Weihnachtstreff und Styrumer Konzerttermine

Anzeige
Es ist zwar noch ein bisschen hin, aber der Weihnachtstreff hat schon einen Termin... Grüße von der ISG
Nach dem Tag der offenen Tür im Styrumer Wasserwerk finden die Herbsttermine jetzt erst einmal drinnen statt. In der Feldmannstiftung sind zwei größere Konzerte geplant: Am Samstag, 03. November, lädt die Mülheimer Folkband Irish Coffee um 20.30 Uhr zu ihrem alljährlichen Herbstkonzert in der Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung ein; Eintrittspreise: Vvk. 6 / Abendkasse 8 Euro. 14 Tage später – am Samstag, 17. November, findet ebenfalls um 20.30 Uhr der „Oldie-Rock-Abend“ in der Feldmann-Stiftung statt. Es spielen die Bands „Looking Back“ und „Zündholz“. Max Schürmann, Leiter der Feldmann-Stiftung: „Looking Back probt dienstags immer in den Räumlichkeiten der Stiftung. Die Band-Mitglieder sind alles Rentner.“ Die Band Zündholz spielt Coverrock. Ihr Repertoire reicht von BAP über Eagles bis „Zündholz“, also eigene Stücke.

Am Dienstag, 30. Oktober findet für die üblichen Styrumer Akteure die Stadtviertelkonferenz im Aquarius Wassermuseum statt. Hauptthema wird eine Vorabinformation von Straßen.NRW zum A40-Ausbau sein. Im Dezember ist für interessierte Bürger eine große Informationsveranstaltung zum Thema geplant. Der exakte Termin und der Veranstaltungsort werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Auch die Styrumer Werbegemeinschaft ISG meldet sich aus der Sommerpause zurück. Ende November wird ein großer Tannenbaum auf dem Sültenfuß aufgestellt – pünktlich zum Styrumer Weihnachtstreff am Donnerstag, 6. Dezember, von 16 bis 20 Uhr. Schon mal vormerken. Das gemütliche Nachbarschaftstreffen auf dem Sültenfuß war 2017 ausgesprochen gut angenommen worden. Mehrere hundert Familien aus der Nachbarschaft waren gekommen. „Die Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute (ISG) plant gerade das Rahmenprogramm, das im November vorgestellt wird,“ so Frank Langen vom ISG-Vorstand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.