LSV-Gegner Rödinghausen heute gegen Bayern München

LÜNEN. Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen erlebt am heutigen Dienstag eine Sternstunde in seiner Vereinsgeschichte. In der zweiten Runde des DFB-Pokals erwartet der Klub aus Ostwestfalen das Bundesliga-Topteam Bayern München. Wegen des großen Zuschauerandrangs wurde die Begegnung in das Stadion Bremer Brücke nach Osnabrück verlegt. Anpfiff ist um 20.45 Uhr. Die ARD überträgt die Begegnung.
Diese werden ganz genau alle LSVer verfolgen. Denn der Westfalenligist erwartet im Viertelfinale des Westfalen-Pokals am Samstag, 24. November, eben diesen SV Rödinghausen. Anpfiff ist um 13.30 Uhr im Lüner Stadion Kampfbahn Schwansbell.
Sollen die Lüner dieses Spiel gewinnen und auch die beiden nächsen übstehen, hätten sie auch die nächste DFB-Pokal-Hauptrunde erreicht und damit dann womöglich einen Bundesligisten zum Gegner. Aber das ist alles nur ein Traum. Allein schon das Viertelfinale erreicht zu haben, ist eine ganz tolle Leistung. Jan-

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen