Bronze bei der Deutschen Meisterschaft der Elite durch Hadi Nasef!

Heimtrainer Abi Guettari mit Haid Nasef!
5Bilder
  • Heimtrainer Abi Guettari mit Haid Nasef!
  • hochgeladen von Frank Nierhaus

In der letzten Kalenderwoche fanden vom 04.12.2018 bis einschließlich 08.12.2018 die Deutschen Meisterschaften der Elite im olympischen Boxen in Mühlhausen (Thüringen) statt.

Seitens des BC Mülheim-Dümpten e.V. hatten sich mit Morad Möllenbeck, Hadi Nasef und Mähdi Nasef drei Athleten für diese Meisterschaften qualifizieren können und begaben sich auf die Jagd nach Edelmetall.

Schon die Teilnehmerliste in den jeweiligen Gewichtsklassen zeigte, dass dies kein leichtes Unterfangen sein würde und nach der Auslosung am Dienstag, dem 04.12.2018 war klar: Losglück sieht anders aus.

So traf Morad Möllenbeck im Leichtgewicht bereits im Achtelfinale auf den Hessen Assan Hansen, der bereits seit einigen Jahren erfolgreich in der Bundesliga boxt und Deutsche Meisterschaften erringen konnte.

Es entwickelte sich von vornerein ein Kampf auf Augenhöhe, während Morad sich die erste Runde sichern konnte, glich der Hesse in der zweite Runde aus. Die dritte Runde war sehr umkämpft und beide Kontrahenten gingen an ihre Leistungsgrenzen, wobei der Hesse diese knapp für sich entscheiden konnte und ins Viertelfinale einzog, im weiteren Turnierverlauf sogar ins Finale und dort belegte er den abschließenden zweiten Platz.

Für Mähdi Nasef kam ebenfalls das Aus im Viertelfinale, er traf im Schwergewicht auf Nicolas Weizman. Der Hesse trainiert als Bundeskaderathlet am Olympiastützpunkt Heidelberg, startet seit Jahren in der Bundesliga und hat im letzten Jahr an den Europameisterschaften in der Ukraine für Deutschland teilgenommen, belegte dort den 5. Platz.

Mähdi versuchte alles, aber an diesem Tag gelang es ihm nicht den Kampf zu seinen Gunsten zu entscheiden. Nicolas Weizmann war zu gut aufgelegt und konnte sich den Sieg sichern und im weiteren Verlauf dieses Turniers die Bronzemedaille, wobei er gegen den späteren Deutschen Meister ausschied.

Bis ins Halbfinale dagegen konnte Hadi Nasef mit zwei Siegen und starken Leistungen überzeugen und einziehen. Auf dem Weg ins Finale traf er dort, in einem NRW-Duell, auf die Deutsche Nr. 1 im Halbschwergewicht: Ibragim Bazuev aus Köln.

Der Kölner ist fester Bestandteil der Nationalmannschaft und konnte neben mehrfachen Deutschen Meisterschaften, auch den Chemiepokal für sich entscheiden und den 5. Platz bei den letzten Weltmeisterschaften belegen.

Hadi zeigte auch im Halbfinale eine gute Leistung und versuchte den Kampf aus der Ringmitte zu bestimmen und seine Reichweitenvorteile auszunutzen, die Distanz zu kontrollieren. Der Kölner wiederum war in der stetigen Vorwärtsbewegung und versuchte Hadi in die Halbdistanz zu ziehen.

Es war ein kurzweiliger Kampf, jedoch der Kölner an diesem Tag nicht zu schlagen und zeigte, warum er nicht umsonst die Deutsche Nr. 1 in dieser Gewichtsklasse ist und zog ins Finale ein und wurde dort auch erneut Deutscher Meister.

Hadi belegt mit seiner starken Leistung den 3. Platz und somit Bronze bei den Deutschen Meisterschaften und schloss damit zur deutschen Spitze auf.

Autor:

Frank Nierhaus aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.