Neuer Name für Biber gesucht!

Dieser kleine Biber wartet im Gelsenkirchener Zoo auf einen neuen Namen.
  • Dieser kleine Biber wartet im Gelsenkirchener Zoo auf einen neuen Namen.
  • Foto: Jochen Tack
  • hochgeladen von Lokalkompass Mülheim

Von nun an darf sich die Zahnarztpraxis Dres.Hildebrand, Althoff & Partner, Friedenstraße 2a, stolz Pate eines kleinen Bibers aus der Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen nennen.

Biber sind für ihre starken Zähne bekannt. Innerhalb nur einer Nacht könnten sie mit ihnen einen Baum von einem halben Meter Durchmesser fällen.
„Da auch wir auf natürlich starke Zähne setzen, fiel unsere Entscheidung für dieses bewundernswerte Nagetier“, erklärt Dr. Roland Althoff, MSc, Leiter der Zahnarztpraxis.
Mit einer jährlichen Spende unterstützen sie die artgerechte Tierhaltung ihres Biber-Patenkindes und nehmen Anteil an den Nahrungs- und Unterhaltskosten.
Patienten und Interessierte können sich aktuelle Fotos sowie den Patenbrief in Kürze in der Praxis anschauen.
Da das Biber-Patenkind derzeit noch namenlos ist, sind Sie gefragt liebe Leser:
Wenn Sie eine gute Idee haben, um dem Nagetier zu einem neuen Namen zu verhelfen, dann teilen Sie uns diesen hier mit.

Hierzu müssen Sie im Lokalkompass registriert und angemeldet sein um einen Kommentar unter den entsprechenden Artikel setzen zu können.

Die besten Namensvorschläge werden dann an die Zahnarztpraxis weitergeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen