Mülheimer Woche - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Unfall zwischen Kind und PKW
Zusammenprall auf der Bruchstraße

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Kind und einem PKW auf der Bruchstraße am 16. Mai gegen 16:40 Uhr sucht die Ermittlerin des Verkehrskommissariats Zeugen. Insbesondere ein bislang unbekannter Zeuge wird gesucht, der kurz vor dem Unfall mit dem Kind gesprochen haben soll. Der Unfall  ereignete sich auf der Bruchstraße: Ein 34-jähriger PKW-Fahrer befuhr diese in Fahrtrichtung Winkhauser Weg. Unvermittelt und ohne sich umzuschauen rannte der 7-Jährige hinter einem geparkten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.05.19

Polizei sucht Zeugen
Räuber überfallen Kassiererin mit Schusswaffe

Nach einem Raubüberfall mit einer Schusswaffe auf eine Mitarbeiterin eines Supermarkts an der Oberhausener Straße im Bereich Fröbelstraße am Abend des 16. Mai sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Kurz vor Ladenschluss gegen21.50 Uhr erschienen die beiden späteren Räuber in dem Discounter, verließen diesen jedoch ohne einen Kauf zu tätigen. Kurze Zeit später betraten sie erneut das Geschäft und begaben sich zur Kasse. Unter Vorhalt einer silbernen Schusswaffe...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.05.19

Senior betrogen und beraubt in Mülheim
Zeugen für dreisten Raub gesucht

Am Dienstag, 14. Mai, wurde ein 85-Jähriger von Unbekannten in seiner Wohnung an der Luxemburger Allee bestohlen. Gegen 11.25 Uhr kam der Senior vom Einkaufen und wurde von einer unbekannten Frau angesprochen. Die Frau bot ihm an, die Einkäufe zu tragen und gelangte so in die Wohnung des 85-Jährigen. In der Küche lenkte die Unbekannte den Senior ab, indem sie nach einem Zettel und Stift fragte und ihm Fragen stellte. Später stellte der 85-Jährige fest, dass im Flur ein Schrank gewaltsam...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.05.19
Auf der A 40 Auffahrt Styrum ereignete sich ein Auffahrunfall mit mehreren Verletzten.

Verkehrsunfall auf der A 40 in Styrum mit 3 Verletzten
Drei Verletzte bei Unfall auf der A 40

Am heutigen Mittwochmorgen, um 7.45 Uhr wurde der Feuerwehr Mülheim über die Leitstelle der Polizei ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf der A 40 in Fahrtrichtung Duisburg, in Höhe der Ausfahrt Mülheim-Styrum, gemeldet. Da nach ersten Angaben von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, entsandte die Leitstelle den Rüstzug, sowie Kräfte des Rettungs- und des Führungsdienstes zur Einsatzstelle. Noch vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten Zeugen einen am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.05.19
2 Bilder

Serienbetrüger auch in Mülheim?
Polizei Düsseldorf fahndet nach Joris M.

Die Polizei Düsseldorf sucht per Öffentlichkeitsfahndung nach einem mutmaßlichen Serienbetrüger, der im Tatzeitraum zwischen Januar und November 2018 für über 200 Straftaten infrage kommt. Der Tatverdächtige, der 22-jährige Joris M., hält sich vermutlich in Essen und/oder benachbarten Städten im Ruhrgebiet, Duisburg, Oberhausen, Bottrop, Gelsenkirchen, Bochum oder Dortmund auf. Es besteht der Verdacht der Urkundenfälschung, des Ausspähens von Daten und des Warenbetrugs in über 200 Fällen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.19

Polizeimeldung
Kinder angeblich von Mann angesprochen - Vorfall wahrscheinlich erfunden

Am Freitag, 10. Mai, erzählten zwei Schulkinder ihren Eltern, dass sie gegen 15.10 Uhr auf der Düsseldorfer Straße vor einer Bäckerei von einem unbekannten Mann angesprochen wurden. Der Mann habe ihnen Bonbons angeboten. In seiner Hosentasche habe er eine schwarze Pistole gehabt. Bei ihm sei ein etwa sechs bis sieben Jahre alter Junge gewesen. Die beiden neun und zehn Jahre alten Jungen seien davongelaufen und der Mann sei daraufhin in einen weißen BMW gestiegen und davongefahren. ...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.19

Polizeieinsatz eskalierte
Mann bedroht Polizisten mit Armbrust - zahlreiche Waffen sichergestellt

Nur dem besonnen und professionellem Verhalten der eingesetzten Polizeibeamten ist es zu verdanken, dass bei einem Einsatz am Freitagabend, 10. Mai, niemand verletzt wurde. Die Streifenwagenbesatzung war zunächst zu einem Krankenhaus in Mülheim gerufen worden, weil ein Mann (23 Jahre) nach einem Streit und Bedrohung seiner Mutter, dass Krankenhaus verlassen hatte, obwohl er noch weitere medizinische Hilfe benötigte. Zusammen mit der Mutter fuhren die Beamten zur Wohnanschrift der Mutter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.19

Fahndung
EC-Karten-Betrüger gesucht

Mit einem Foto einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach mutmaßlichen Dieben und EC-Kartenbetrügern. Die abgebildeten Männer werden verdächtigt, einem 44-Jährigen die EC-Karte aus der Geldbörse gestohlen zu haben. In der Zeit vom 27. Dezember bis zum 4. Januar wurde mehrfach mit der gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben. Das Fahndungsfoto zeigt die Verdächtigen am 4. Januar an einem Geldautomaten im Forum City am Hans-Böckler-Platz. Da alle anderen Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.05.19

Fahrer versuchte, Kind ins Auto zu locken
Zeugen gesucht: Junge lief weg, als er aus Auto angesprochen wurde

Am Donnerstag, 2. Mai, gegen 16 Uhr, soll nahe des Elsenborner Wegs ein 9-Jähriger von einem fremden Mann aus einem blauen Auto heraus angesprochen worden sein. Der etwa 30 bis 40 Jahre alte Mann soll dem Jungen Bonbons angeboten haben und wollte ihn dazu bewegen, zu ihm ins Auto zu steigen. Der 9-Jährige verhielt sich vollkommen richtig und ging nicht auf das Angebot ein, sondern lief nach Hause und erzählte seiner Mutter von dem Vorfall. Polizei nimmt das sehr ernstBei der Polizei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.05.19

Frau wählt Stunden Mülheimer Notruf- bis die Polizei anrückt
Stundenlang grundlos den Notruf beschäftigt

Wie kleine Angelegenheiten zu einer großen Angelegenheit werden und schließlich doch die Polizei - und zwar gleich mehrere Beamte - über Stunden beschäftigen können, das erzählt dieser Bericht. Wahrscheinlich stießen die tätigen Beamten heimlich diese Bitte aus: "Herr, wirf Hirn vom Himmel und davon ganz viel!" Was angesichts der Situationen mehr als verständlich wäre.  Über Stunden am Dienstag, 7. Mai,14.43-18.27 Uhr, rief eine 51-Jährige Mülheimerin mehrfach die Notrufnummer 110 der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.05.19

Brutaler Raubüberfall in Mietwohnung Mülheim an der Ruhr
Mieter schwer verletzt bei Raubüberfall: Eine Freundin an der Tat beteiligt

Überfallartig stürmten gestern Abend, am Dienstag, 7. Mai, gegen 20.15 Uhr, zwei bewaffnete Männer in eine Wohnung an den Denkhauser Höfe 83. Der 26-Jährige Mieter und seine Lebensgefährtin hatten eine Freundin zu Besuch. Als die 20-jährige junge Frau aus Saarn sich verabschiedete und die Wohnungstür öffnete, stürmten zwei davor wartende Männer in die Räume. Mit einem Schlagwerkzeug drosch einer der Männer sofort heftig auf den überraschten Mieter ein, während der Komplize gezielt nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.05.19

Wohnungsdurchsuchung
Marihuana-Pflanzen und Waffen gefunden

Am Samstag, 4. Mai, hat die Polizei in Essen und Mülheim in gleich zwei Wohnungen Drogen und verbotene Waffen und Munition gefunden. Gegen 17 Uhr durchsuchten Beamte die Wohnung eines 26-Jährigen in der Huberstraße in Essen-Kray. Hier fanden sie mehrere Marihuanapflanzen, Munition in geringer Menge sowie mehrere Nagetiere, die offenbar nicht artgerecht gehalten wurden. Am selben Tag, gegen 20 Uhr, kontrollierten Beamte an einer U-Bahn-Haltestelle in Mülheim-Broich einen 25-Jährigen. Er...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.19

Toter nach Verkehrsunfall
Lkw-Fahrer übersah Fußgänger und überrollte ihn - Zeugen gesucht

In der Nacht zu Samstag, 4. Mai, erfasste ein LKW-Fahrer (37) einen Fußgänger, während er die Friesenstraße/ Ecke Steinkampstraße in Styrum, überquerte. Im Krankenhaus erlag der Mann seinen schweren Verletzungen. Der LKW-Fahrer befuhr gegen 2.30 Uhr die Friesenstraße in Richtung der Autobahn A40. Unmittelbar hinter der Kreuzung Friesenstraße/Steinkampstraße, womöglich an der dortigen Fußgängerfurt, kam es zu dem Zusammenstoß. Der Fahrer bremste sein Fahrzeug sofort ab und stieg aus. Als...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.19

Vorsicht, Betrug!
Neue Vertriebswege für Betrüger entdeckt

Am Montagmittag, 29. April,meldete ein Saarner Bürger (75) einen möglichen Betrugsversuch. Über einen in seiner täglichen Tageszeitung beiliegenden Werbe-Flyer, wurde er auf eine "Steinreinigungsfirma" aufmerksam. Mit Blick auf seine Gartenterrasse rief er die Firma an, die kurz darauf zwei Mitarbeiter vorbeischickte. Fachkundig begutachteten die Männer den "Auftrag" und vereinbarten einen schriftlichen Arbeitsauftrag in Höhe von 1500 Euro. Zu Recht misstrauisch rief der aufgeweckte Senior...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.19

Fahndung nach Vermisster
Polizei sucht mit Großaufgebot 29-jährige Mülheimerin - Bevölkerung um Hilfe gebeten

Aktualisierung, Dienstag, 30. April, 12 Uhr: Die Vermisste Mülheimerin wurde von der Polizei mit leichten Verletzungen gefunden. Die Fahndung wurde zurückgenommen. Derzeit, Dienstag, 30. April, sucht die Polizei intensiv nach einer vermissten 29-jährigen Mülheimerin, die vermutlich aufgrund einer psychischen Ausnahmesituation im Mülheimer Stadtgebiet unterwegs sein könnte. Die 29 Jahre alte Frau ist 175-180 cm groß, kräftig gebaut, hat dunkelbraune/rötliche Haare die bis zur Schulter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.19

Die Polizei warnt vor einer Betrüger Masche mit Jobangeboten
Warnung vor Betrügern, die schnelles Geld in Jobs anbieten

Schnelles Geld machen, wenig Zeit und Arbeit investieren - für viele ein Wunschtraum. Doch Betrüger nutzen genau diesen Reiz aus, um oftmals ahnungslose Menschen arglistig zu täuschen. Und am Ende hat man sich selbst möglicherweise strafbar gemacht. Die Polizei warnt ausdrücklich vor dubiosen Arbeitsangeboten, die sich insbesondere an junge, gerade geschäftsfähige Menschen richtet. Zu Beginn annonciert der Betrüger ein Jobangebot. Diese finden sich auf bekannten Internetportalen, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.19

Zahlreiche Feuerwehreinsätze
Gewitterfront zog über Mülheim

Eine Gewitterfront zog am gestrigen Mittwochabend gegen 19.40 Uhr über Mülheim. Zahlreiche Notrufe erreichten die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim. Es wurden dienstfreie Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie die Löschzüge Broich und Heißen der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Die Einsätze reichten von herabstürzenden Bauteilen von Gebäuden bis hin zu umgestürzten Bäumen. Dabei wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt. Die Feuerwehr Mülheim war mit 82 Einsatzkräften im Dienst und musste bis 22 Uhr 31...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.04.19

Zeugen gesucht
Nach dem Überfall auf eine Seniorin am, Hans-Böckler-Platz sucht die Polizei den Räuber

Nach einem Raub auf eine 70 Jahre alte Mülheimerin im Bereich des Fußwegs am Hans-Böckler-Platz am Donnerstagmorgen,18. April, 12.05 Uhr, sucht der Ermittler des Kriminalkommissariats 31 Hinweise zu dem unbekannten Täter. Die Mülheimerin befand sich auf dem Fußweg des Hans-Böckler-Platzes, kurz vor der Brücke zum "Bocksberg", als der Unbekannte sie von hinten attackierte und ihr gewaltsam die Handtasche von der Schulter riss.  Dabei zog der Täter so massiv an dem Arm und der Tasche, dass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.19
Polizeibeamte konnten die beiden Täter, einen 25-Jährigen aus Velbert und einen 21-Jährigen aus Mülheim an der Ruhr festnehmen.

Schlüsselbund erbeutet
Männer aus Velbert und Mülheim überfallen 26-jährigen Recklinghäuser

Ostermontag, gegen 17.30 Uhr, sprachen zwei zunächst unbekannte Männer einen 26-jährigen Recklinghäuser am Marler Stern an. Sie bedrohten ihn mit einem Messer und forderten, dass er alles, was er dabei hätte, ihnen aushändigt. Da er nur einen Schlüsselbund dabei hatte, händigte er diesen den beiden Tätern aus. Danach schlugen sie ihm mit der flachen Hand ins Gesicht und flüchteten in einen Linienbus. Benachrichtigte Polizeibeamte konnten den Bus auf der Fahrt nach Recklinghausen anhalten...

  • Velbert
  • 23.04.19

Ursache Kabelbrand
Zimmerbrand an der Duisburger Straße

Um 20.52 Uhr wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim am Dienstagabend, 16. April, ein Zimmerbrand auf der Duisburger Straße gemeldet. Durch die Leitstelle wurden umgehend zwei Löschzüge alarmiert. Nach Ankunft an der Einsatzstelle wurden die Kräfte der Feuerwehr durch die Bewohner empfangen und schilderten, dass es im Bereich des Backofens in der Küche gebrannt hat. Nach Angaben der Bewohnerin wurden durch ihren Mann eigene Löschversuche unternommen. Der Bereich ist durch den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.04.19

Auto wird bei Unfall auf Gehweg geschleudert
Zusammenprall an der Aktienstraße

Eine 40-jährige Autofahrerin fuhr am Montagmorgen, 15. April, von einem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes auf die Aktienstraße, übersah ein Auto und prallte mit diesem zusammen. Eine 29-jährige Mülheimerin fuhr währenddessen auf der rechten Fahrspur der Aktienstraße in Richtung Essen. Auf Höhe der Parkplatzausfahrt bog die Peugeot-Fahrerin rechts, ebenfalls auf die Aktienstraße, ab. Die Fahrzeuge prallten ineinander. Durch die Wucht des Aufpralls ist der Peugeot zunächst auf den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.19

Straße gesperrt
Busunfall mit Verletzten

Am heutigen Montagmittag, 15. April, kam es gegen 14.09 Uhr auf der Straße Ruhrufer, kurz nach der Einmündung zum Mühlenberg, in Fahrtrichtung Saarn zu einem Busunfall mit mehreren Verletzten. Der Busfahrer musste aus ungeklärter Ursache eine Vollbremsung durchführen. Durch die abrupte Bremsung zogen sich mehrere Personen im Bus leichte Verletzungen zu. Die Feuerwehr war wenige Minuten nach der Alarmierung mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Durch den Rettungsdienst der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.19

Männer geben sich als Heizungskontrolleure und Staubsaugerreparateure aus
Trickbetrüger erbeuten Bargeld

In Mülheim haben wieder Betrüger zugeschlagen: Trickbetrüger erbeuteten Geld als Heizungskontrolleure und Staubsaugerreparateure.  Am Donnerstag, 11. April,  klingelten um 12 Uhr zwei bislang unbekannte Männer bei einer Seniorin in der Bruchstraße. Sie gaben vor, von der Stadtverwaltung aus Düsseldorf zu kommen. Sie müssten dringend die Heizungen überprüfen. Unter Druck gesetzt, ließ die Seniorin die Männer herein. Unbemerkt von der Mülheimerin konnten sie in ihr Portemonnaie greifen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.19

Beiträge zu Blaulicht aus