Neues aus´m Wald: Ich bin ein Star - holt mich hier raus

Die Camper wurden gestern mit einem exotischen Krokoschwanz a`la Lopez an Gemüse verwöhnt.
  • Die Camper wurden gestern mit einem exotischen Krokoschwanz a`la Lopez an Gemüse verwöhnt.
  • Foto: Dieter Schütz pixelio.de
  • hochgeladen von Dirk-R. Heuer

Hallo, liebe Fangemeinde des RTL-Dschungelcamps „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“: Wir haben uns entschlossen, täglich über die Ereignisse des Vortages zu berichten, damit die, die es nicht sehen konnten, auf dem neusten Stand sind. Und natürlich wollen wir auch die Seher noch einmal an die Vortagsereignisse erinnern. Also viel Spaß

Premiere im Wald: absolute Ruhe, kaum dass das Sieben-Sterne-Essen auf die Promis herniederschwebte. Sekundenlang herrschte das Schweigen des Waldes.

Keiner der Möchtegernpromis wollte die Verantwortung für die Zubereitung der Spezialität "Krokodilschwanz mit Gemüse" so wirklich übernehmen. Vermutlich kochen die alle genauso super wie Micaela beim Promidinner, die immer sagenhafte acht Punkte (von 30 möglichen) für ihr Menü erhielt.

Dann aber erbarmten sich doch einige und hörten leise im Hintergrund den völlig erschöpften Daniel Lopez röcheln: "Das Fleisch aber braten, nicht kochen", der dann völlig ermattet in seiner Liege zusammenbrach. Die schwere Prüfung saß ihm offenbar noch Stunden später in den Gliedern.

Aber immerhin, die Freitagsheulsuse machte eine gute Figur im Labyrinth des Schreckens. Sie holte immerhin acht Sterne, verlor einen wegen Überschreitung des Zeitlimits. Das war, angesichts Waran und einem gut 1,5 Meter langen Krokodils, recht knapp bemessen. Aber der Junge hat seine Aufgabe genauso gut gemeistert wie die anderen vor ihm. Also ein wenig Respekt hat der Junge jetzt verdient. Ob der germanische Titan Rocco ihm den nun entgegenbringt, werden wir sehen. Ach der Rocco, der spielt bereits durch, wer seiner Mit-Waldianer bald geht. Der kleine Ochsenschlingelknecht sieht offenbar schon das Krönchen auf seinem Köpfchen.

Ich hatte ja gestern vor der Sendung zufälllig einen Plausch mit meinem Spatzen. Ganz nebenbei fragte ich ihn, wer als nächstes in die Prüfung muss. Und das Spätzken lag genau richtig, hatte er mir doch Jazzy zugezwitschert. Das hat mich verblüfft.

Ob an den Verbindungen der "Geier" ins Reich der Toten und Zukunft doch was dran ist . . .? Mutiere ich zum Ravenfan? Wäre es vielleicht besser, diese Camperserie nicht mehr anzusehen, um dem bösen Bann des Waldes und dem BlaBla zu entgehen . . .?

Autor:

Dirk-R. Heuer aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen