Corona-Testphase beendet
Sparkassen-Hauptstelle bleibt geöffnet

Sparkassen-Vorstand Frank Werner bitte um Verständnis für strenge Hygieneregeln.
2Bilder
  • Sparkassen-Vorstand Frank Werner bitte um Verständnis für strenge Hygieneregeln.
  • Foto: Sparkasse Mülheim an der Ruhr
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Der zweiwöchige Testbetrieb der Sparkassen-Hauptstelle ist erfolgreich verlaufen. „Die große Anzahl unserer Kunden sind froh, dass wir auch wieder ohne Termin erreichbar sind und haben Verständnis für unsere umfangreichen Hygienemaßnahmen,“ sagt die Filialleiterin Edina Dulic. Nur am 30. August musste auch mal ein Besucher kurz auf dem Berliner Platz warten bis ein anderer Kunde die Schalterhalle verlassen hatte. Die befürchteten langen Warteschlangen blieben aber aus.

„Unsere Kunden haben sich umgestellt. Viele rufen zunächst einmal unter 3005-0 und viele Anliegen können dort direkt telefonisch geklärt werden,“ beschreibt Vorstand Frank Werner das neue Kundenverhalten. „Und wenn doch etwas vor Ort geklärt werden muss, ist der Anruf nicht umsonst, da man mit einem vereinbarten Termin viel gezielter beraten werden kann.“ Schade findet Frank Werner, dass doch einige wenige Besucher immer in den Diskurs gehen, wenn sie auf Abstandregeln und Maskenpflicht hingewiesen werden müssen. „Der Mund- und Nasenschutz ist nun mal Pflicht. Und es ist zum Schutz anderer Kunden und unserer Mitarbeiter und keine ausgedachte Schikane der Kolleginnen und Kollegen, wie es leider doch dem ein oder anderen ausgelegt wird.“ Filialleiterin Edina Dulic zieht auf jeden Fall ein positives Fazit: „Viele Kunden loben sogar unsere umsichtigen Hygieneregeln. Das tut dann auch mal gut.“

Sparkassen-Vorstand Frank Werner bitte um Verständnis für strenge Hygieneregeln.
Edina Dulic, die Filialleiterin der Hauptstelle am Berliner Platz, zieht ein positives Fazit nach der Wiedereröffnung.
Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen