Geschwindigkeitskontrollen der Polizei Oberhausen
Geblitzt und ohne Führerschein

Mittwochnacht (2.10.) fuhr ein 55-jähriger Bottroper mit überhöhter Geschwindigkeit über die Osterfelder Straße. Polizisten hatten dort eine Geschwindigkeitsmessstelle eingerichtet, in der er mit 65 km/h geblitzt wurde.

Bei der folgenden Verkehrskontrolle gab der Bottroper an, seinen Führerschein zuhause liegegelassen zu haben, obwohl die Überprüfung der Daten ergeben hatte, dass er gar keine Fahrerlaubnis mehr besaß.

Da die Polizisten ihn jetzt nicht mehr selbst fahren ließen, rief er einen Bekannten an, der ihn wenig später abholte. Er übergab den Polizisten Ausweis und Fahrzeugschein und versicherte, dass er schon bald mit seinem Führerschein wieder zur Kontrollstelle zurückkommen werde. Genau das tat er aber nicht.

Die späteren Ermittlungen auf der Polizeiwache brachten dann auch den möglichen Grund dafür ans Tageslicht.

Bereits seit 2002 hat er keine Fahrerlaubnis mehr, fiel aber Mitte Juli 2019 in Bottrop als Verursacher eines Verkehrsunfalles auf.

Für diese Straftat wird er sich nun genau so verantworten müssen, wie für das erneute Fahren ohne Fahrerlaubnis in Oberhausen.

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.