Viktoria Köln marschiert - Verfolger lassen Federn

LÜNEN.- In der Fußball-Regionalliga West bleibt Spitzenreiter Viktoria Köln mit den beiden Lünern, Co-Trainer Markus Brzenska, und Mittelfeldmann Felix Backszat das Maß aller Dinge. Die Kölner setzten sich beim SC Verl mit 3:2 durch. Backszat wurde in der 58. Minute eingewechselt.
Verfolger Rot-Weiß Oberhausen mit dem Lüner Tim Hermes spielte in Rot-Weiß Essen 1:1.
Borussia Dortmund II, ebenfalls ein Verfolger, mit den Ex-LSVern, Co-Trainer David Solga und Stürmer Philipp Hanke, kam in Straelen nicht über ein 1:1 hinaus.
Der SC Wiedenbrück mit dem Lüner Abwehrspieler David Hüsing beendete mit einem 6:1 über Schlusslicht TV Herkenrath seine miese Serie. I
n der Regionalliga Südwest ist Kickers Offenbach, Klub des Lüner Torwarts Sebastian Brune, nach dem 4:2 beim Zwölften VfB Stuttgart II, Sechster. Jan-

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen