LSV-Rivalen rüsten auf

Lukas Ziegelmeir

LÜNEN. Die Rivalen der Fußballer des Lüner SV in der Westfalenliga rüsten auf.
Concordia Wiemelhausen sicherte sich jetzt die Dienste des 27jährigen Stürmers Xhino Kadiu. Dieser erziele in 31 Spielen der letzten Saison für den Oberligisten TSG Sprockhövel zwölf Treffer und gab zwei Vorlagen. Der Neue spielte zuvor für den FC Kray und Westfalia Rhynern.
DSC Wanne-Eickel, zuletzt lange als Aufsteiger gehandelt, dann im Schlussspurt am späteren Meister Holzwickede gescheitert, will mit einem verjüngten Team wieder einen Spitzenplatz erreichen.
Holger Flossbach, weiter Trainer, setzt dabei auf die Neuzugänge, Offensivmann Lukas Ziegelmeir (Foto), zuletzt Lüner SV, davor BV Brambauer, Abwehrmann Davide Basile (SV Sodingen), Mittelfeldmann Thomas Hildwein (SpVgg Erkenschwick)und Stürmer Jan-Niklas Kaiser (FC Marl).Weiter dabei sind Rohbar Derwish aus der A-Jugend von Westfalia Herne und aus dem eigenen Nachwuchs Credik Preßhoff, Daniel und Marcel Wistuba.
Wanne verlassen haben Timo Condes (SpVgg Erkenschwick), Marius Nolte (SV Wacker Obercastrop), Kim Völkel (RW Ahlen) und Schlussmann Ben Zulechner (?). Jan-

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen