LSV - Hit oder nur Niete?

LÜNEN. Hit oder nur Niete? Das ist die große Frage beim Fußball-Westfalenligisten Lüner SV. Nach dem erneut überflüssigen 1:1 in Concordia Wiemelhausen(14.) rutschten die Rot-Weißen auf den achten Rang ab. Um so dringender ist ein Heimsieg Sonntag gegen den zuletzt spielfreien Dreizehnten und Aufsteiger Horst-Emscher.
An der Tabellenspitze findet das Wunder vom Sauerland seine Fortsetzung. Die SG Finnentrop-Bahmenohl bleibt nach dem 3: 1 über den Vorletzten TSV Marl-Hüls weiter Tabellenführer.
Sinsen mit den beiden Ex-LSVern Dennis Adamczok und Marvin Speker, der verletzt noch fehlte, verdrängte mit dem 4:0 über Schlusslicht Schüren mit dem Ex-LSVer Eyüp Cosgun Aufsteiger und Top-Favorit RSV Meinerzhagen auf Rang drei. Der RSV kassierte beim Vierten, YEG Hassel mit 2:4 seine erste Saisonniederlage.
Die SpVgg Erkenschwick mit dem Lüner David Sawatzki bleibt als Fünfter im Rennen. Dafür sorgte jetzt das 2:0 über SC Neheim (7.). Die DJK Hordel (6.) setzte sich beim Fünfzehnten und Drittletzten Kirchhörder SC, wo der Ex-LSVer Sascha Rammel als spielender Co mitmischt, mit 4:1 durch.
DJK Wanne-Eickel (9.) mit dem Ex-LSVer Lukas Ziegelmeir verlor sein Heimspiel den Westfalia Wickede (10.) mit dem Ex-LSV-Stürmer Mehmet Erdogan mit 0:2.
Der FC Lennestadt (12.) gewann das Sauerland-Derby beim FC Iserlohn (11.) mit 3:1. Beim Verlierer sind drei Ex-LSVer aktiv: Trainer Christian Hampel, Torwart Daniel Dreesen und Mittelfeldmann Philipp Herder.
Finnentrop gegen Erkenscnwick, Marl-Hüls gegen Meinerzhagen, Wickede gegen Sinsen, Hordel gegen Iserlohn, Schüren gegen Wiemelhausen, Neheim gegen Wanne, Lennstadt gegen Hassel und Lüner SV gegen Horst-Emscher lauten die Paarungen des kommenden Sonntag. Rechnerisch könnte sich der LSV mit einem Sieg immerhin vom achten auf den sechsten Rang verbessern. Eigentlich ein Muss, zumal sich bis dahin auch der Kader nach den zahlreichen Verletzungen wieder gefüllt haben müsste. Bernd Janning
Fußball-Westfalenliga 2, 10. Spieltag
Wanne-Eickel - Westfalia Wickede 0:2 (0:1)
Tore: 0:1 Heinings (5.), 0:2 Odichukwumma Igweani (90.+6)
Erkenschwick - SC Neheim 2:0 (2:0)
Tore: 1:0 Konarski (36.), 2:0 Binias (39.)
Finnentrop - Marl-Hüls 3:1 (1:1)
Tore: 1:0 Dogrusöz (17.), 1:1 Bamba (23.), 2:1 Hennes (78.), 3:1 Schrage (89.)
YEG Hassel - Meinerzhagen 4:2 (1:1)
Tore: 0:1 Kunkel (15.), 1:1 Ersoy (43.), 2:1 Demircan (61.), 2:2 Platt (69.), 3:2 Tosun (72.), 4:2 Ersoy (79.)
FC Iserlohn - FC Lennestadt 1:3 (0:1)
Tore: 0:1 Bivolaku (30.), 0:2 Eickelmann (57.), 1:2 Zottl (61.), 1:3 Friedrichs (83.)
Kirchhörder SC - TuS Hordel 1:4 (1:2)
Tore: 0:1 Berlinski (17.), 1:1 Richter (22.), 1:2 Griffiths (37.), 1:3 Berlinski (87.), 1:4 Ufer (90.+2)
TuS Sinsen - BSV Schüren 4:0 (1:0)
Tore: 1:0 Goecke (16.), 2:0 Yilmaz (49.), 3:0 Goecke (50.), 4:0 Yilmaz (57.)

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.