Dachstuhlbrand

Beiträge zum Thema Dachstuhlbrand

Blaulicht
In diesem leer stehenden Haus In der Esche brannte u.a. der Dachstuhl.
2 Bilder

Polizei hat die Ermittlungen übernommen
Zwei Brände in leer gezogener Siedlung in der Straße In der Esche in Brechten

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen, nachdem die Feuerwehr am frühen Samstag (11.) zu zwei Bränden in einer leer gezogener Siedlung in Brechten ausrücken musste. Gegen 0.30 Uhr wurde der Löschzug 2 (Eving) zur Adresse In der Esche 15 gerufen. Es war ein Feuer im einem leerstehenden Haus gemeldet. An der Einsatzstelle eingetroffen wurde die Feuerwehr durch einen Passanten eingewiesen und man sah bereits einen Feuerschein im ersten Obergeschoss des eineinhalbgeschossigen Gebäudes. Das...

  • Dortmund-Nord
  • 11.01.20
Blaulicht
72 Hildener Feuerwehrleute sowie Unterstützung der Feuerwehr aus Erkrath waren gestern im Einsatz, um ein Übergreifen der Flammen auch die Nachbargebäude in der Straße "Im Loch" zu verhindern. 
Die Feuerwehr Langenfeld sicherte den Brandschutz für das Stadtgebiet Hilden.

Alle Bewohner unversehrt nach bei Feuer "Im Loch"
Dachstuhlbrand in Hilden

Am Donnerstagabend, 9. Januar, geriet gegen 21.13 Uhr  aus bisher ungeklärter Ursache das erste Obergeschoss und der Dachstuhl zweier aneinander liegender Doppelhaushälften auf der Straße "Im Loch" in Brand. "Wir haben sofort auch die Freiwillige Feuerwehr mit alarmiert, weil es zunächst hieß, dass sich noch eine Person im Haus befindet", sagte Leiter der Hildener Feuerwehr, Hans-Peter Kremer, vor wenigen Minuten. Vor Ort teilten die Mieter der beiden Fachwerkhäuser mit, dass sich alle...

  • Hilden
  • 10.01.20
Blaulicht

Feuerwehr wegen Dachstuhlbrand alarmiert
Wohnung ist unbewohnbar

Mehrere Anrufer meldeten am heutigen Montag um 8.53 Uhr eine Rauchentwicklung aus einer Dachgeschosswohnung "Am Schloß Broich". Sofort wurden zwei Löschzüge und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr alarmiert. Aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung eines viereinhalb geschossigen Wohnhauses war eine Rauchentwicklung sichtbar. Über eine Drehleiter und im Innenangriff wurden die Rettungs- und Löschmaßnahmen eingeleitet. Personen befanden sich nicht in der Wohnung. Nach dem gewaltsamen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.11.19
  •  1
Politik
Vom Lambertusplatz aus könnte die Feuerwehr die Lambertuskirche nur unzureichend erreichen.

Kirche in Gefahr
Feuerwehr kann Lambertuskirche bei Dachstuhlbrand nicht schützen

Sollte der Dachstuhl der Lambertuskirche in der Altstadt je in Brand geraten, sähe sich die Castrop-Rauxeler Feuerwehr zurzeit nicht in der Lage, das Feuer zu löschen. Dies erläuterte der Erste Beigeordnete Michael Eckhardt im Betriebsausschuss 1 am 20. November. Bereits im August 2018 war bekannt geworden, dass es am Lambertusplatz bei einem Einsatz der Feuerwehr wegen der Lage des Brunnens Platzprobleme geben könnte. Seitdem setzt sich die Verwaltung mit der Situation auseinander. Nun...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.19
Blaulicht
Einsatzkräfte bei der Brandbekämpfung
3 Bilder

Dachstuhlbrand in Gaststätte

Nach einem Feuer in einem Restaurantbetrieb brannte der Dachstuhl des eingeschossigen Gebäudes komplett herrunter. Mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung wurden zwei Personen in ein Krankenhaus transportiert. Gegen 12:00 Uhr wählten die Pächter einer Gaststätte an der Richterstraße in Dortmund  Bodelschwingh den Notruf. In der Küche ihres Restaurants war es aus bisher noch ungeklärter Ursache zu einem Brand gekommen. Durch die Einsatzleitstelle wurden sofort von mehreren Wachen...

  • Marl
  • 26.09.19
Blaulicht
Helle Flammen schlugen aus dem Dachstuhl des "Lindenhofs" in Ratingen-Lintorf.

Großeinsatz der Feuerwehr in Lintorfer Ausflugslokal
"Lindenhof": Dachstuhl komplett abgebrannt

Lintorf. Bereits auf der Anfahrt in Ratingen-Mitte konnte die Feuerwehr die Rauchfahne eines Brandes in "Lindenhof" an der Stadtgrenze zu Duisburg sehen. Um 10:55 Uhr war Wehr wegen des Dachstuhlbrandes in der beliebten Ausflugsgaststätte an der Duisburger Straße alarmiert worden. Es folgte einer der wohl größten Einsätze dieses Jahres für die Brandbekämpfer. Mittlerweile steht fest, dass ein technischer Defekt innerhalb der Lüftungs- und Absauganlage Ursache für das Feuer war. Der entstandene...

  • Ratingen
  • 23.08.19
Blaulicht
Dachstuhlbrand, Fliednerstraße, Recklinghausen, 13. August.

Recklinghausen: Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung - Ein verletzter Feuerwehrangehöriger

Am Dienstagnachmittag, 13. August, kam es in Recklinghausen im Stadtteil Hochlarmark zu einem Dachstuhlbrand mit massiver Ausdehnung. Hierbei wurde ein Feuerwehrangehöriger leicht verletzt, die Bewohner blieben alle unverletzt und konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Haus retten. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 16.20 Uhr in die Pestalozzistraße alarmiert, während der Anfahrt wurde die Einsatzadresse auf die Fliednerstraße korrigiert. Bereits auf der Anfahrt der ersten Kräfte...

  • Recklinghausen
  • 14.08.19
Blaulicht
6 Bilder

Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung - Ein verletzter Feuerwehrangehöriger

Am  Dienstagnachmittag (13.08.2019) kam es in Recklinghausen im Stadtteil Hochlarmark zu einem Dachstuhlbrand mit massiver Ausdehnung. Hierbei wurde ein Feuerwehrangehöriger  verletzt, die Bewohner blieben alle unverletzt und konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Haus retten. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 16.20 Uhr in die Pestalozzistraße alarmiert, während der Anfahrt wurde die Einsatzadresse auf die Fliednerstraße korrigiert. Bereits auf der Anfahrt der ersten Kräfte...

  • Marl
  • 13.08.19
Blaulicht

Kind blieb unverletzt
Feuerwehr muss Dachgeschosswohnung auf der Kattowitzer Straße löschen

Gleich mehrere Notrufe erreichten am Montagabend, 1. Juli,  um 19.52 Uhr die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim. Alle meldeten ein Feuer im Dachbereich eines zweigeschossigen Wohnhauses an der Kattowitzer Straße. Unter dem Alarmstichwort "Dachstuhlbrand" rückten sofort zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr Mülheim aus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein Feuer und starke Rauchentwicklung in einer Dachgeschosswohnung erkennbar. Nach ersten Zeugenaussagen sollte sich noch ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.07.19
Blaulicht
4 Bilder

Dachstuhlbrand in der Ruprechtstraße
Dachstuhlbrand in der Ruprechtstraße / Einsatzfahrzeug verunglückt!

Bei einem Dachstuhlbrand in der Ruprechtstr. in Castrop-Rauxel sind nach der Alarmierung gegen 12.15 Uhr zur Zeit 5 Löschzüge im Einsatz. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Das Haus ist bis auf weiters nicht mehr bewohnbar. Auf der Fahrt zum Einsatzort verunglückte ein Fahrzeug der Feuerwehr, auch hier sind keine Menschen zu Schaden gekommen. ©Frank Latz I-C-U

  • Castrop-Rauxel
  • 15.06.19
Blaulicht
Bei Tagesanbruch war das Ausmaß der Zerstörungen zu erkennen, die das Feuer in einem Haus im Schwarzbachtal angerichtet hatte.

Schwieriger Einsatz für die Ratinger Feuerwehr
Haus im Schwarzbachtal nach Brand unbewohnbar

Ratingen. Unter schwierigen Bedingungen musste die Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Dachstuhlbrand in einem Haus im Schwarzbachtal bekämpfen. Zu dem Gebäude führt nur eine schmale Straße und auch die Löschwasserversorgung bereitete Probleme. Daher war die Wehr mit 60 Einsatzkräften vor Ort, die aber nicht verhindern konnten, dass das Haus nach Abschluss unbewohnbar war. Das hat vor allem einen Grund: Als die Wehr gegen 3.45 Uhr am Einsatzort eintraf, hatte das Feuer...

  • Ratingen
  • 29.03.19
Blaulicht

Nächtliches Feuer 23. auf den 24. März in Sonsbeck
Dachstuhlbrand um 3 Uhr morgens / Kein Personenschaden / Haus nicht mehr bewohnbar

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am 24. März gegen 3 Uhr zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in Sonsbeck. Die Polizei berichtet. Der Dachstuhl brannte in voller Ausdehnung. Die Bewohner wurden evakuiert. Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden. Das Haus ist zur Zeit nicht mehr bewohnbar. Es entstand erheblicher Sachschaden. Während der Löscharbeiten wurde der Brandort durch die Polizei weiträumig abgesperrt. Die Ermittlungen dauern an.

  • Sonsbeck
  • 24.03.19
Blaulicht
Ein Brand nach Dacharbeiten rief die Feuerwehr auf den Plan.

Brand im Gewerbegebiet
Dachdeckerarbeiten lösten Feuer aus - Mitarbeiter verhinderten die Ausbreitung

Am Freitag, 22. März, gegen 15.16 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ein Feuer auf dem Dach eines Gewerbebetriebes an der Hofackerstraße gemeldet. Sofort wurden zwei Löschzüge, der Führungsdienst sowie der Rettungsdienst zur Einsatzstelle entsendet. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass in dem betroffenen Bereich tagsüber Dachdeckerarbeiten durchgeführt wurden. Zwei Mitarbeiter des ansässigen Betriebes hatten jedoch vor Eintreffen der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.03.19
Blaulicht
8 Bilder

Schwierige Bekämpfung eines Dachstuhlbrands mit Verletzten

Am Samstag, 16. Februar 2019 wurde die Feuerwehr Recklinghausen um 15:19 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung auf die Castroper Straße alarmiert. Vor Ort trafen die Mitarbeiter des alarmierten Löschzugs der Hauptfeuerwache auf ein Brandereignis in einer Dachgeschosswohnung. Aufgrund der Größe des Schadensausmaßes wurde umgehend das Einsatzstichwort auf 'Dachstuhlbrand' erhöht, so dass die Löschzüge Ost, Suderwich und Süd nachalarmiert wurden. Der Wohnungsinhaber der betroffenen Wohnung...

  • Marl
  • 17.02.19
Blaulicht
Am Freitagabend kam es in Spellen zu einem Dachstuhlbrand.

Niemand verletzt - Wohnung unbewohnbar
Voerder Feuerwehr zu Dachstuhlbrand in Spellen gerufen

Um 18.54 Uhr am gestrigen Freitag, 15. Februar, wurden der Löschzug Spellen und die Drehleiter aus Voerde zu einem Zimmerbrand in Spellen an der Friedrich-Wilhelm-Straße alarmiert. Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie einen Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung vor. Einsatzleiter Dirk Bosserhoff lies umgehend die Einheiten Friedrichsfeld und Voerde nachalarmieren. Zum Glück konnte sich die Bewohnerin der Brandwohnung selbst ins Freie retten. Der Brand wurde von den...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.02.19
Blaulicht
Am 14. Februar brannte in Schonnebeck ein Dachstuhl lichterloh.   Foto: Feuerwehr

Rauch war bis zur Innenstadt sichtbar
Dachstuhl brannte in Schonnebeck

Ein ausgedehnter Dachstuhlbrand hat am Nachmittag des 14. Februar, in Schonnebeck ein Einfamilien-Reihenhaus unbewohnbar gemacht. Die Rauchsäule war bereits auf der Anfahrt deutlich zu erkennen, tiefschwarzer Rauch stieg kerzengerade in den Himmel. Nachdem sich zwei Drehleitern in die enge Nebenstraße manövriert hatten, begannen die Löscharbeiten von der Vorder- und Rückseite des Hauses mit Satteldach. Ein weiterer Trupp ging durch die Haustür in das ausgebaute Dachgeschoss vor....

  • Essen-Nord
  • 15.02.19
Blaulicht

Nach zwei Stunden Feuer unter Kontrolle
Dachstuhlbrand in Sterkrade

Mitten in der Vorbereitung auf die Sprengung der Fliegerbombe am Holtener Bahnhof wurde die Feuerwehr Oberhausen zu einem Dachstuhlbrand an der Westrampe in Sterkrade gerufen. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Dienstagmorgen der Dachstuhl eines 3-geschossigen Wohnhauses in Brand. Bei den ersten Löschversuchen verletzte sich ein Mann leicht. Er wurde mit einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus transportiert. Alle Bewohner des Gebäudes konnten das Gebäude frühzeitig verlassen und...

  • Oberhausen
  • 12.02.19
Blaulicht
Die Rauchentwicklung beim Dachstuhlbrand war weithin zu sehen.

Feuer auf dem alten Lindgens-Gelände
Düsseldorfer Straße musste während der Löscharbeiten gesperrt bleiben

Am Samstagmorgen, 19. Januar, erhielt die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr gegen 8.17 Uhr die Information über eine starke Rauchentwicklung aus einem Gebäude auf der Düsseldorfer Straße. Die Leitstelle die Einsatzfahrzeuge zur Düsseldorfer Straße im Bereich des Lindgen-Areals. Bereits während der Anfahrt konnte die massive Rauchentwicklung durch die ersten Einsatzkräfte bestätigt werden. Bei dem betroffenen Objekt handelte es sich um ein leerstehendes Wohngebäude, das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.19
Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Hemer: Außenverkleidung eines Kamins fing Feuer

Hemer (ots) - Am Sonntag, 13. Januar 2019, wurde die Feuerwehr Hemer in den Ortsteil Sundwig gerufen. Bewohner eines Hauses an der Straße "Im Siegeloh" hatten gegen kurz nach 18 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und eine leichte Verrauchung ihres Dachbodens festgestellt. Die alarmierte Feuerwehr ging zunächst von einem Dachstuhlbrand aus und rückte mit dem Löschzug der Wache sowie dem Löschzug Mitte nach Sundwig aus. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich schnell heraus, dass aus...

  • Hemer
  • 14.01.19
Blaulicht
Dachstuhlbrand in Ückendorf
3 Bilder

FW - Feuerwehr Gelsenkirchen
Dachstuhl stand im Vollbrand und drohte auf das benachbarte Gebäude überzugreifen

Gelsenkirchen. Die Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr wurde am heutigen Samstag. 12. Januar 2019 um ca.6.10 Uhr über einen Dachstuhlbrand im Gelsenkirchener Ortsteil Ückendorf informiert. Die Leitstelle alarmierte die zuständigen Feuer- und Rettungswachen Altstadt und Horst/Heßler sowie den Einsatzführungsdienst der Feuer- und Rettungswache Buer. Zur Unterstützung wurden die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Ückendorf und Altstadt alarmiert. Beim Eintreffen der ersten...

  • Gelsenkirchen
  • 12.01.19
Blaulicht
6 Bilder

Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Heiligenhaus: Garagendachstuhl in Flammen

Ein großes Aufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst war am Samstagabend an der Spitzwegstraße - ein Wohnhaus sollte brennen. Ein Garagendach stand bei Eintreffen der ersten Kräfte in Vollbrand - Personen wurden nicht verletzt. Später beseitigten weitere Einsatzkräfte einen umgestürzten Baum in Isenbügel. Mit dem Stichwort "Wohnungsbrand" alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr um 17.57 Uhr an die Spitzwegstraße. Nachbarn hatten gemeldet, dass es im gegenüberliegenden Haus brennen sollte....

  • Heiligenhaus
  • 24.12.18
Blaulicht

Feuer bricht aus
Dachstuhlbrand in Altendorf: Brandwohnung unbewohnbar - Kripo ermittelt wegen Ursache

Am 21. Dezember wurde die Feuerwehr Essen gegen 04.40 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in der Dorstenerstrasse in Altendorf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren Flammen zu erkennen, die aus einer straßenseitigen Dachgaube schlugen. Der Brand drohte auf die Dachkonstruktion über zugreifen. Die Brandbekämpfung wurde über eine Drehleiter im Außenbereich der Dachgaube und einem Angriffstrupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr im Innenangriff bekämpft. Der Brand konnte schnell...

  • Essen-West
  • 21.12.18
Blaulicht
Wohnungsbrand mit einer Verletzten Person
3 Bilder

FW - Feuerwehr Gelsenkirchen Wühnungsbrand in Schalke
Eine Verletzte Person bei Wohnungsbrand in Gelsenkirchen Schalke und erheblicher Sachschaden

Gelsenkirchen. Am Montagmorgen 10. Dezember. 2018 ist bei einem Wohnungsbrand in der Möntingstraße in Gelsenkirchener Ortsteil Schalke erheblicher Sachschaden entstanden. Gegen 09.14 Uhr wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen über einen Wohnungsbrand der Möntingstraße informiert. In einem dreieinhalb geschossigen Wohnhause brannte eine Dachgeschosswohnung. Noch auf der Anfahrt erreichte die Leitstelle ein weiterer Notruf, dass sich noch Personen im Gebäude befinden deren Fluchtweg verraucht...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.