Lebensmüde! Rasen und Drängeln bei Schnee und Eis

Ein Bild  - leider - ohne Seltenheitswert.
  • Ein Bild - leider - ohne Seltenheitswert.
  • Foto: Polizei-Presseportal
  • hochgeladen von Monika Meurs

Lkw auf schneeglatter Fahrbahn in Graben gerutscht - Massenkarambolage auf vereister Straße - Fahrer verliert bei Straßenglätte Kontrolle über sein Fahrzeug - Auf spiegelglatter Fahrbahn in Leitplanke gerast. Solche Schlagzeilen hat es in den vergangenen Tagen viel zu häufig gegeben.

Traurig, aber irgendwie auch kein Wunder, wenn Fahrzeuge bei winterlichen Wetterbedingungen reihenweise im Straßengraben liegen. Manche Verkehrsteilnehmer scheinen ihres Lebens einfach überdrüssig geworden zu sein. Scheint zumindest die einzige Erklärung dafür, mit welch waghalsigen Überholmanövern und Drängeleien Auto- wie Lkw-Fahrer in den letzten Tagen auf den unberechenbar rutschigen Fahrbahnen unterwegs waren.

Da wurde mit 140 Stundenkilometern auf der komplett zugewehten linken Autobahnspur gerast, Lkw-Fahrer bretterten mit unangemessener Geschwindigkeit durch Schnee und Matsch - da gibt es nur eine Bezeichnung für: lebensmüde. Es wurde gedrängelt, geschnitten und ausgebremst, als ob es kein Morgen gäbe. Für manchen gab es dies tragischerweise tatsächlich nicht, aber das nur am Rande.

Unfassbar und mitunter schockierend, das Verhalten mancher Verkehrsteilnehmer. Da fragt man sich: Ist das Gedankenlosigkeit, ein Zuviel an blindem Wagemut oder ganz einfach nur Dummheit? Und rechtfertigen eilige Termingeschäfte etwa bei Lkw-Transporten, sich selbst und andere derart in (Lebens-)Gefahr zu bringen?

Mehr zum Thema:
>>Unfall in Dorsten

Autor:

Monika Meurs aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

18 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.