Kleiner Bommel auf der Straße entsorgt - feiner Kerl hat ein Leben wie eine Achterbahnfahrt

Toller Hund mit unschöner Geschichte: Bommel hofft auf eine Familie.
8Bilder
  • Toller Hund mit unschöner Geschichte: Bommel hofft auf eine Familie.
  • hochgeladen von Mariusch Pyka
Wo: Tierheim Marl/Haltern, Knappenstrau00dfe, 45772 Marl auf Karte anzeigen

Bommel heißt der kleine quietschfidele Sonnenschein, der allerdings bereits eine traurige Lebensgeschichte zu erzählen hat. Denn der robuste, intelligente und spielfreudige Mischling wurde von seinen letzten Besitzer schlicht auf der Straße entsorgt

.

Das Tierheim Marl bemühte sich, nach seinem Menschen zu suchen. Gemeldet hat sich allerdings die erste Familie der etwa siebenjährigen Fellnase, die Bommel wegen einer Allergie des Kindes abgab.

Tierisch unkompliziert, aber auch ein wenig dickköpfig

Am Ende der Achterbahnfahrt landete der unkastrierte hübsche Junge im März diesen Jahres im Tierheim. Und dort gehört der unkomplizierte, wenngleich manchmal auch ein wenig dickköpfige Bommel ganz sicher nicht hin.

Deshalb hoffen alle, dass die quirlige Schnüffelnase schnellstmöglich eine Familie findet, mit nicht zu kleinen Kindern, die den verschmusten Vierbeiner mit geduldiger und gleichsam liebevoller Konsequenz durchs Leben führen möchte.

Mehr Infos zu dem tollen Kerl gibt‘s unter 02365/21942.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen