Polizei sucht Zeugen
Benzingeruch nach Brand im Garten - War es Brandstiftung?

Am Montagmittag, 18. Februar, um  12.52 Uhr, kam es zu einem Brand im Garten eines Einfamilienhauses an der Cecile-Vogt-Straße in Saarn. Bis zum Eintreffen der Polizeikräfte konnte das Feuer bereits gelöscht werden.

Nach der Angabe eines Zeugen (15), hat es an zwei Stellen im Garten gebrannt. Nachdem ein erster Löschversuch des Zeugen mit Wasser scheiterte, nahm er einen Feuerlöscher zur Hilfe, mit dem er letztlich den Brand löschen konnte. Gegenstände oder Personen kamen nicht zu Schaden. Die Beamten vor Ort konnten einen Geruch vergleichbar mit Benzin feststellen. Ein endgültiger Rückschluss über die Brandursache konnte bisher nicht hergestellt werden.

Die Polizei Essen fragt: Hat jemand zur genannten Zeit verdächtige Personen in der Nähe der Cecile-Vogt-Straße in Mülheim gesehen? Befanden sich Unbekannte eventuell an der rückläufigen Seite des Gartens in der Nähe der Hecke? Auch weitere sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.