Vincent Louis Stenzel wieder am Ball

Vincent Louis Stenzel

LÜNEN. Vincent Louisa Stenzel ist wieder fit. Der 21jährige Offensivmann ist der derzeit am klassenhöchsten spielende Fußballer aus Lünen.
Schon mit sieben Jahren wechselte Stenzel von seinem Stammverein SV Preußen Horstmar in die U9 von Borussia Dortmund. Dort spielte er in allen Jugendteams, mit 14 Jahren im BVB-U17-Bundesliga-Team. 2014/15 rückte er als U19 Nachwuchsspieler in die zweite Dortmunder Mannschaft und bestritt mit dieser am 23. Spieltag sein 3.-Liga-Debüt gegen den SSV Regensburg.
Im Sommer 2015 wechselte Stenzel zum FC Freiburg II in die Regionalliga, schoss in 16 Spielen drei Tore. Ein Jahr später holte ihn 3.-Ligist Hallescher FC. Bevor er für seinen neuen Verein überhaupt ein Punkt- oder Pokalspiel bestreiten konnte, verletzte er sich bei einem Test, ausgerechnet gegen sein Ex-Team Borussia Dortmund II nach einem Foul schwer am Knie ausgerechnet gegen sein Ex-Team Borussia Dortmund II nach einem Foul schwer am Knie. Erst letzten Freitag kam er beim Zweiten, FC Paderborn, wieder zu seinem ersten Einsatz. Er wurde in der ersten Minute er Nachspielzeit eingewechselt. Halle holte mit dem 0:0 an der Pader seinen 22. Punkt, ist jetzt auf Rang 13. Jan-

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen