Dachstuhlbrand

Beiträge zum Thema Dachstuhlbrand

Blaulicht
Die Flammen, die aus dem Dachstuhl schlugen, waren weithin sichtbar

Drei Bewohner gerettet
Dachstuhl brannte lichterloh

Am vergangenen Samstagabend, 8. Januar, meldeten mehrere Anrufer der Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen einen Brand in einem 3,5 geschossigen Mehrfamilienhaus auf der Schlägelstraße. Mehrere Personen sollten sich nach Aussagen der Anrufer noch im Gebäude befinden. Sofort schickte die Leitstelle alle verfügbaren Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen 1 und 2 sowie den Führungsdienst zum Einsatzort. Beim Eintreffen der ersten Einheiten waren Brandrauch und Flammen im Bereich des Dachstuhls...

  • Oberhausen
  • 11.01.22
Blaulicht
Blick auf die Einsatzstelle.

Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus

In der Nacht zum zweiten Advent meldeten die Bewohner über den Notruf 112 einen ausgelösten Rauchwarnmelder sowie Brandgeräusche im Dach ihres Einfamilienhauses. Die zuerst eintreffende Besatzung eines Rettungswagens bestätigte die Meldung. Aus dem Bungalow mit einer Dachfläche von rund 150 Quadratmetern drang schwarzer Rauch, auch Flammen waren bereits zu erkennen. Die vierköpfige Familie hatte das Gebäude vor Eintreffen unverletzt verlassen. Brand in der Zwischendecke Umgehend wurde eine...

  • Marl
  • 06.12.21
Blaulicht
Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus in Essen- Heidhausen verletzten, Vierköpfige Familie konnte das Gebäude unverletzt verlasen

Notruf 112: Feuerwehr Essen
Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus IN Essen- Heidhausen verletzten, Vierköpfige Familie konnte das Gebäude unverletzt verlasen

Essen - Heidhausen. In der Nacht zum heutigen zweiten Advent. 05. Dezember. 2021 meldeten die Bewohner über den Notruf 112 einen ausgelösten Rauchwarnmelder sowie Brandgeräusche im Dach ihres Einfamilienhauses. Die zuerst eintreffende Besatzung eines Rettungswagens bestätigte die Meldung. Aus dem Bungalow mit einer Dachfläche von rund 150 Quadratmetern drang schwarzer Rauch, auch Flammen waren bereits zu erkennen.Die vierköpfige Familie hatte das Gebäude vor Eintreffen unverletzt verlassen....

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.21
Blaulicht

Dachstuhlbrand in Herdecke
Zwei Katzen versterben im Dachgeschos

HERDECKE. Aus bislang ungeklärter Ursache entstand am Montagnachmittag, 18. Oktober, im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Breddestraße gegen 16 Uhr ein Brand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, bevor es sich im unteren Teil des Hauses ausbreitete. Die zwei Katzen des Dachgeschoss-Bewohners konnten nur noch tot aufgefunden werden. Eine Vielzahl der Einrichtungsgegenstände war zudem komplett ausgebrannt. Keiner der vom Brand betroffenen Personen wurde durch die...

  • Herdecke
  • 19.10.21
Blaulicht
Der Einsatz von zwei Drehleitern und mehrere Strahlrohren, brachte den gewünschten Löscherfolg.

Dachstuhlbrand

Aus bisher unbekannter Ursache, brannte am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Gelsenkirchen-Hassel.  Um 21:38 Uhr rückten Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr in die Sankt-Michael-Straße aus. Mehrere Anwohner hatten kurz zuvor der Leitstelle Flammen aus dem Dachbereich des Wohnhauses gemeldet. Die ersteintreffenden Einheiten der Wache Hassel konnte diese Meldungen bestätigen. Umgehend leiteten sie die Löschmaßnahmen über den Korb der Drehleiter und einem...

  • Marl
  • 01.10.21
Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen : Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen
Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen-Hassel

Aus bisher unbekannter Ursache, brannte am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Gelsenkirchen-Hassel. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Um 21:38 Uhr rückten Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr in die Sankt-Michael-Straße aus. Mehrere Anwohner hatten kurz zuvor der Leitstelle Flammen aus dem Dachbereich des Wohnhauses gemeldet. Die ersteintreffenden Einheiten der Wache Hassel konnte diese Meldungen bestätigen. Umgehend leiteten sie die Löschmaßnahmen über den...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.21
Blaulicht
Drehleiter im EInsatz
3 Bilder

Dachstuhlbrand in einem Fachwerkhaus forderte einen massiven Kräfteansatz der Feuerwehr

Gegen 16:56 Uhr gestern wurden die Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand auf der Syburger Dorfstraße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte befanden sich keine Personen mehr im Gebäude. Flammen und Rauch schlugen aus dem Dach des historischen Gebäudes und hatten bereits Teile des Dachstuhls zerstört. Besonders brisant war eine Gefährdung der Umgebung durch mehrere mit Flammen beaufschlagte Propangasflaschen auf einem Baugerüst, diese konnten unmittelbar aus dem...

  • Marl
  • 18.08.21
Blaulicht

Verdacht auf Brandstiftung: Erneut ausgedehnter Dachstuhlbrand

In der Nacht zum Montag wurde die Feuerwehr Essen erneut zu einem Dachstuhlbrand in die Bewerungestraße alarmiert. Aus dem Gebäude, das bereits am Freitag (16.07.2021) gebrannt hat - wir berichteten - meldeten Anrufer wieder Rauch und Flammen aus dem Dach. Die ersten Kräfte vor Ort bestätigten diese Meldung. Das Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses stand im Vollbrand. Obwohl das Gebäude durch die Kriminalpolizei versiegelt war, ging ein Trupp zur Kontrolle und Menschenrettung in das Gebäude. Es...

  • Marl
  • 20.07.21
Blaulicht
In der Nacht zum Dienstag brannte ein Dachstuhl in Byfang.

Keine verletzten Personen
Dachstuhl in Byfang brannte

In der Nacht zum Dienstag, 13. Juli, brannte ein Dachstuhl eines Wohnhauses an der Nierenhofer Straße in Byfang. Hohe Flammen schlugen aus dem Dach, als die Feuerwehr Essen eintraf. Die Bewohner der Brandwohnung befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers im Urlaub und die anderen Hausbewohner hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie begeben. Starke Brandintensität im Gebäude Die Brandbekämpfung wurde über zwei Drehleitern und einen Trupp im Innenangriff eingeleitet. Da die Brandintensität...

  • Essen-Ruhr
  • 13.07.21
Blaulicht

Dachstuhlbrandes in einem Wohnhaus

In der Nacht zum Dienstag gingen in der Leitstelle der Feuerwehr Essen mehrere Notrufe wegen eines Dachstuhlbrandes in einem Wohnhaus an der Nierenhofer Straße in Essen ein. Die Anrufer berichteten von hohen Flammen, die aus dem Dach schlagen, dies bestätigte sich auch beim Eintreffen der ersten Kräfte. Die Bewohner der Brandwohnung befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers im Urlaub und die anderen Hausbewohner konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr selbständig ins Freie bewegen. zwei...

  • Marl
  • 13.07.21
Blaulicht
5 Bilder

Dachstuhlbrand durch Unwetter auf Cappenberg

Ein Blitzeinschlag führte am Sonntagnachmittag zu einem Dachstuhlbrand auf Cappenberg. Nachbarn bemerkten den Einschlag und riefen die Feuerwehr. Die Löschzüge Bork und Cappenberg rückten zur Einsatzstelle aus. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Qualm aus dem Dachfirst. Mittels der Drehleiter konnte die Feuerwehr die Dachpfannen im entsprechenden Bereich entfernen und die Glutnester ablöschen. Der Einsatz war nach einer Stunde beendet. Verletzt wurde niemand.

  • Lünen
  • 04.07.21
Blaulicht

Brand in einer Dachgeschosswohnung

Zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung kam es am Freitagmorgen (18.06.2021) in Recklinghausen. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 09.43 Uhr zur Straße "Zum Wetterschacht" zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Auf der Anfahrt zu der Adresse hielten Handwerker die Einsatzkräfte an und berichteten, dass die Einsatzadresse korrekterweise "Am Wasserwerk" sei und fälschlich übermittelt worden war. Durch die Umdisponierung waren die Kräfte der Einsatzverstärkung Tagesdienst mit dem TLF-4000...

  • Marl
  • 19.06.21
Blaulicht

Ausgedehnter Dachstuhlbrand

In der Nacht zum Donnerstag gingen in der Leitstelle der Feuerwehr Essen mehrere Notrufe wegen eines Dachstuhlbrandes in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Rüttenscheider Straße ein. Als die ersten Kräfte eintrafen, brannte in dem viergeschossigen Gebäude der Dachstuhl auf einer Länge von etwa 35 Metern. Die Hausbewohner konnten sich zum Glück alle selbständig ins Freie bewegen. Die Löschmaßnahmen wurden über drei Drehleitern und zwei Trupps im Innenangriff eingeleitet. Zusätzlich wurde ein...

  • Marl
  • 17.06.21
Blaulicht
Rheurdt: Am Freitagabend zog eine Gewitterfront über weite Teile des Westens, die auch in Rheurdt um 20.58 Uhr einen intensiven Brandeinsatz verursachte. Infolge eines Blitzeinschlages war der Dachstuhl eines Wohngebäudekomplexes an der Straße Niederend im Ortsteil Rheurdt in Brand geraten.

Feuerwehr Rheurdt: Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag
Kein Personenschaden!

Am Freitagabend zog eine Gewitterfront über weite Teile des Westens, die auch in Rheurdt um 20.58 Uhr einen intensiven Brandeinsatz verursachte. Infolge eines Blitzeinschlages war der Dachstuhl eines Wohngebäudekomplexes an der Straße Niederend im Ortsteil Rheurdt in Brand geraten. Die alarmierten Kräfte aus Rheurdt und Schaephuysen leiteten umgehend einen "Innenangriff" (Löschmaßnahme durch das Gebäudeinnere im Dachstuhl) und einen parallelen "Außenangriff" (Löschmaßnahme von außen) ein. Zudem...

  • Rheurdt
  • 07.06.21
Blaulicht
Dachstuhlbrand, Rheinlandstraße, 03.06.2021.
2 Bilder

Drei Brandeinsätze bei Gewitterfront

In der Nacht vom 03. auf den 04. Juni 2021 durchzog eine kurze, aber heftige Gewitterfront das Stadtgebiet von Recklinghausen. In zeitlichem Zusammenhang dazu kam es zu drei Brandeinsätzen. Das heftige, aber kurze Gewitter begann gegen 23.00 Uhr und endete gegen 23.30 Uhr. Um 23.11 Uhr wurde die Feuerwehr Recklinghausen zur Rheinlandstraße alarmiert. Hier sollte ein Dachstuhl brennen, weshalb die Leitstelle des Kreises Recklinghausen ein starkes Kräfteaufgebot entsandte. brennender Dachstuhl...

  • Marl
  • 05.06.21
Blaulicht

Dachstuhlbrand - ein Mann schwer verletzt - Brandursache festgestellt

Nach einem Brand an der Seikenkapelle in Dorsten steht jetzt die Brandursache fest: Das Feuer brach aufgrund von Schweißarbeiten auf dem Flachdach des Hauses aus. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 20.000 Euro. Das Dach des Hauses hatte am gestrigen Tag, um 10:30 Uhr, aus bisher nicht geklärter Ursache Feuer gefangen. Es waren sowohl Personen-, als auch Sachschaden entstanden. Erstbericht An der Seikenkapelle hat es Dienstag (10.30 Uhr) gebrannt. Der Dachstuhl...

  • Marl
  • 14.04.21
Blaulicht

Feuerwehreinsatz
Brandgeruch rechtzeitig bemerkt

Am Donnerstag, 18. März, gegen 10.20 Uhr, wurde die Feuerwehr Witten zu einem Einsatz in der Schloßstraße 5 gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war im Bereich einer Werkhalle Brandrauch wahrnehmbar. Während der Erkundung wurde festgestellt, dass bei Dacharbeiten eine Kabelbühne in der Halle in Brand geraten war. Die Kabelbühne wurde durch den die Firma stromlos geschaltet. Mehrere Glutnester wurden drauf hin abgelöscht und mit einer Wämebildkamera kontrolliert. Zur weiteren Kontrolle durch...

  • Witten
  • 18.03.21
Blaulicht

Dachstuhlbrand mit Drehleitern bekämpft

Ein Anrufer meldete der Feuerwehr Essen am Freitagabend (12.03.2021) einen Brand im Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses in Überruhr-Holthausen. Die Einsatzkräfte konnten bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen. Bei Eintreffen schlugen hohe Flammen aus mehreren geöffneten Dachfenstern. Alle fünf Anwohner und eine Katze haben das Haus vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen und waren unverletzt. Brandbekämpfung mit   Drehleitern Die Brandbekämpfung wurde durch zwei Trupps...

  • Marl
  • 13.03.21
Blaulicht
Dachstuhlbrand in Essen Überruhr

Feuerwehr Essen
Dachstuhlbrand in Überruhr-Holthausen - keine Verletzten

Am Freitagabend 12. März, 2021 meldeten um 18:05 Uhr Anrufer der Feuerwehr Essen einen Brand im Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses in Essen-Überruhr-Holthausen. Die Einsatzkräfte konnten bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen. Beim Eintreffen schlugen hohe Flammen aus mehreren geöffneten Dachfenstern. Alle fünf Anwohner und eine Katze hatten das Haus bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen und blieben unverletzt. Die Brandbekämpfung wurde durch zwei Trupps...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.21
Blaulicht

+++ Dachstuhlbrand am frühen Mittwochmorgen +++

Die Feuerwehr Dorsten wurde in den heutigen frühen Morgenstunden zu einem Wohnungsbrand gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte in einem Mehrfamilienhaus eine Dachgeschosswohnung in voller Ausdehnung. Die Bewohner hatten das Gebäude verlassen und blieben unverletzt. Allerdings hatte der Brand bereits auf den Dachstuhl übergegriffen und musste über zwei Drehleitern gelöscht werden. Es kam zu einem erheblichen Gebäudeschaden. Im Einsatz befanden sich neben der hauptamtlichen...

  • Marl
  • 24.02.21
Blaulicht
In der Ischebecke hatte am Sonntag ein Flachdach Feuer gefangen.

Feuerwehralarm in Ennepetal
Dachstuhlbrand führt zu Großeinsatz

Am gestrigen Sonntag, 21. Februar, wurde die Feuerwehr Ennepetal um 00.48 Uhr in die Ischebecke gerufen. Aus unbekannten Gründen hatte dort ein Flachdach Feuer gefangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner sich bereits aus dem Gebäude evakuiert. Der Brand wurde mit mehreren Trupps im Innen -und gezieltem Außenangriff, sowohl über Drehleiter als auch tragbaren Leitern abgelöscht. Bei dem Einsatz wurde das Dach großflächig mit einer Rettungssäge geöffnet und zur Löschwasserversorgung...

  • Schwelm (Region)
  • 22.02.21
Blaulicht
Ein Dachstuhl geriet an der Stünenburg in der Obergrüne heute Morgen in Brand.
5 Bilder

40 Einsatzkräfte eine Stunde im Einsatz
Dachstuhlbrand in der Obergrüne

Bewohner eines Wohnhauses an der Stünenburg in der Obergrüne meldeten der Feuerwehr heute Morgen gegen kurz vor 4 Uhr eine Rauchentwicklung in ihren Wohnräumen. Beim Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr konnte ein Dachstuhlbrand im Bereich eines Schornsteins festgestellt werden, der sich weiter ausbreitete. Da sich alle fünf Hausbewohner unverletzt in Sicherheit gebracht hatten, konnten sich die Einsatzkräfte direkt auf die Brandbekämpfung konzentrieren. Hierzu gingen mehrere Trupps...

  • Iserlohn
  • 27.01.21
Blaulicht

Feuerwehr kann die Flammen nicht eindämmen
Runde 100.000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand in Birten, ein leicht verletzter Anwohner

Am Samstag, 9. Januar, kam es gegen 22:30 Uhr aus bisher nicht geklärter Ursache auf der Rheinberger Straße in Xanten-Birten zu einem Dachstuhlbrand an einem zurzeit leerstehenden Einfamilienhaus. Trotz sofort eingeleiteter Löscharbeiten brannte der Dachstuhl komplett aus. Die Polizei berichtet zur Sache: Durch die Rauchgase wurde ein 30-jähriger Anwohner leicht verletzt. Vorsorglich wurde er zur ambulanten Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten...

  • Xanten
  • 10.01.21
Blaulicht
10 Bilder

Das Haus ist unbewohnbar
Feuerwehr Herne löscht Dachstuhlbrand

Gegen 10:00 Uhr kam es auf der Bielefelder Straße in einem Mehrfamilienhaus zu einem Dachstuhlbrand. Mit der Meldung "Menschenleben in Gefahr" wurden beide Löschzüge der Berufsfeuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatte ein Großteil der Bewohner das Gebäude schon verlassen, allerdings befand sich im Gebäude noch ein älteres Ehepaar, welches zunächst in ihrer Wohnung verbleiben konnten. Die Mieter der Brandwohnung wurden von einem Notarzt untersucht, mussten aber nicht in ein...

  • Herne
  • 01.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.