Eskalation gegenüber Ordnungsamtsmitarbeiter
Massive Bedrohung durch 35-jährigen Serben

Am Mittwoch, 13. März, gegen 12.30 Uhr suchte ein 42-jähriger Mitarbeiter des Ordnungsamtes eine Mülheimer Wohnanschrift auf, um ein Fahrzeug stillzulegen. Dort traf er auf einen 35-jährigen serbischen Staatsbürger. Dieser beleidigte den städtischen Mitarbeiter und bedrohte massiv sein Leben und das seiner Familienangehörigen.

Die alarmierten Polizeibeamten führten mit dem Beschuldigten ein intensives Gespräch, eine sogenannte Gefährderansprache und legten gegen den Beschuldigten eine Strafanzeige vor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen