Dankeschön-Ausflug war ein voller Erfolg
Marler Freizeiteltern unterwegs in Koblenz

Die Ehrenamtlichen der WBG, die Organisatorin des Ausflugs Elke Spitaler (Sozialpädagogin), Nicole Behring (Sozialpädagogin), Mona Gerding (Hauswirtschaftslehrerin), Sandra Piske (Vorsitzende des Fördervereins) und Anja Claßen (Didaktische Leitung) versammelten sich an der Treppe am „Deutschen Eck“, wo Mosel und Rhein zusammenfließen für ein Gruppenfoto. Foto: ST
  • Die Ehrenamtlichen der WBG, die Organisatorin des Ausflugs Elke Spitaler (Sozialpädagogin), Nicole Behring (Sozialpädagogin), Mona Gerding (Hauswirtschaftslehrerin), Sandra Piske (Vorsitzende des Fördervereins) und Anja Claßen (Didaktische Leitung) versammelten sich an der Treppe am „Deutschen Eck“, wo Mosel und Rhein zusammenfließen für ein Gruppenfoto. Foto: ST
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Für 46 Freizeiteltern der Willy-Brandt-Gesamtschule ging es kürzlich auf einen Dankeschön-Ausflug. Ziel war die geschichtsträchtige Stadt Koblenz.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im historischen Brauhaus konnten die ehrenamtlich tätigen Eltern im Rahmen der Stadtführung viele interessante Einblicke in die langjährige Geschichte der Stadt erhalten. Im Anschluss konnte der Nachmittag zum Bummeln, zur Burgbesichtigung oder zum entspannten Kaffeetrinken genutzt werden.

Eltern der künftigen Fünft-Klässler werden herzlich eingeladen, sich dem großen Kreis der Freizeiteltern anzuschließen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen