn Jahren die Zebras verlassen und sich eine neue Herausforderung suchen.

Der MSV Duisburg gibt die ersten Abgänge und den Auftakt in die kommende Saison bekannt
Umbruch hat begonnen

Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat nach der bescheidenen Saison mit dem knapp erreichten Klassenerhalt die ersten personellen Entscheidungen getroffen. Trainer Pavel Dotchev hatte im Vorfeld angekündigt, dass sich das Gesicht der Mannschaft verändern wird. Die Spieler Jonas Brendieck, Joshua Bitter, Mirnes Pepic, Lukas Scepanik, Leroy Mickels, Connor Krempicki, Cem Sabanci und Ahmet Engin werden in der kommenden Saison nicht mehr in Zebrastreifen auflaufen. Bei den Betreuern gibt es für...

  • Duisburg
  • 28.05.21
Sport
Tragische Figur: RWE-Spielmacher Dennis Grote (l.), hierim Zweikampf mit Kiels Mikkel Kirkeskov, wurde für ein Foul bestraft, das keines war.

RWE am Sonntag gegen Fortuna Köln
Nach Pokal-Aus nun volle Konzentration auf die Meisterschaft

Berlin ist für Pokalschreck Rot-Weiss Essen seit Mittwochabend kein Thema mehr. Nach der 0:3-Niederlage im Viertelfinale gegen Holstein Kiel kann sich die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart nun voll und ganz auf das Titelrennen in der Fußball-Regionalliga West konzentrieren. Elf Spiele stehen in den nächsten sechs Wochen auf dem Programm, das erste am Sonntag (14 Uhr) im Stadion Essen gegen den Tabellenvierten Fortuna Köln. Nach dem Abpfiff war die Enttäuschung verständlicherweise...

  • Essen-Borbeck
  • 05.03.21
  • 1
Kultur
Friedrich I. wird bei Vorbereitungen für sein prunkvolles Fest von Angelegenheiten eines unbequemen "Bergvolks" gestört.

Neue Filmreihe über preußische Wurzeln im Märkischen Sauerland
„Wie die Sauerländer zu Bürgerschützen wurden“

Das ehemalige Land Preußen liegt für die meisten Menschen "irgendwo im Osten" oder "in der Nähe von Berlin". Dass auch die Grafschaft Mark und damit weite Teile des heutigen Märkischen Kreises zum preußischen Territorium gehörten, weiß kaum jemand. Diese Lücke möchte der Märkische Kreis mit einer kleinen Filmreihe schließen, die bald auf Youtube zu sehen sein wird. "Immerhin ist die Burg Altena die Stammburg der mütterlichen Linie des Hohenzollernhauses", berichtet Kreisdirektorin Barbara...

  • Iserlohn
  • 04.03.21
Sport
Hombergs Schlussmann Philipp Gutkowski war gegen Münster kaum gefordert. Seine Vorderleute machten ein gutes Spiel und setzten den Preußen ordentlich zu. Beim Gegentor durch Grodowski in der 52. Minute war der Keeper allerdings machtlos.
3 Bilder

Regionalligist VfB Homberg musste in einem umkämpften Spiel die Punkte dem Favoriten von Preußen Münster überlassen
"Es war eine unnötige Niederlage"

Gegen Preußen Münster musste sich der VfB Homberg am Rheindeich knapp mit 0:1 geschlagen geben. Der Drittliga-Absteiger präsentierte sich effektiver und blieb im dritten Spiel des Jahres ungeschlagen und weiterhin ohne Gegentor. Hombergs Trainer Sunay Acar war trotz allem nicht unzufrieden mit seiner Mannschaft. Die Leistung bei den Gelb-Schwarzen stimmte, wie Acar nach dem Spiel zu Protokoll gab: "Wir waren die bessere Mannschaft, Münster hat aus wenigen Chancen Kapital rausgeschlagen. Ich...

  • Duisburg
  • 08.02.21
Sport

Lüner Jungs: Grodowski und Münster schleichen sich heran

Von Bernd Janning Lünen. Für knisternde Spannung sorgen in der Fußball-Regionalliga West Lüner Jungs. An der Spitze thront RW Essen mit den beiden Lünern Felix Backszat und Sandro Plechaty, an diesem Wochenende spielfrei. Die Rot-Weißen holten aus zwölf Spielen 28 Punkte. Auf 26 Zähler aus zehn Begegnungen kommt die U23 des Bundesligisten Borussia Dortmund um den Lüner David Solga als Co-Trainer. Auch der BVB hatte spielfrei wie die U23 des FC Schalke und RW Oberhausen mit dem Lüner Vincent...

  • Lünen
  • 16.11.20
Sport

Lüner Jungs: Hanke und Solga weiter vorn

Lünen. (Jan-) Auch ohne Spiel verteidigte in der Fußball-Regionalliga West die zweite Mannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund die Tabellenspitze. Das Spiel in Lippstadt mit den Lünern Marc Woller als Co-Trainer, Johannes Zottl und Kai-Bastian Evers wurde abgesagt. Die Borussen mit David Solga (Lüner SV, BV Brambauer) als Co-Trainer hatten sich schon im Vorfeld auf ihren siebten Sieg eingestimmt. Immerhin der zweite Sieg glückte Rot-Weißen Oberhausen. Wieder unter dem zurückgeholten Mike...

  • Lünen
  • 22.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.