Madeira im November

72Bilder

zeigte sich von der schönsten Seite.
Das Wetter wechselte von strahlendem Sonnenschein bis strömenden Regen.
Immer wieder erschienen Regenbögen, manchmal sogar doppelt.

Die Fotos zeigen die Küste und Aussichtspunkte ab Funchal bis Ribeira Brava.
Am Schluss sind Bilder vom Eira do Serrado auf das Tal der Nonnen zu sehen.
Dort war die Sicht sehr schlecht und wir wurden ordentlich nass.

Fazit: Madeira ist eine wunderschöne, fazinierende Insel. Landschaftlich sehr abwechselungsreich, bietet sie ganzjährig ein mildes, angenehmes Klima und wird auch Blumeninsel genannt.

Fotos: Achim und Anne

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen