Feuer auf dem alten Lindgens-Gelände
Düsseldorfer Straße musste während der Löscharbeiten gesperrt bleiben

Die Rauchentwicklung beim Dachstuhlbrand war weithin zu sehen.
  • Die Rauchentwicklung beim Dachstuhlbrand war weithin zu sehen.
  • Foto: Feuerwehr Mülheim
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Am Samstagmorgen, 19. Januar, erhielt die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr gegen 8.17 Uhr die Information über eine starke Rauchentwicklung aus einem Gebäude auf der Düsseldorfer Straße. Die Leitstelle die Einsatzfahrzeuge zur Düsseldorfer Straße im Bereich des Lindgen-Areals.

Bereits während der Anfahrt konnte die massive Rauchentwicklung durch die ersten Einsatzkräfte bestätigt werden. Bei dem betroffenen Objekt handelte es sich um ein leerstehendes Wohngebäude, das demnächst abgerissen werden soll. In der Anfangsphase wurden zwei Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung in das Gebäude vorgeschickt und vorsorglich beide Drehleitern in Stellung gebracht. Das Feuer konnte zwar schnell unter Kontrolle gebracht werden, da sich jedoch kleinere Glutnester in mehreren Bereichen der Holzzwischendecke befanden, erwies sich der weitere Einsatzverlauf als schwierig. Hinzu kam, dass die Räumlichkeiten durch die vorgehenden Trupps nicht komplett betreten werden konnten, da Deckenteile des Gebäudes entweder bereits durchgebrannt oder in großen Teilen sehr marode waren. Durch das Öffnen weiterer Teile der Holzdecke und durch den Einsatz von Schaum konnte das Feuer schließlich gelöscht werden.

Neben den zwei Löschzügen und einem Sonderfahrzeug der Berufsfeuerwehr wurden die Einsatzkräfte vor Ort durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Broich sowie einem Verpflegungfahrzeug der Johanniter-Unfall-Hilfe unterstützt. Während der etwa vierstündigen Einsatzdauer wurde die Düsseldorfer Straße im Bereich der Einsatzstelle in beide Fahrtrichtungen durch die Polizei gesperrt. Anschließend verblieb ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Broich bis etwa 17 Uhr als Brandwache vor Ort .

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.