Aufruf an alle, die nähen können
Mundschutz nähen

Mundschutz nähen: Mitstreiter gesucht!Foto: privat

Die SPD Rheinkamp hat eine Aktion zum Nähen von Mundschutz auf die Beine gestellt und ist nun auf der Suche nach Mitstreitern. "Viele von uns können nähen und viele von uns benötigen Hilfe in der jetzigen Situation: wir schützen uns und andere, wenn wir Mundschutz selbst nähen und verteilen", betont Anja Reutlinger, Vorsitzende der SPD Rheinkamp. Dieser Mundschutz habe nicht die Qualifikation des medizinischen Schutzes, er helfe jedoch, die Verteilung des Virus zu hemmen.

Mundschutz an Altenheime verteilen

"Viele ältere Menschen würden sich freuen, den Schutz von uns zu bekommen, wir wollen an Altenheime und – je nach Bedarf – an Menschen verteilen, die auch jetzt in ihrem Beruf nahen Kontakt zu anderen Menschen haben oder zu den Risikogruppen gehören", erklärt sie weiter. Vier Frauen sind bereits dabei: Kadriye, Elsbeth, Ingrid und Helga nähen mit. "Wir suchen weitere Mitstreiter und freuen uns ab Mitte der Woche auch über Anrufe von Menschen, die gern einen Mundschutz von uns hätten!", sagt Reutlinger. "Wir stellen zwei verschiedene Nähanleitungen zur Verfügung und helfen bei der Beschaffung des notwendigen Materials. Baumwollstoffe wurden bereits gesammelt, und Schrägband wurde im Netz geordert und wird voraussichtlich ab Mitte der kommenden Woche zur Verfügung stehen."

Weitere Infos und Nähanleitungen

Weitere Infos bei Maria Skora-Gewinner unter Tel.: 01575 /8089719 und per Mail an mariaskoragewinner@gmail.com (für den Bereich Repelen-Utfort-Eick) und Anja Reutlinger unter Tel.: 0151/70153699 oder per Mail an anja.reutlinger@t-online.de (für den Bereich Meerbeck und Moers).

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen