WhatsApp mit der BAMH-Fraktion

Ab sofort stellt die BAMH-Fraktion den Bürgerinnen und Bürgern ein niederschwelliges Kommunikationsangebot zur Verfügung. Neben dem Facebook – und Internetauftritt können die Bürgerinnen und Bürger die Fraktion auch über WhatsApp erreichen.“ Wir haben es WhatsBAMH genannt. Die Einrichtung der Nummer erfolgt unter 0176 10287584“, so der Fraktionsvorsitzende des Bürgerlichen Aufbruchs, Jochen Hartmann. Es sei ein Versuch, auf unkompliziertem Wege zu den Menschen Kontakt aufzunehmen. Die BAMH-Fraktion erwartet insbesondere Hinweise auf Probleme im Stadtteil oder der Innenstadt, etwa durch Vermüllung. Soweit möglich will die Fraktion über die Verwaltung für Abhilfe sorgen. Aber auch Anregungen und Vorschläge werden gerne angenommen. „ Es ist ein Versuch, schneller näher an die Bürgerinnen und Bürger heranzukommen. Eine Foto etwa ist schnell gemacht“, so Jochen Hartmann abschließend.

Autor:

jochen hartmann aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.