Jungen in der Ulmenallee erfasst
Grauhaariger Fahrer gesucht

Am Donnerstagmittag, 31. Januar, hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen kleinen Jungen gegen 13.50 Uhr in der Ulmenallee erfasst.

Er stieg anschließend aus und erkundigte sich, ob dem Jungen etwas passiert sei. Dieser verneinte. Der Fahrer half dem Jungen zum Gehweg und fuhr weiter. Durch einen Arzt wurden später jedoch leichte Verletzungen festgestellt. Um den Unfallhergang zu klären, wird nun der Fahrer des Wagens gesucht. Dieser soll hellgraue Haare und einen Bart haben. Er fuhr einen schwarzen Kleinwagen. Möglicherweise hatte er einen Hund dabei. Die Polizei bittet den Fahrer, sich zu melden. Zeugen, die Hinweise zu seiner Identität geben können, werden ebenfalls gebeten, sich unter Tel. 0201/829-0 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen