Seniorensicherheitsberatung in Kooperation mit der Polizei Oberhausen
Tipps zum Schutz vor Taschendieben

Zu sorgloser Umgang mit Geld und anderen Wertsachen machen es Taschendieben besonders leicht, ihr kriminelles Tun erfolgreich durchzuführen.

Am Freitag, dem 02. Oktober 2020, können Sie sich im Bero-Zentrum an einem Infostand der SeniorenSicherheitsBeratung (SeSiBe) informieren, wie Sie verhindern können, dass Langfinger bei Ihnen erfolgreich sind.

Sie finden den Infostand in der Zeit von 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Eingangsbereich der Nordstraße, in Höhe des Treppenaufgangs.

Das Management Ihres Bero-Zentrums und das Team Ihrer SeniorenSicherheitsBeratung möchten mit dieser Aktion erreichen, dass Sie Ihre Einkäufe ohne unliebsame Überraschungen tätigen können.

www.seniorensicherheitsberatung-oberhausen.de

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Instagram
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.